Simon

Administrator
Teammitglied
Anonyme Anrufe, sprich Anrufe mit unterdrückter Rufnummer, sind für die meisten ein erhebliches Ärgernis, weil es sich in aller Regel um unerwünschte Werbe- und Spam-Anrufe handelt. Derartige Anrufe lassen sich aber schon mit wenigen Klicks sowohl auf iOS-Geräten als auch unter Android sperren, um in Zukunft davon verschont zu bleiben. Wir zeigen dir, wie es funktioniert.
Anonyme Anrufe unter iOS blockieren
Unter den neueren iOS-Versionen (ab iOS 13) lassen sich anonyme Anrufe direkt unter den Einstellungen blockieren. Ältere Versionen hingegen müssen einen Umweg nehmen, was wir im anschließenden Teil erklären werden. Wollen wir uns zunächst die erste Variante ansehen:

Öffne die Einstellungen und tippe dort auf Telefon.
Dort findest du einen Schieberegler mit Unbekannte Anrufer stummschalten.
Aktiviere den Regler. Von jetzt an schaltet dein Gerät sämtliche anonyme Anrufe stumm und leitet sie an deine Voicemail weiter. Du findest sie anschließend in deiner...
Lese weiter....


 

Oben