News

XMG ULTRA 17 für eine gnadenlose Gaming-Performance

Das neue XMG ULTRA 17 verspricht Gaming-Performance vom feinsten, es vereint Intels Desktop-Prozessoren der 11. Generation mit NVIDIA-Grafikkarten bis zur GeForce RTX 3080.

Extremleistungen stehen im Focus

Das XMG ULTRA 17 bietet Leistungen eines Highend-Desktop-PCs in einem Laptop. Für die enorme Leistung kommt Intels Desktop-Prozessoren der 11. Generation (Rocket Lake) zum Einsatz und hält alle anderen auf Abstand. Der Core i9-11900K hat acht Kerne, 16 Threads und arbeitet dabei mit der vollen TDP von 125 Watt, wodurch die unglaubliche Performance des ULTRA 17 erreicht wird. Das Desktop-Niveau wird auch durch das Mainboard mit dem Intel Z590-Express-Chipsatz erreicht, welches das Flaggschiff für Sockel-1200-Systeme ist. Damit ist gleichzeitiges Streamen und Spielen sowie Multitasking-Workloads ohne Probleme machbar.

Durch die Integration der stärksten NVIDIA-GeForce-Grafikkarten bis zur RTX 3080 mit einem Speicher von 16 GB und Raytracing-Fähigkeiten stellt das XMG ULTRA 17 andere Lösungen in den Schatten. Die GPU befindet sich dabei auf einer gesteckten Platine und ist nicht verlötet. Das ULTRA 17 gibt sich nicht mit – wie üblich – einer TGP von 150 Watt zufrieden, sondern bringt eine TGP von bis zu 165 Watt. Das ist die erste Grafikkarte im mobilen Bereich, welche über volle 16 PCI-Express-4.0-Lanes angebunden ist.

Das ULTRA 17 wartet mit vier SO-DIMM-Slots auf und fasst damit bis zu 128 GB DDR4-RAM mit einer hohen Taktfrequenz von bis zu 3.200 MHz. Insgesamt verfügt das XMG über vier M.2-Steckplätze für PCI-Express-SSDs und kann bis zu 32 TB an lokalem Speicher bieten. Alle Steckplätze sind dabei werkseitig mit SSD-Kühlkörpern ausgestattet.

Das maßgeschneiderte Kühlsystem ist perfekt auf die Komponenten des ULTRA 17 abgestimmt und hält ohne Probleme die Temperaturen der waschechten Desktop-CPU und des Grafikchips im Rahmen. Dazu wird eindringender Staub durch eine Selbstreinigungsfunktion mittels Anti-Dust-Tunnel nach außen geleitet. Damit sich auch keine Schmutzpartikel zwischen den Lamellen der Kühlkörper festsetzen, verfügen die Lüfter des ULTRA 17 über eine Rücklauffunktion, damit ist der Wartungsaufwand sehr gering.

Die Tastatur des XMG ULTRA 17 hat alles was für eine maximale Kontrolle notwendig ist. Die RGB-Tastenbeleuchtung ist einzeln konfigurierbar. Mit einer weiteren RGB-LED-Leiste rückseitig wird die Gaming-Optik noch beeindruckender.

IPS-Display oder UHD-Display mit G-SYNC

Für das XMG ULTRA 17 gibt es zwei verschiedene Displays zur Auswahl. Zum einen ein IPS-Display mit G-SYNC und einer Bildwiederholungsrate von 300 Hz, welches zu den schnellsten Gaming-Displays auf dem Markt zählt. Für die optimale Synchronisation zwischen Bildausgabe der Grafikkarte mit der Bildschirmanzeige sorgt G-SYNC. So erhält der Nutzer eine flüssige Gaming-Experience ohne Tearing mit wahnsinnig schneller Reaktionszeit. Durch die hohe Aktualisierungsrate bekommt man eine zügige und professionelle Präzision im Gameplay. Dazu kommen intensive und leuchtende Farben mit erstklassigen Kontrasten und Schwarzwerten, sowie eine 100-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums und hoher Blickwinkelstabilität.

