News

Xbox Series X: Microsoft präsentiert Design der neuen Xbox

Im nächsten Jahr stehen Gamerinnen und Gamer einschneidende Veränderungen bevor: Sowohl Microsoft als auch Sony werden ihre neuen Konsolen auf den Markt bringen. Im Rahmen der Game Awards präsentiert Microsoft nun das Design der neuen Xbox – es überraschte.

Das Gerät hat äußerlich kaum noch etwas mit seinem Vorgänger gemein. Es erinnert vielmehr an einen Mini-PC, da es stark in die Höhe schießt. Es wurde jedoch versichert, dass es auch auf der Seite liegend genutzt werden kann. An der Oberseite des Geräts findet sich ein grobmaschiges Lüftungsgitter, das in sehr ähnlicher Form bereits bei der Xbox One S, einer leistungsstärkeren Variante der gewöhnlichen Xbox One, zum Einsatz kommt.

Neben dem Gerät selbst verändert Microsoft auch den Controller, mit dem es bedient wird. Dieser erinnert auf den ersten Blick zwar noch eindeutig an seinen Vorgänger; bei genauerem Hinsehen fallen jedoch deutliche Unterschiede auf. So verfügt er etwa über einen zusätzlichen Knopf, der für das Aufnehmen und Teilen von Spielszenen genutzt werden kann. Außerdem hat Microsoft das Steuerkreuz des Controllers überarbeitet. Besagter Controller soll indes nicht nur mit der neuen Xbox nutzbar sein, sondern abwärtskompatibel und zusätzlich mit Windows-10-Computern nutzbar sein.

Mit weiteren Daten zur neuen Konsole hielt Microsoft sich bedeckt. Es ist jedoch bereits bekannt, dass das neue Gerät theoretisch eine 8K-Auflösung unterstützen soll – was in der Praxis kaum relevant sein dürfte. Relevanter sind hingegen andere Angaben: Das Gerät soll bei einer 4K-Auflösung 60 oder 120 Bilder pro Sekunde liefern, eine variable Bildwiederholrate und automatisch verringerte Latenz bieten. Selbstverständlich sind hierzu auch entsprechend ausgerüstete Fernseher nötig, mit denen das Gerät zu nutzen ist.

Spiele sollen auf einer SSD gespeichert werden, ein Disc-Laufwerk scheint vorhanden zu sein und im Inneren soll ein Zen-2-Prozessor von AMD für Leistung sorgen. Ein Marktstartdatum ist noch nicht bekannt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Konsole rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt kommen wird. Erste Spiele wurden auch schon angekündigt: „Halo: Infinite“ und „Senua’s Saga: Hellblade 2“ sollen zu den ersten für die Xbox Series X verfügbaren Spielen zählen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"