Simon

Administrator
Mitarbeiter
Die von uns getestete smarte RGB-Beleuchtung „Cololight“ versteht sich als günstige Alternative zur Produkten wie den Nanoleafs, die wir ebenfalls bereits testen durften. Für eine smarte Beleuchtung mit vielen Optionen werden derzeit schnell mehrere hundert Euro fällig. Mit „Cololight“ ist das anders – hier ist das Basisset für etwas mehr als 40 Euro erhältlich. Preislich bewegen wir uns damit auf einer völlig anderen Ebene, was die Frage aufwirft, ob das auch qualitativ der Fall ist: Kann die günstige Alternative mit den teuren Vorbildern mithalten? Wir wollten es wissen und haben „Cololight“ getestet.
Lieferumfang
Der Lieferumfang ist wenig spektakulär: Im Basisset sind drei Leuchteinheiten enthalten. Hinzu kommen eine Kontrolleinheit und ein Sockel, mit dessen Hilfe die Leuchtelemente aufgestellt werden können. Ferner sind Verbindungsstücke beigelegt. Weitere Einzelteile werden nicht geliefert...
Weiterlesen...


 

Oben