Lukas

Administrator
Mitarbeiter
Mit Windows 10 gibt es viele, viele vorinstallierte Apps. Einige Nutzer sehen sie als nützlich, andere hingegen finden sie nervig und möchte diese entfernen.
Vorinstallierte Apps für das aktuelle Benutzerkonto löschen
Zuerst benötigen wir die Windows Powershell, um die unerwünschten Apps zu löschen. Auf dem Desktop tippt ihr im Suchfeld powershell ein und macht auf den gezeigten Eintrag Windows Powershell einen Rechtsklick. Im Kontextmenü klickt ihr Als Administrator ausführen an.
Es öffnet sich nun das Powershell-Fenster, in dem ihr folgendes Kommando eingebt:
get-appxpackage | fl Name
In der Powershell werden euch nun die vorinstallierten Apps mit der jeweiligen Bezeichnung angezeigt. Die Bezeichnung ist im folgenden Teil des Tutorials ganz wichtig! Übrigens: Für den senkrechten Strich „|“, das „Pipe“-Symbol, drückt ihr die Taste Alt Gr und



Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :
Oben