Betriebssysteme, Programme & Web

Automatisches Inhaltsverzeichnis – Mit wenigen Schritten zur perfekten Übersicht

Nachträgliche Anpassungen – so geht’s

Möchtet ihr eurem Inhaltsverzeichnis eine individuelle Note verleihen oder seid mit dem fertigen Inhaltsverzeichnis unzufrieden, lassen sich auch nachträglich noch beliebig Änderungen vornehmen. Mit Hilfe der Option „benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis“ lassen sich beispielsweise Seitenzahlen anzeigen oder ausblenden, Füllzeichen anpassen oder auch das Textformat verändern.

Hierbei geht ihr wie folgt vor:

  1. Über den Reiter „Verweise“ im oberen Menü ruft ihr erneut den Bereich „Inhaltsverzeichnis“ auf und klickt anschließend auf „benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis“.
  2. Im Dialogfeld „Inhaltsverzeichnis“ könnt ihr nun die gewünschten Änderungen vornehmen und erhaltet dabei zeitgleich auf der rechten Seite eine Vorschau auf die angepasste Version.
  3. Möchtet ihr beispielsweise Linien zwischen Einträgen und Seitenzahlen ergänzen, könnt ihr aus der Liste „Füllzeichen“ eine passende Linienart auswählen. Mit dieser Option lassen sich ebenfalls störende Linien wieder entfernen.
  4. Möchtet ihr die Anzahl der verschiedenen Ebenen im Inhaltsverzeichnis ändern, ruft ihr „Ebenen anzeigen“ auf und betätigt einen der beiden angezeigten Pfeile.
  5. Die gesamte Darstellung des Inhaltsverzeichnisses lässt sich ändern, indem ihr in dem Fenster „Formate“ das gewünschte Format aufruft.
  6. Vergesst nicht, jeden eurer Schritte abschließend mit „OK“ zu bestätigen.

Word 2016 Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis

Fazit: Ein effizientes Tool für fehlerfreies Arbeiten

Ihr seht, Word bietet euch viele Möglichkeiten, um eure Arbeiten und Dokumente schnell und effizient zu strukturieren. Selbstredend steht euch auch die Nutzung eines manuellen Inhaltsverzeichnisses jederzeit zur Verfügung. Bedenkt jedoch, dass dieses meist mit viel Arbeit und einem hohen Fehlerpotenzial verbunden ist.

Vorherige Seite 1 2

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close