Simon

Administrator
Mitarbeiter
Das Filesharing – eine Wortkombination aus „files“ für „Computerdateien“ und „sharing“ für „teilen“ – ist eine Möglichkeit, Dateien innerhalb eines Netzwerks auszutauschen. Es bezeichnet die Verbrei­tung bzw. den Austausch von Dateien über das Internet mithilfe des kostenfrei verfügbaren, schlan­ken BitTorrent-Clients uTorrent, der nur über ein paar Megabyte verfügt. BitTorrent verfügt noch über einen anderen Vorteil, denn es wird bei jedem Tausch ein eigenes, temporäres „Peer-2-Peer“ (P2P)-Netz zum Austausch der Daten erstellt, dass in sich sehr stabil ist.
Bei P2P-Netzwerken handelt es sich um Netzwerke, die lediglich aus gleichwertigen Clients bestehen und mit gleichen Rechten ausgestattet sind. Jeder, der daran beteiligt ist, kann sowohl als Anbieter als auch als Konsument agieren und Ressourcen, Dienstleistungen oder Funktionen erwerben oder anbieten. Es geht also um eine untereinander verknüpfte Struktur...

Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet :

ML1984

Mitglied
(y) War auch früher mein Lieblings Programn (uTorrent), aber auch BitComet & Limewire.
Gute Alte Zeit ;):censored:😎😈
 

Oben