Simon

Administrator
Teammitglied
SCUF-Gaming ist als Hersteller besonders konfigurierbarer Controller bekannt geworden. Nun wurde das Unternehmen von Corsair, einem Allrounder im PC-Bereich, übernehmen. Es wird als weitgehend eigenständige Sparte unter dem bekannten Namen in den Konzern integriert werden.
Die Controller des nun übernommenen Unternehmens zeichnen sich vor allem durch ihren weitgehend modularen Aufbau aus. Sie sind weitaus flexibler als herkömmliche Controller anderer Hersteller, bei denen in der Regel maximal die Tastenbelegung variiert werden kann. Die SCUF-Controller hingegen lassen sich auch hinsichtlich der Größe, der Anzahl der Tasten und ihrer Platzierung bequem an die eigenen Bedürfnisse anpassen. All diese Optionen zielen auf eine Leistungsmaximierung, die vor allem im professionellen und semiprofessionellen Gamingbereich auf unterschiedlichsten Wegen gesucht wird. Das Unternehmen hält darüber hinaus diverse Patente in diesem Bereich.

Corsair sichert sich mit der Übernahme nun den Zugang...
Weiterlesen...


 

Oben