News

Windows Blue soll den PC-Markt retten

Nachdem der PC-Markt in den letzten Jahren immer mehr Rückgänge verkraften musste, legen die PC-Hersteller nun all ihre Hoffnung in Windows 8.1/Windows Blue.

Windows 8.1, welches auch Windows Blue genannt wird, soll noch dieses Jahr erscheinen. Die Beta von Windows Blue soll bereits diesen Sommer starten und als großes Update für Windows 8 dienen. 

Windows-8-Logo
Das Logo von Windows 8

 

Nachdem der ehemalige „Windows-Chef“ Steven Sinofsky Microsoft im November 2012 verlassen hat, soll die Windows-Abteilung einen Sinneswandel durchlaufen haben.

Was ändert sich nun mit einem neuen „Windows-Chef“?

Nach Angaben von Jim Wong, President von Acer, solle Microsoft nun auf Wünsche und Ratschläge von PC-Herstellern hören und sich an sie anpassen. Der Acer-Vorstand J. T. Wang sagte ähnliches: „In der Vergangenheit lebte Microsoft eher in höheren Sphären. Nun sind sie wieder auf dem Erdboden und fangen an zu lernen, wie Leute denken, die dort leben.“ Acer äußerte weiterhin, dass ihrer Meinung nach auch in fünf Jahren nicht alle PCs Touch-Funktionen besitzen werden.

Microsoft dagegen will dieses Jahr weiter expandieren. Windows soll nun auch für kleinere Tablets tauglich werden, damit Microsoft Apple und Google auch in diesem Bereich herausfordern kann. Der Preisunterschied eines Premium-Windows-Tablets zu einem Premium-Android-Tablet soll ich Laufe dieses Jahres von ca. 150$ auf 50$ schrumpfen.

Quelle:

http://blogs.wsj.com/digits/2013/05/09/pc-makers-hopeful-on-windows-8-changes/

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close