News

Die PlayStation Plus Spiele im Dezember 2019

Die PlayStation Plus Spiele im August 2019

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für August bekanntgegeben. Warum ihr in diesem sommerlichen Monat auch beim Zocken schwitzen dürft, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Sniper Elite 4 – Als Scharfschütze aufs Schlachtfeld

Mit Sniper Elite 4 kommt ihr im August in den Genuss eines actiongeladenen Shooters. Ihr schlüpft in die Rolle des Scharfschützen Karl Fairburne und tretet in Italien im Jahre 1943 den Kampf gegen die Nazis an. So absolviert ihr immer neue Missionen, spioniert eure Gegenspieler aus und schreit durch feindliches Terrain. Dabei solltet ihr stets die richtige Taktik anwenden und nicht unüberlegt losballern, da eure Gegner mitunter in größeren Truppen anrücken.

Die einzelnen Areale fallen in Sniper Elite 4 ebenso großzügig wie auch abwechslungsreich aus, sodass ihr euch immer wieder gezielt vor Gegnern verstecken oder diese aus dem Hinterhalt angreifen könnt.

Um für die immer stärker werdenden Gegnerwellen auch gewappnet zu sein, ist euer Charakter mit zwölf Fähigkeiten ausgestattet, die ihr durch Erfahrungspunkte stetig verbessern könnt.

Wollt auch ihr euch als Scharfschütze beweisen, dann steht euch Sniper Elite 4 im August kostenfrei zur Verfügung.

Wipeout Omega Collection – Ein besonders futuristischer Racer

Das Spiel Wipeout setzte in den 90ern ganz neue Maßstäbe unter den Racern und ließ die Zockergemeinde in futuristisch anmutenden Gefährten Platz nehmen. Mit der Wipeout Omega Collection hat Sony bewiesen, dass manche Titel trotz stolzem Alter nichts von ihrem Glanz verlieren.

Für den absoluten Fahrspaß hat Wipeout Omega Collection selbstredend sämtliche Strecken und Gefährte mit an Bord, sodass ihr euer Können bei abwechslungsreichen Rennen auf die Probe stellen könnt. So müsst ihr euch beispielsweise bei traditionellen Platzierungsrennen beweisen, euer Ziel in einer bestimmten Zeit erreichen oder einfach nur in beinharten Kampf-Rennen samt Raketen und Minen ums nackte Überleben kämpfen. Dank leuchtender Neon-Farben, enger Kurven, steiler Sprungschanzen und geheimer Schleichwege wird es auf den Pisten niemals langweilig und die Wettrennen werden schnell zu einem Abenteuer der besonderen Art.

Die Fahrphysik fällt ebenso butterweich wie auch anspruchsvoll aus, sodass ihr besonders bei scharfen Kurven euer Tempo drosseln müsst. Für den richtigen Drive sorgen selbstredend auch die elektrischen Beats, die das pulsierende Farbspiel perfekt unterstreichen.

Wollt auch ihr einen futuristischen Rennklassiker erleben, dann könnt ihr euch mit dem Titel Wipeout Omega 4 Collection im August kostenlos ans Steuer setzen.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12Nächste Seite

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"