robert

Öfters hier
Der neue ASUS ROG Zephyrus S (GX531GXR) bietet für 2,999 Euro Komponenten aus dem absoluten High-End-Bereich. Ob die mobile Gaming-Maschine ihren Ansprüchen gerecht werden kann, erfahrt ihr im folgenden Test, für den uns ASUS freundlicherweise ein Leihexemplar des Notebooks zur Verfügung gestellt hat.
Technische Daten des ASUS ROG Zephyrus S



Prozessor
Intel Core i7 9750H – 6 Kerne, 12 Threads | 2,6 GHz Takt, 4,5 GHz Turbo


Grafikkarte
Nvidia GeForce RTX 2080 mit Max-Q Design (8 GB)


Arbeitsspeicher
16 GB DDR4 2666 MHz (8 GB verbaut, 8 GB verlötet) – maximal 24 GB möglich


SSD
1 TB M.2 SSD (PCI Express 3.0 x4)


Display
15,6 Zoll – 1.920 x 1.080 Pixel – 144 Hz – entspiegelt


Akku
Li-Ion 4-Zellen 60 Wh


Anschlüsse
1x HDMI, 1x RJ-45, 2x USB-A 3.2 (5 Gbit/s), 1x USB-A 3.2 (10 Gbit/s), 1x USB-C 3.2 (5 Gbit/s), 1x USB-C 3.2 (10 Gbit/s), 1x Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss


Preis
€ 2.999,00



Verarbeitung und Design
Beim ersten Aufklappen des ASUS ROG Zephyrus S...
Weiterlesen...


 

Oben