robert

Mitglied
Microsoft hat im Vorfeld der E3, die neben der Gamescom die wichtigste Gaming-Messe weltweit ist, erste Informationen zur neuen Xbox Scarlett veröffentlicht. Die Hardware der Konsole wird von AMD geliefert. Die GPU basiert auf der Navi-Architektur, der CPU basiert auf dem Zen 2. Laut Microsoft soll die die Konsole, die während der Präsentation nicht gezeigt wurde, viermal so schnell sein wie die Xbox One X, die aktuell die schnellste Konsole ist.
Die Xbox Scarlett soll Spiele mit „hohen Frameraten“ in 8K-Auflösung und mit Raytracing berechnen können. Neben den Komponenten von AMD wird eine schnelle SSD und GDDR6-Arbeitsspeicher verbaut, der die Ladezeiten von Spielen minimieren soll. Insgesamt hat das Gesamtpaket starke Ähnlichkeiten mit der kommenden Playstation 5, über die ebenfalls vor wenigen Tagen Details veröffentlicht wurden.

Wirklich sinnvoll ist die...

Lese weiter....



 
Oben