Crashmo

Neues Mitglied
Wir durften die neue Kompakt-Wasserkühlung Raijintek Orcus testen, die unter den All-In-One-Wasserkühlungen das erste Exemplar mit einer Pumpe im Schlauch ist, über einen Flow-Indikator verfügt und zudem natürlich für eindrucksvolle Beleuchtung sorgt. Wie sich das Top-Modell mit 360-mm-Radiator hinsichtlich Verarbeitung, Kühlleistung und Features schlägt, erfahrt ihr in diesem Test.
Technische Daten



Radiator (B x H x T)
120 x 28 x 395 mm


Schlauchlänge
ca. 35 cm


Füllmenge
210 ml ± 10 %


Lüfter
3x 120 mm Raijintek Iris
Anschluss: 4-Pin PWM
Lagertyp: Hydraulisch
Drehzahl: 800 – 1.800 U/min
Lautstärke: max. 23 dB(A)
Fördervolumen: max. 71,65 m³/h
Statischer Druck: max. 1,7 mm H2O
Stromstärke: 0,14 A
Leistungsaufnahme: 1,68 Watt ± 10 %


Pumpe
Größe: 69,5 x 33 x 40 mm (B x H x T)
Lagertyp: Keramik
Förderleistung: max. 66 Liter/h
Förderhöhe: 1,3 m
Lautstärke: 25 dB(A)
Drehzahl: 5.000 U/min ± 10 % bei 12 V
Stromstärke: 180 mA
Leistungsaufnahme: 2,2 W


Kompatibilität
Intel 775...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :

Oben