robert

Öfters hier
Mitarbeiter
Laut einer Ankündigung von Razer wird im kommenden Jahr eine Linkshänder-Version der Razer Naga auf den Markt kommen. Gamer, die Interesse an der Maus haben, können sich bereits jetzt für das Produkt bei Razer voranmelden. Das Unternehmen möchte so vor allem herausfinden, wie groß die Nachfrage nach speziellen Linkshänder-Gaming-Produkten wirklich ist.
Wie Razer bekanntgab „war es bisher eine schwierige Reise, eine Linkshänder-Maus zu planen, denn es ist ein Projekt, das große Kosten bei geringer Nachfrage verursacht hat.“ Verantwortlich dafür ist hauptsächlich die nötige Neukalibrierung der Produktionsmaschinen und die Qualitätstests der fertigen Mäuse, die aufgrund der Umrüstung erneut durchgeführt werden müssen. Obwohl die Razer Naga in der Linkshänder-Version eigentlich nur eine gespiegelte herkömmliche Razer Naga ist, liegt der Entwicklungs- und Produktionsaufwand laut Razer auf dem...
Weiterlesen...


 

Oben