Internet Tutorials

WordPress: Wartungsmodus aktivieren

Von Zeit zu Zeit muss man mal etwas an seinem WordPress Blog ändern. Bei Updates aktiviert sich der Wartungsmodus kurzzeitig von selber, wenn man aber beispielsweise Anpassungen an seinem Template vornimmt, kann es sinnvoll sein während dieser Anpassung auch den Wartungsmodus zu aktivieren, damit die Besucher nicht irgendwelche Fehlermeldungen bekommen und abgeschreckt werden.

Auch hier führen wieder mehrere Wege zum Ziel, ich werde euch kurz zwei erklären.

Wartungsmodus per functions.php aktivieren

Für diejenigen, die sich ein wenig mit PHP auskennen, ist dies schnell gemacht. Einfach die functions.php eures Themes öffnen und folgenden Code einfügen:

function wpr_maintenance_mode() {
 if ( !current_user_can( 'edit_themes' ) || !is_user_logged_in() ) {
  wp_die('Basic Tutorials wird momentan gewartet. Der Blog ist in K%uml;rze wieder erreichbar.');
 }
}
add_action('get_header', 'wpr_maintenance_mode');

Den ausgegebenen Text könnt ihr natürlich so anpassen, wie ihr es wollt. Und ihr könnt auch weiterhin auf die Seite zugreifen. Die Meldung wird nur für diejenigen anzeigt, die keine Rechte haben Themen zu editieren. Diese sehen dann folgendes:

Wartungsmodus in WordPress

1 2Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Ähnliche Beiträge

31 Kommentare

  1. Cool. Danke Simon,

    genau nach so etwas habe ich gesucht. Habe mir das Plugin installiert und gleich mal benutzt um meinen Blog neu zu gestalten. So sehen die User wenigstens keine Baustelle mehr, sondern wissen das grad eine Wartung stattfindet.

    Gruß
    Tino

  2. Hi, ich habe das Plugin aktiviert , aber leider geht es nicht.

    Die Seite ist ganz normal online!!!

    Hast Du eine Idee an was das liegen kann?

    Seb

    1. Hi Seb,
      bist du noch eingeloggt? Registrierte Benutzer mit ausreichend Rechten können die Seite weiterhin ganz normal sehen.

      Simon

  3. Hi Simon,
    ich hab leider dasselbe Problem wie Sebastian.
    Alles ist richtig eingestellt und aktiviert und trotzdem erscheint der Wartungsmodus nicht auf meiner Seite.
    Ich habe sie von verschiedenen Rechner und auch mobil öffnen lassen – jeder kann meine Seite sehen:-(
    Kann da bei WordPress ein Fehler vorliegen? Sollte ich mich direkt an WordPress wenden? Was schlägst du vor?
    Danke dir bereits
    Teresa

    1. Hallo Teresa,
      ich habe das Plugin bei uns gerade auch nochmal getestet und keine Probleme gehabt. Hast du es nach der Installation auch richtig aktiviert?

      Die Einstellungen für das Plugin findest du in der Pluginliste, also nicht in einem zusätzlichen Menüpunkt. Ich habe allerdings festgestellt, dass es etwas dauert bis der Status umgestellt wird. Sobald dies geschieht wird das jedoch auch angezeigt. Als weiteren Tipp kann ich nur die kurzfristige Deaktivierung deines Cache-Plugins empfehlen. Solltest du nicht weiterkommen, kannst du mir gerne per Email deine Zugangsdaten zukommen lassen und ich gucke es mir mal an – oder du wendest dich direkt an den Entwickler des Plugins.

      Viele Grüße,
      Simon

  4. Hallo Simon

    Ich habe das Plugin WP Maintenance Mode aktiviert und erhalte nun die Fehlermeldung: „Für kurze Zeit nicht verfügbar, um eine regelmäßige Instandhaltung durchzuführen. Prüfe in einer Minute erneut.“ Hier (http://www.seo-experte.at/wp-3-3-update-fur-kurze-zeit-nicht-verfugbar-um-eine-regelmasige-instandhaltung-durchzufuhren-prufe-in-einer-minute-erneut-511/) lese ich, dass das Problem behoben werden kann. Allerdings kann mich auch nicht mehr ins Backend einloggen. Was kann ich denn tun?

    Vielen Dank
    Juliane

  5. Die Fehlermeldung ging nach ein paar Minuten von selbst weg und die Seite war wieder aufrufbar und ich konnte mich wieder einloggen. Allerdings funktioniert das Plugin nicht, ein Wartungsmodus wird nicht angezeigt.

    1. Hi Juliane,

      dann wurden da eventuell gerade Updates durchgeführt, deshalb kam die Meldung. Die Meldung die das Plugin erzeugt, erscheint jedoch nicht für Administratoren. Logge dich mal aus und lösche deinen Cache gegebenenfalls. Dann solltest du das Plugin arbeiten sehen.

      Liebe Grüße
      Simon

  6. Bei mir in WordPress kann ich den Wartungsmodus ganz einfach ein- und ausstellen. In der oberen, horizontalen WordPress-Menüleiste steht „Maintenance is on/off“. War bei mir mit im Theme Fruitful.

