Simon

Administrator
Teammitglied
Im März hat Pioneer eine dreifache Variante einer SSD für den internen Gebrauch auf den Markt gebracht – was hierzulande kaum jemand mitbekommen hat. Mitte Oktober soll sich das laut Pioneer aber ändern. Höchste Zeit die APS-SE20Q mal genauer unter die Lupe zu nehmen.
Zu haben ist die Solid State Drive mit den Kapazitäten 500 GB, 1 TB und 2 TB; uns liegt die Mittlere der drei vor.
Wir haben uns die Pioneer SSD APS-SE20Q genauer angeschaut und sie durch unser Testsystem gejagt, um herauszufinden, ob das japanische Unternehmen die angegebene Leistung auch bringen kann.









Technische Daten



Kapazitäten
500 GB / 1 TB / 2TB


Schnittstelle
PCIe Gen3x4 NVMe 1.3


Formfaktor
M.2


Lesen/Schreiben
3.400 MB/s / 3.000 MB/s


Flash-Typ...

Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben