Simon

Administrator
Teammitglied
Bestimmt hast du dir als angehender ambitionierter Twitch-Streamer schon die Frage gestellt, welche Open Broadcaster Software, kurz OBS, für dich in Frage kommt und dir die besten Funktionen bietet. Heute verraten wir dir die Unterschiede zwischen Streamlabs OBS und OBS. Eines sei jedoch bereits zu Anfang schon geklärt: Sie unterscheiden sich nur marginal im Benutzerinterface. Das lässt erahnen, dass auch die Basics, wie zum Beispiel die Aufnahmefunktionen oder das Teilen der Inhalte auf diversen Plattformen, ähnlich ablaufen. Zeit, um beide Programme genauer unter die Lupe zu nehmen, um dir die Entscheidung möglicherweise zu erleichtern.
Die Idee hinter OBS
Für alle, die hier gelandet sind und noch nicht wissen, was eigentlich eine Open Broadcaster Software (kurz OBS) ist, hier mal eine kurze Erklärung. OBS ist eigentlich nichts anderes als ein Recorder für deinen Bildschirm. Er ist in der Lage, deine Bildschirminhalte, sei es Gaming oder Videos auf verschiedenen sozialen...
Weiterlesen...


 

Oben