Zum anderen kann für das XMG ULTRA 17 ein UHD-Display mit G-SYNC gewählt werden. Durch seine gesteigerte Pixeldichte (3840 x 2160 Pixel) sorgt es für eine gestochen scharfe Darstellung im Gameplay und auch sonst bietet es eine atemberaubende Darstellung. Der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt und kann ohne Problem die Ansprüche von Content-Creation-Profis erfüllen. Gerade durch die außergewöhnlich hohe Farbtreue können Fotos und Videos hervorragend bearbeitet werden. Das UHD-Display erreicht ebenfalls hervorragende Schwarzwerte, besticht mit brillanten Farben, exzellenten Kontrasten und bietet G-SYNC-Unterstützung für Gameplay mit maximaler Tiefe.

Konnektivität und Anschlüsse

Das ULTRA 17 kommt mit zwei schneller Thunderbolt-4-Ports mit einem Datendurchsatz von bis zu 40 Gbit/s. Diese dienen zeitgleich auch für den Anschluss externer Monitore und sind mit einer 8K-Auflösung kompatibel. Das Notebook ist flexibel wie ein Desktop-PC und kommt mit einem HDMI-2.1-Ausgang, zwei G-SYNC-fähigen Mini DisplayPorts 1.4a und Dynamic-HDR-Unterstützung. Es können abgesehen vom internen Display bis zu drei weitere externe Bildschirme angesteuert werden. Die Anschlussvielfalt ist dabei enorm. Das XMG ULTRA 17 kommt mit USB-C 3.2 Gen2-Anschluss, drei USB-A-3.2-Gen2-Ports, ein via UHS-III angebundener SD-Kartenleser im Vollformat sowie einen Kopfhörerausgang und Mikrofoneingang. Der Kopfhörerausgang ist dabei ohne zusätzlichen Splitter vollständig Headset-kompatibel. Dazu gesellt sich ein 2,5-Gigabit-Ethernet-Port von Killer und WiFi 6.

Außerordentlicher Surround-Sound

Für Surround-Sound sorgt beim XMG ULTRA 17 der Creative Super X-Fi UltraDSP-Chip. Dabei wird die Wiedergabe durch einen KI-basierten Raumklangsimulator individuell angepasst. Damit das Ergebnis auch wirklich optimal ist, kann die Kopf- und Ohrenform mit einer App vermessen werden. Mit den gewonnen Daten macht die Software dann den recht und passt die Einstellungen entsprechend an. Der Soundchip überzeugt mit einer kristallklaren 24-Bit-Klangwiedergabe und DAC, welcher über einen integrierten und leistungsstarken Kopfhörerverstärker verfügt.

Verfügbarkeit und Preise

Beide Display-Varianten des XMG ULTRA 17 sind ab Mitte April zu einem Preis von 2.749,00 Euro zum Kauf erhältlich.

Die beliebtesten Notebooks

Lenovo IdeaPad Duet Chromebook (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, WideView, Touch) Plus Chromebook (Octa-Core, 4GB RAM, 64GB eMCP, WLAN, ChromeOS) blau-grau
Preis: € 249,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HP 17-by3099ng / 17-by3235ng (17,3 Zoll / HD+) Laptop (Intel Core i3-1005G1 dual, 8GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Intel UHD Grafik, Windows 10) silber
Preis: € 599,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau (November 2020)
Preis: € 1.039,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

185 Beiträge 238 Likes

Das neue XMG ULTRA 17 verspricht Gaming-Performance vom feinsten, es vereint Intels Desktop-Prozessoren der 11. Generation mit NVIDIA-Grafikkarten bis zur GeForce RTX 3080. Extremleistungen stehen im Focus Das XMG ULTRA 17 bietet Leistungen eines Highend-Desktop-PCs in einem Laptop. Für die enorme Leistung kommt Intels Desktop-Prozessoren der 11. Generation (Rocket Lake) zum Einsatz und hält alle … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"