Betriebssystem Tutorials

Windows 10: Icon in der Taskleiste lässt sich nicht löschen

Normalerweise reicht es aus, wenn man in der Taskleiste auf ein angeheftetes Icon mit einem Rechtsklick drückt um es zu löschen. Doch manchmal kann es durch ein Update oder sonstiges dazu kommen, dass sich das Icon in der Taskleiste nicht löschen lässt. Ich werde euch in ein paar kurzen Schritten erklären wie Ihr diesen Fehler beheben könnt. Dazu zeige ich Euch 3 unterschiedliche Varianten, denn das Problem kann viele Ursachen haben.

Variante 1: Angeheftetes Icon im Datei Explorer löschen.

Der Speicherort der angehefteten Icons der Taskleiste (Nur Programme und Ordner)  befindet sich unter:

C:\Benutzer\Dein BenutzerName\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\StartMenu

Damit Ihr nicht nur den Dateinamen seht, sondern auch die Dateiendung müssen wir noch eine kleine Einstellung vornehmen. Ihr müsst nun im Datei-Explorer:

  • Den Reiter Ansicht anklicken
  • Haken setzen bei: Dateinamenerweiterung

Wenn man nun auch noch ausgeblendete Dateien sehen möchte:

  • Haken bei: Ausgeblendete Elemente

Hier ein Bild:

Windows 10 Dateiendung

Wenn man auch die von Windows geschützten Dateien sehen möchte, muss man folgendes tun:

  • Im Explorer den Reiter Ansicht anklicken
  • Rechts oben Optionen anklicken
  • Den Reiter Ansicht anklicken(In den Optionen)
  • Haken entfernen bei: Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)

Hier noch ein Bild:

Windows 10 Geschützte Systemdateien ausblenden

Sollte das Icon, welches man nicht löschen kann, hier zu finden sein, kann man es im oben angegebenem Pfad löschen. Doch wenn dies nicht der Fall sein sollte, muss eine andere Variante angewendet werden.

1 2Nächste Seite
Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button