Pressemitteilung

Ynvisible Interactive Inc. unterzeichnet nordamerikanische Vertriebsvereinbarung mit Display Logic für gedruckte elektrochrome Displays

VANCOUVER, British Columbia–(BUSINESS WIRE)–Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF), ein wachstumsstarkes Unternehmen im Markt für das Internet der Dinge (IoT), gab heute bekannt, dass eine exklusive nordamerikanische Vertriebsvereinbarung mit dem weltweit tätigen Display-Vertrieb Display Logic unterzeichnet wurde, um die elektrochromen Displays (ECD), Treiber, Treiberprotokolle und ECD-Kits in den USA und Kanada anzubieten.

Ynvisible bietet seinen Kunden dünne, flexible, kostengünstigere und problemlos skalierbare Displays mit extrem niedrigem Stromverbrauch an, die sich leicht mit Sensoren integrieren lassen, um bestehende Geräte zu verbessern und gänzlich neue Produktlösungen zu ermöglichen, insbesondere in den Bereichen Logistiküberwachung, Smart Cards, medizinische Anwendungen sowie Computerspiele und Spielsachen.

Das über 30-köpfige Vertriebsteam von Display Logic in den USA bietet derzeit diverse Display-Produkte und Lösungen mit LCD-, OLED- und Touchscreen-Bildschirmen an sowie Technologien, die die Bildschirmleistung optimieren. Seit seiner Gründung hat Display Logic die Display-Leistung und Schnittstellen kontinuierlich und auf innovative Weise verbessert. Jetzt nimmt das Unternehmen die einzigartigen gedruckten elektrochromen Displays von Ynvisible in sein Portfolio auf.

Sensoren sind heute überall zu finden, und problemloser Zugang zu wichtigen Daten erleichtert das Verständnis, ob Räume sicher sind. Daten zeigen Unternehmen, dass ihre ausgelieferten Produkte unbeschädigt sind, und sie sorgen für den sicheren Transport von Impfstoffen. Unsere bedeutsamsten Augenblicke sind zudem leicht mit anderen zu teilen. Die Displays von Ynvisible machen das Internet der Dinge sichtbar, umsetzbar und skalierbar bei Verpackungen, Produkten, Geräten und Oberflächen.

„Die Vereinbarung zwischen Ynvisible Interactive und Display Logic bedeutet, dass neue Kunden in Nordamerika völlig neue Fähigkeiten und Produkte erschließen können“, erklärt Tommy Höglund, VP of Sales and Marketing bei Ynvisible. „Display Logic und unsere Kunden wissen, wie wichtig es ist, ihre Produkte und Dienstleistungen ständig auf innovative Weise zu erneuern, und die lückenlosen Entwicklungsfähigkeiten von Ynvisible und dessen Herstellungskompetenzen vom Pilotprojekt bis zur Massenproduktion füllen eine wichtige Lücke, die bei bestehenden Displays offenbleiben.“

„Die Hauptstrategie von Display Logic besteht darin, unseren Kunden stets die neueste Display-Technologie vorzulegen. Unsere Kunden vertrauen darauf, dass wir ihre Innovationspipeline voranbringen und robuste Strategien für die Bauteillieferung umsetzen können“, sagt Keith Morton, Gründer und CTO von Display Logic. „Ynvisible bietet eine komplett neue Art von Displays. Die gedruckten Displays von Ynvisible sind dünn und flexibel und der niedrige Stromverbrauch eröffnet völlig neue Märkte. Diese Technologie ermöglicht den Einsatz in Anwendungen, die bisher mit den aktuellen LCD- und OLED-basierten Technologien nicht in Frage kamen. Die gedruckten elektrochromen Displays von Ynvisible sind ein wichtiger Baustein, der unseren Kunden in den Bereichen IoT, Medizin, Gaming und Verpackung, um nur einige zu nennen, Wachstum und Innovation ermöglichen wird.“

„Vor nur drei Monaten rief unser Vertriebsteam Keith Morton an, um Feedback zu einem Display-Kit zu erhalten, das dieser gekauft hatte. Auf der Grundlage seines treffenden Feedbacks engagierten wir Keith Anfang dieses Monats als Berater. In den vergangenen drei kurzen Wochen erkannten Keith und das außerordentlich kompetente Vertriebsteam von Display Logic die Vorteile der Displays von Ynvisible. Das Vertriebsteam von Display Logic engagierte uns, um dieses Produkt seinen Kunden direkt zur Verfügung stellen zu können“, vermerkt Michael Robinson, CEO von Ynvisible Interactive Inc.

