News

WordPress-Hostingpakete bei Host Europe

Der große Internet-Provider Host Europe, bei dem auch wir unseren Server gemietet haben, bietet neuerdings sogenanntes „BlogHosting“ an. Dabei liefert Host Europe nicht nur den nötigen Server für den eigenen Blog, sondern bietet auch sein technisches Know-how an.

Drei verschiedene Pakete für WordPress-Blogger werden angeboten. Somit ist für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis das passende dabei.

BlogHosting

Das Einsteigerpaket kommt mit 100MB Speicherplatz auf einer SSD-Festplatte für die Datenbank. Für die Dateien, wie beispielsweise Artikelbilder, stehen 30 GByte zur Verfügung. Die einmalige Setup-Gebühr beträgt 14,99 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von einem halben Jahr.

BlogServer & BlogServer Dedicated

Die BlogServer-Pakete kommen mit zusätzlicher Hardware-Leistung, aber auch RAID-Absicherung, FTP-Zugang, Cronjobs sowie einem Nginx-Cache um den Abruf von Bildern und Videos zu beschleunigen.

Das kleinere, normale BlogServer-Angebot kostet 39,99 Euro monatlich. Bei einer monatlichen Laufzeit fallen 19,99 Euro Setup-Gebühren an, diese entfallen bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Das Angebot bietet 1000MB Platz für die Datenbank auf der SSD-Festplatte und 150 GByte RAID-1 Festplattenspeicher für Dateien.

Das Profipaket „BlogServer Dedicated“ für 169 Euro im Monat bietet 300 GByte RAID1-Webspace auf SSD-Festplatten. Die Datenbank ist dort inklusiv. Bei einer monatlichen Kündigungsfrist werden 149 Euro Setup-Gebühr fällig, bei 12 Monaten entfällt diese auch hier.

 

Alle drei Bloghosting-Angebote bieten rund um die Uhr Premium-Support.

Einen Monat stellt mir Host Europe ihren BlogServer zur Verfügung und ich werde mir diesen ein wenig anschauen und euch im Anschluss berichten. Mal sehen was das Angebot taugt. 😉 Die Angebote findet ihr auf dieser Infoseite.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

4 Comments

  1. Klingt nach einem tollen Angebot – auch wenn mir der Großteil der angebotenen Serviceleistungen ein Rätzel ist 😉
    Bin auf jeden Fall gespannt auf deine Meinung dazu und ob du meinst, ob Blogger sowas braucht^^ Ich bin ja bisher mit meiner kostenlosen blogger Variante recht zufrieden und könnte mir über 100€ im Monat auch definitiv nicht leisten, bin aber sehr gespannt auf dein Urteil!

    LG

    1. Den großen würdest du wohl auch nicht brauchen, da reicht der kleinste denke ich. 😉

      Bei deiner Variante bist du halt sehr eingeschränkt. Bei den Hostingpaketen kann man ein individuelles WordPress erstellen und bekommt dabei Support und gute Server.

  2. Hallo Simon,

    ich bin von den neuen Paketen noch nicht gänzlich überzeugt. Vor allem, weil das kleinste keinen FTP Zugang hat und ein Umzug so nicht ohne weiteres möglich zu sein scheint. Auch erscheinen mir die Preise recht hoch.

    Gruß

    David

    1. Hallo David,
      der FTP-Zugang bringt bei dem mittleren Paket auch nicht wirklich etwas. Ich konnte damit zumindest kein komplettes Backup hochladen. Host Europe bietet jedoch einen guten Support und hat mir dann ein passendes Backup-Plugin herausgesucht, mit dem ich den Blog komplett übertragen konnte.

      Die Preise sind den Leistungen jedoch angemessen. Die Abfragen wurden schneller verarbeitet als auf meinem vServer, der genauso viel kostet. Und der Support ist echt spitze, wenn sogar Plugins getestet und rausgesucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button