    1. Hey Brigitte,

      dann ist das eines der wenigen Themes, die das integriert haben. 🙂 Ob das gut ist, ist eine andere Frage…weil man braucht es ja eher selten.

      Beste Grüße,
      Simon

  7. Wie deaktiviert man dies wieder? Ich habe den Code nun aus der functions.php gelöscht aber die Meldung bleibt stehen? :/

    Würde mich über eine Hilfe freuen.
    Liebe Grüße

    1. Hallo Steffan,

      bei Plugin-Updates wird eine Datei namens „.maintenance“ im Hauptverzeichnis erstellt, eventuell wurde die nicht richtig entfernt. Schau mal per FTP nach, ob die da ist und lösch sie, falls vorhanden.

      Liebe Grüße,
      Simon

    2. Hallo,
      Die hab ich schon gesucht aber so eine Datei befindet sich leider nicht am Hauptverzeichnis.. Welchen Grund kann es sonst noch haben?

      Liebe Grüße

    3. Hallo Steffan,

      bist du sicher, dass der Code nicht mehr drin steht? Manchmal gibt es ja Probleme mit den Schreibrechten und die Datei wird gar nicht geändert.

      Falls du keine andere „Wartungslösung“ genutzt hast, kann es noch am Cache liegen. Hast du ein Caching-Plugin im Einsatz? Magst du mir sonst mal den Link zu deiner Seite schicken? Gerne auch per Mail an simon.luethje@basic-tutorials.de, falls du ihn nicht öffentlich posten magst.

      Liebe Grüße,
      Simon

    4. Hallo,

      Vielen Dank für die Lösung das Cache Plugin war schuld. Wie blöd muss man sein das ich nicht selbst drauf gekommen bin. Jedenfalls vielen Dank 🙂
      Liebe Grüße

  8. Hallo,
    Nachdem ich bei dem Plugin „WP Maintenance Mode“ keine Einstellungen
    etc. mehr verändern konnte (Einstellungsseite wird kurz angezeigt, dann
    erscheint ein weiser KAsten) bin ich auf die Suche gegangen, die anders
    zu lösen und hier auf die Anleitung gekommen.

    Funktioniert soweit gut – nur was muss ich machen, dass noch eine Seite mit aktuellen News und Terminen (wie beim Plugin) ausgenommen werden könnte, wäre es suuuper.

    Danke und Grüße Sven

  9. Hallo, ich habe das plugin installiert. wollte dies testen durch aktivierung. dennoch keine Reaktion. meine website wird nach wie vor ohne Wartungsmodus angezeigt.
    ich habe in den einstellungen das datum hinterlegt und den modus auf aktiv gesetzt.
    seltsam. könnt ihr mir helfen? gruß sven

    1. Hallo Sven,

      hast du vielleicht noch ein Caching aktiviert? Dann lösche den Cache mal.

      Ansonsten: Falls du eingeloggt bist – als Admin ist die Seite natürlich weiterhin voll sichtbar.

      LG Simon

    1. Hallo Koeppl,
      wie Sie einen Wartungsmodus aktivieren können, habe ich oben beschrieben. Alternativ können Sie natürlich auch Daten und Datenbank löschen (vorher nicht vergessen zu sichern) oder die Domain umleiten. Dann können Sie jedoch nicht direkt unter der Domain weiterarbeiten wie bisher, sondern müssen zusätzliche Maßnahmen treffen.
      Beste Grüße,
      Simon

  10. Hallo Simon
    Danke, gutes Plugin, setze es seit einiger Zeit bei diversen HP’s ein, läuft immer OK.
    Frage:
    Ich möchte aber gewissen Besuchern mittels Login den Zugang dennoch frei geben, aber das kann ja dieses Plugin nicht. jedenfalls habe ich das nicht gefunden.
    Weisst du Rat?
    Danke und Gruss
    Peter

    1. Hallo Peter,
      du könntest in den Text einen Link zu der Login-Seite integrieren, diese funktioniert ja weiterhin. Und als Administrator hat man dann auch weiterhin vollen Zugriff auf die Seite. Wie ich auf meinem Screenshot erkenne, gibt es aber auch den Shortcode [loginform], der direkt ein Login-Formular auf der Wartungsseite hinzufügt.

      Beste Grüße,
      Simon

  11. Hallo,
    mir geht es wie vielen hier – auch bei mir aktiviert sich nicht die Wartungsseite. Allerdings, da ich völlig unwissend bin, kann ich mit der „Cache“-Antwort nicht viel anfangen. Wer hat Geduld und hilft mir 🙂
    LG Tina

    1. Hallo Tina,
      die meisten verwenden für das „Cachen“ der Seite ein Plugin wie WP Rocket oder eines der vielen Alternativen. Wenn du mir deine Plugins auflistest, kann ich dir sagen, welches Plugin fürs Caching bei dir zuständig ist und eventuell auch, wie du den Cache resetten kannst.
      Übrigens: Falls du noch eingeloggt bist, Administratoren können dennoch auf die Seite zugreifen.

      Liebe Grüße,
      Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close