Tom

Moderator
Teammitglied
NZXT vertreibt mit der Kraken-Serie eine der erfolgreichsten Kompaktwasserkühlungen. Aktuell gibt es diese in der dritten Generation – die NZXT Kraken X73 hatten wir bereits im Test. Neben der X-Serie wird auch die Z-Serie angeboten – statt dem Infinity-Mirror auf dem Pumpendeckel befindet sich dort ein kleines Display.
Um das angebotene Line-Up zu vervollständigen, kommt nun eine RGB-Version der Kraken X-Serie hinzu. Der Markt wird zunehmend überflutet von All-in-One-Wasserkühlungen, die um die Wette leuchten – auch NZXT hat den Markt wahrgenommen und legt nach. Für euch haben wir uns die NZXT Kraken X53 RGB angeschaut und testen, wie sich diese schlägt.
Spezifikationen



Sockelkompatibilität
Intel: LGA 1200, 1151, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, 2066
AMD: Socket AM4, sTRX4, TR4 (ohne Threadripper Bracket)


Wasserblock
80 x 80 x 55 mm (L x...

Lese weiter....


 

Oben