setter

Neues Mitglied
Mitarbeiter
Wahn und Wirklichkeit liegen nah beieinander. Das weiß vermutlich niemand besser als Edward Pierce. Der Privatdetektiv nimmt sich einem Fall an, der ihn auf die Spuren eines uralten Mythos führt. Der düstere Thriller von Cyanide Studios und Publisher Focus Home Interactive, basierend auf dem Cthulhu-Mythos von H.P. Lovecraft und dem Pen & Paper-Rollenspiel von Chaosium, ist seit dem 30. Oktober 2018 erhältlich. In diesem Testbericht erfahrt ihr, auf welches Abenteuer ihr euch mit Pierce in Call of Cthulhu einlasst.
Urlaubsgrüße aus Darkwater
1924 – Edward Pierce, ein traumatisierter Kriegsveteran, dessen beste Freunde die Flasche und Schlaftabletten sind, hält sich als Privatdetektiv mehr schlecht als recht über Wasser. Sein neuster Fall führt ihn nach Darkwater Island, einer trostlosen Insel, irgendwo vor der Küste Bostons, wo er den Tod der Familie Hawkins untersuchen soll. Tote Wale, Alkohol und Legenden aus der Vergangenheit prägen das Bild der Insel und ihrer Bewohner...

Lese weiter....



 
Oben