Software Tutorials

Windows 10: Das alte System entfernen

Manche von euch haben bereits ihr Upgrade auf Windows 10 erhalten. Da nach dem Upgrade jedoch immer noch die Möglichkeit zur Verfügung stehen soll das alte System wiederherzustellen, werden die Daten im Ordner Windows.old hinterlegt.

Wenn ihr euch sicher seid, Windows 10 behalten zu wollen, könnt ihr euer altes System per Datenträgerbereinigung entfernen. Das empfiehlt sich natürlich besonders für Leute, die nur über sehr begrenzten Speicherplatz verfügen.

ACHTUNG: Wenn ihr das alte System entfernt, ist die Wiederherstellung nicht mehr möglich. Ihr solltet euch also sicher sein, Windows 10 behalten zu wollen!

Um diese Funktion zu nutzen sucht ihr zunächst die Datenträgerbereinigung mithilfe der Suchleiste. Nachdem ihr diese geöffnet habt, klickt ihr unten links auf den Button Systemdateien bereinigen.

Datenträgerbereinigung - Systemdateien

Anschließend wird sich ein Fenster öffnen, in dem ihr auswählen könnt welche Inhalte alle bereinigt werden sollen. Stellt sicher, dass ihr einen Haken bei Vorherige Windows-Installation(en) gesetzt habt und drückt auf OK.

Datenträgerbereinigung - Auswahl

Jetzt wird der Datenträger bereinigt und ihr habt ein ganzes Stück Speicherplatz wieder frei.

Damit wäre der Vorgang dann auch schon abgeschlossen.

Datenträgerbereinigung - Ausführen

Tags

Julien Wiedner

Mein Name ist Julien Wiedner. Ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Bad Hersfeld. Im Januar werde ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung abschließen. Abgesehen davon bin ich Anime/Japan Fan und natürlich immer für eine Runde zum Zocken zu haben.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close