Micha

Mitglied
Teammitglied
SilentiumPC präsentiert mit dem Astrum AT6V ein neues Midi-Gehäuse, das einige optische Besonderheiten für Design-vernarrte Gamer bietet. Aber auch das Innere weiß anspruchsvolle Gamer mit seiner Zwei-Kammern-Innenstruktur und großem Spielraum für Komponenten zu beeindrucken.
SilentiumPC Astrum AT6V: Das auffällige Front-Mesh-Design mit RGB-Beleuchtung
Zunächst fällt jedoch das spezielle Design des SilentiumPC Astrum AT6V auf: Die offene Front des Gehäuses wird von einem großen Mesh-Filter verziert, auf dem weiße Punkten kreisförmig angebracht sind. Das ist aber nicht nur reines Blendwerk, denn durch die große Front-Öffnung und dem Frontplatz für drei vorinstallierte 120-mm-Lüfter (zusätzlich zu einem weiteren 120-mm-Lüfter an der Rückseite) ist so für genügend Luftzirkulation gesorgt. In der teureren Variante AT6V TG ARGB ergeben die ARGB-Lüfter zusammen mit einem LED-Strip, welcher um das seitliche Glasfenster umläuft eine adressierbare Beleuchtung, die sicher Eindruck schindet...
Weiterlesen...


 

Oben