MagicWater

Moderator
Teammitglied
Gaming im Notebook-Format und keine Kompromisse? Vor wenigen Jahren noch nicht vorstellbar, doch mit dem Razer Blade Pro 17 soll genau das möglich sein. Razer stellt uns ein Testgerät mit einem Intel Core i7-9750H und der aktuell schnellsten Single-Notebookgrafikkarte. Gepaart mit einem 240-Hz-Monitor bleiben kaum Wünsche offen. Wir sind gespannt, wie sich das Gaming-Notebook in unserem Test schlägt, und ob der hohe Preis von über 3000 Euro dafür gerechtfertigt ist!
Verpackung und Zubehör
Unser Razer Blade Pro 17 kommt in einer gut gepolsterten Verpackung bei uns an. Bereits das Design und Feeling des eigentlichen Kartons und des Zubehörs, vermittelt eine gewisse Premium-Wertigkeit.
Verpackung und Zubehör
Das mitgelieferte Zubehör ist jedoch nicht sonderlich umfangreich aber...
Weiterlesen...


 

Oben