„Unser in den USA ansässiger Vertriebspartner Display Logic verschafft unseren nordamerikanischen Kunden direkten Zugang zu den Dienstleistungen und Produkten von Ynvisible, und die Kunden und Investoren von Ynvisible vertrauen darauf, dass wir gute Ergebnisse erbringen.

Auch wenn diese Vereinbarung ein unmittelbares Ergebnis der früheren Marketing- und Vertriebsbemühungen unseres Teams ist, bedeutet die Vertriebspartnerschaft eine sofortige Erweiterung unseres Kundenstamms und damit ein Sprungbrett zum Erfolg“, so Michael Robinson weiter.

Keith Morton gehört weiterhin dem Advisory Board von Ynvisible Interactive Inc. an, und Richard Ellinger bekleidet weiterhin die Position des speziell für die USA zuständigen Vertriebsvertreters von Ynvisible.

Über Display Logic

Display Logic ist ein Hersteller fortschrittlicher Displays, Benutzeroberflächen und Touchscreens mit Schwerpunkt auf der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen. Das 2007 von Keith Morton gegründete Unternehmen leistet kontinuierlich Innovationsarbeit in den Bereichen Display-Leistung und -Schnittstellen. Display Logic bietet seinen Kunden die besten Wege zur Nutzung von Bildschirmen in Umgebungen, für die sie nicht gemacht wurden, und zur Kommunikation mit Displays auf eine Art und Weise, an die niemand bisher gedacht hatte. Display Logic fertigt, beschafft und vertreibt Displays und kundenspezifische LCDs, übernimmt die Display-Systemintegration, entwickelt kundenspezifische Lösungen für die Hintergrundbeleuchtung und bietet Display- und SBC-bezogene Entwicklung und Fertigung. Display Logic hat seinen Hauptsitz in Hauppauge, Long Island, im Stadtgebiet von New York City. Weitere Informationen über Display Logic erhalten Sie unter www.displaylogic.com.

Über Ynvisible Interactive Inc.

Ynvisible ist ein führender Anbieter im aufstrebenden Sektor der gedruckten und flexiblen Elektronik. Angesichts der Vorteile hinsichtlich Kosten und Stromverbrauch gegenüber konventioneller Elektronik ist die gedruckte Elektronik ein Schlüsselfaktor für die massenhafte Verbreitung des Internets der Dinge („IoT“) und intelligenter Objekte. Ynvisible verfügt über Erfahrung, Know-how und geistiges Eigentum bei elektrochromen Materialien, Tinten und Systemen. Die interaktiven gedruckten Graphiklösungen von Ynvisible erfüllen den Bedarf an universell einsetzbaren, benutzerfreundlichen elektronischen Anzeigen und Indikatoren für intelligente Alltagsgegenstände, IoT-Geräte und Umgebungsintelligenz (intelligente Oberflächen) mit sehr niedrigem Stromverbrauch. Ynvisible bietet Markeninhabern, die intelligente Objekte und IoT-Produkte entwickeln, eine Kombination aus Dienstleistungen, Materialien und Technologien. Weitere Informationen über Ynvisible finden Sie unter www.ynvisible.com

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Ramin Heydarpour“, Chairman of the Board, Ynvisible Interactive Inc.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (gemäß entsprechender Begriffsbestimmung in den Statuen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete“ Aussagen betrachtet werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, an Wörtern wie „erwarten“, „planen“, „voraussichtlich“, „überzeugt sein“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „Projekt“, „potenziell“ und ähnlichen Ausdrücke erkennbar sind, oder die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten „werden“, „würden“, „können“, „könnten“ oder „sollten“. Obwohl Ynvisible Interactive Inc. davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf begründeten Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen der Geschäftsleitung von Ynvisible Interactive Inc. zum Zeitpunkt der Äußerung der Aussagen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Ynvisible Interactive Inc. keine Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsleitung oder andere Faktoren ändern sollten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für weitere Informationen:
Investor Relations

+1 778-683-4324

ir@ynvisible.com

Business Wire

Business Wire, ein Unternehmen des Warren Buffett-Konzerns Berkshire Hathaway Inc., ist seit 1961 weltweit führender Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen, Multimediainhalten und Finanznachrichten im Originaltext an globale Medien. Als Ergänzung zur Kommunikationsarbeit bieten wir zudem Online Newsrooms, Content-Marketing-, Multimedia-, und Mediendatenbank-Services an. Tag für Tag arbeiten wir ununterbrochen an unserem Mediennetzwerk und sind stolz darauf, heute eine unanfechtbare globale Reichweitebieten zu können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"