thoasterino

Moderator
Mitarbeiter
SSDs. Mauspads. Mainboards. Immer mehr Produkte am und im PC lassen sich im Jahre 2019 mit bunter Beleuchtung erwerben. Zu den „RGB-Klassikern“, die nun schon seit längerem auf dem Markt existieren, gehören aber zweifelsohne die Lüfter. Der taiwanesische Hersteller Thermaltake möchte uns nun die teuerste Inkarnation der hauseigenen Riing-Lüfter schmackhaft machen: die Riing Trio mit drei unabhängig ansteuerbaren RGB-Zonen.
Aber bieten die Riing Trio mehr als nur eine bunte Optik?
Die Verpackung
Die Thermaltake Riing Trio kommen in einem matt bedruckten, dunklen Karton daher. Auf der Vorderseite befindet sich eine Abbildung des Lüfters in Aktion. Außerdem werden einige besondere Features, wie die Integration in Razer Chroma, oder die drei unabhängig ansteuerbaren LED-Ringe pro Lüfter, genannt. Die Rückseite klärt über die Spezifikationen auf und beschreibt die besonderen Eigenschaften der Lüfter detailliert. Alle anderen Seiten sind relativ unspektakulär gehalten...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator :

Oben