Valentin

Mitglied
Mitarbeiter
Mit der XM1 kommt nicht nur eine neue Maus auf den Markt, sondern auch eine neue Marke für Gaming-Produkte: Die XM1 stammt von „Endgame Gear“. Ganz unbekannt ist das Unternehmen hinter Endgame Gear aber nicht, denn es ist auch für Noblechairs und Nitro Concepts verantwortlich und somit kein Neuling auf dem Markt der Gaming-Produkte.
Das Erstlingswerk XM1 soll dabei nicht ein Einstieg mit einem typischen Durchschnittsprodukt werden. Stattdessen wagt die Maus direkt einiges und bietet für 60 Euro eine ungewöhnliche Abstimmung: High-End-Sensor, fünf Tasten, symmetrisches Design – soweit so gewöhnlich.
Besonders soll die Maus durch Detaillösungen werden, so sollen die selektierte Omron-Switches verbaut werden, um bei allen Tasten ein vergleichbares Druckgefühl zu bieten, und durch die Verwendung eines Analogsensors für die Signalerkennung soll die Reaktionszeit des Geräts deutlich gesenkt...
Weiterlesen...
 

Oben