Simon

Administrator
Teammitglied
Die 2-Faktor-Authentifizierung ermöglicht dir einen doppelten Schutz vor unbefugten Zugriffen auf dein Wordpress-Konto, indem nicht nur ein (starkes) Passwort, sondern auch noch ein zweiter Faktor für den Login benötigt werden. Bei diesem handelt es sich üblicherweise um einen Bestätigungscode via Smartphone-App, wie man es bereits von vielen anderen Diensten kennt.
Die Einrichtung einer 2-Faktor-Authentifizierung in WordPress lässt sich sehr einfach mithilfe von Plugins realisieren. Beim Thema Sicherheit solltest du dich aber nicht auf ein x-beliebiges Plugin verlassen, sondern ausschließlich bekannte und aktuelle Plugins verwenden. Regelmäßige Updates im Monats- oder Quartalsrhythmus sind auf diesem Gebiet absolut essenziell, um die nötigen Sicherheitsvorschriften zu gewährleisten. Je weiter das letzte Update zurückliegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass das ausgewählte Plugin diverse Sicherheitslücken aufweist, die deine kriminellen Cyber-Fans natürlich...
Weiterlesen...


 

Oben