Simon

Administrator
Teammitglied
Nachdem viele Beschwerden gegen die Social-Media-Plattform TikTok eingegangen sind, wird der europäische Verbraucherbund nun aktiv. TikTok soll gegen das europäische Recht verstoßen, indem Minderjährige unangemessenen Inhalte ausgesetzt und auch Schleichwerbung eingespielt wird.
Verstoß gegen EU-Recht
Insgesamt sind gegen TikTok Beschwerden von 15 Verbänden bei der Dachorganisation der Verbraucherschutzorganisationen eingegangen. Der Europäische Verbraucherverband BEUC (Bureau Européen des Unions des Consommateurs) hat daraufhin bei der EU-Kommission Beschwerde gegen das Portal eingereicht. Die Videoplattform wird beschuldigt durch die Gefährdung von Minderjährigen gegen das EU-Verbraucherrecht zu verstoßen. Bei den Vorwürfen gegen TikTok handelt es sich keineswegs um Bagatellen. Die Videoplattform wird die Erfüllung zahlreicher Tatbestände vorgeworfen, darunter Täuschung, Irreführung, Verstoß gegen europäische Kinderschutzgesetze und auch gegen Urheber- und Datenschutzgesetze...

Lese weiter....


 
Oben