PC- & Konsolen-Peripherie

Einleuchtend: Gaming-Stühle mit LED-Beleuchtung im Überblick

Entweder bist du hier gelandet, weil du einen Gaming-Stuhl suchst, der sich hervorragend in dein bestehendes LED-Setup integrieren lässt oder aber du findest leuchtende Akzente einfach nur cool. Anyway, du bist auf der Suche nach einem Gaming-Stuhl mit LED-Beleuchtung? Wir stellen dir ein paar außergewöhnliche Modelle vor, die dein Spielerlebnis zu etwas Besonderem machen und ganz nebenbei ergonomisches Sitzen ermöglichen. So meisterst du auch lange Gaming-Sessions mit Bravour, ohne Rückenschmerzen zu haben.

LED-Beleuchtung im Fokus

Natürlich gehen, wie übrigens bei so vielen Dingen im Leben, bei einem Gaming-Stuhl mit LED-Beleuchtung die Meinungen auseinander. Was der eine als überflüssig bewertet, bewertet der andere als absolutes Must-have. Wir sind der Meinung, alles, was ein immersives Gaming-Erlebnis fördert, ist schon mal gut. Warum also darauf verzichten? Beleuchtung im Allgemeinen trägt immer zur Atmosphäre und der gefühlten Stimmung bei. Richtig eingesetzt, beeinflussen vor allem bunte Lichtquellen dein Gemüt. Das heißt, in der Regel wirken sie wie ein Stimmungsaufheller. Zudem haben LED-Elemente gegenüber vielen anderen Leuchtmitteln gleich mehrere Vorteile, die wir dir auf keinen Fall vorenthalten wollen:

  1. LED sind nicht nur sehr robust, sondern auch äußerst langlebig. In der Regel sind 50.000 Betriebsstunden und mehr kein Problem.
  2. Im Gegensatz zu anderen Leuchtmitteln, wie zum Beispiel Glühlampen, zeichnen sich LED dadurch aus, dass sie nicht besonders warm werden.
  3. Einer der größten Vorteile ist es jedoch, dass LED trotz ihrer immensen Leuchtkraft rund 80 % weniger Strom verbrauchen als andere Leuchtmittel.
  4. Zudem lassen sich durch LED viele Farbeffekte erzielen. Im Endeffekt kann dadurch das gesamte RGB-Spektrum abgedeckt werden.

LED haben noch eine ganze Reihe anderer Vorteile mehr. Jedoch ist es durch die, die wir genannt haben, mehr oder weniger erst möglich geworden, Gaming-Stühle mit dieser Technik auszurüsten.

Gründe für einen Gaming-Stuhl

Der offensichtlich wichtigste Grund für einen Gaming-Stuhl ist natürlich: Weil er cool aussieht. Ja, natürlich. Diese Meinung vertreten wir schließlich auch. Aber in einem Gaming-Sessel steckt so viel mehr als nur das äußere Design eines Racing-Seats. Sie sind dafür entwickelt worden, um auch bei ausgelassenen Gaming-Sessions deinen Rücken bestmöglich zu supporten.

Sitzt du nämlich beispielsweise sehr lange nur auf einem normalen Stuhl, wirst du irgendwann Rückenbeschwerden haben, die möglicherweise mit Kopfschmerzen oder einem Taubheitsgefühl in den Fingern einhergehen. Wir wollen zwar den Teufel nicht an die Wand malen, aber im schlimmsten Fall kann das zu bleibenden Gesundheitsschäden führen.

Ein echter Gaming-Stuhl zeichnet sich durch eine ergonomische Form aus, die vor allem deine Lendenwirbel, aber auch andere Bereiche deines Körpers supportet.

Möchtest du mehr über die Eigenschaften eines Gaming-Stuhls wissen? Im Beitrag Günstige Gaming-Stühle: Lohnt sich der Kauf bei Modellen unter 100 €? kannst du mehr erfahren.

Doch nun genug des Hintergrundwissens, hier sind unsere Rechercheergebnisse für Gaming-Stühle mit LED-Beleuchtung.

TRUST GXT 716 Rizza

Bei 12 Farben und über 350 RGB-Effekten bietet der Trust GXT 716 Rizza (UVP 222,00 €) bestimmt auch die richtige Einstellung für dein Gaming-Setup. Dabei umrahmen die breiten LED-Streifen den gesamten Sitz. Lediglich die vordere Sitzkante wird dabei ausgespart. Ansprechbar ist der Gaming-Stuhl per Fernbedienung, die in der Seitentasche verstaut werden kann. Damit du dich mit dem Rizza frei bewegen kannst, wird die Stromversorgung durch eine im Lieferumfang enthaltene Powerbank gesichert. Zum Sitzkomfort tragen neben einer stabilen Bodengruppe ein verstellbares Nacken- und Lendenkissen bei. Frei nach dem Motto des Herstellers: Stil ist eine Sache, aber vergiss den Sitzkomfort nicht!

Eckdaten zum TRUST GXT 716 Rizza:

  • Leuchtelemente an der Rückenlehne und der Sitzfläche
  • RGB LED
  • 12 reine Farben / 350 RGB-Effekte
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • Stromversorgung über eine Powerbank (in der Seitentasche verstaubar)
  • per Fernbedienung ansprechbar (in der Seitentasche verstaubar)
  • Sitzfläche 460 mm x 500 mm (B/T)
  • belastbar bis 150 kg (Gasdruckfeder der Klasse 4)
  • 2D-Armlehnen

Speedlink ZAPHYRE

Du sitzt gern im Mittelpunkt? Die LED-Beleuchtung des Speedlink ZAPHYRE (UVP 329,99 €) umrahmt dich, während du sitzt. Die RGB-Beleuchtung zieht sich entlang des Seitenrands entlang der Rückenlehne und endet jeweils rechts und links neben der vorderen Kante der Sitzfläche. Zusätzlich sind die LEDs durch ein dünnes, schwarzes Stoffnetz geschützt, das der Optik einen gewissen Touch verleiht. Mit rund 300 verschiedenen Beleuchtungsmodi findet jeder waschechte Zocker den richtigen “Mood”. Im Lieferumfang enthalten sind unter anderem eine 5.000 mAh starke Powerbank und eine Fernbedienung, über die sich das Leuchtelement des Gamer-Throns steuern lässt. Für die Stromversorgung und das Bedienelement gibt es separate Fächer, die sich jeweils auf der Rückseite der Rückenlehne und an der rechten Seite der Sitzfläche befinden. Darüber kommt der ZAPHYRE mit einem Kopf- und einem Lordosekissen.

Eckdaten zum Speedlink ZAPHYRE:

  • Leuchtelemente an der Rückenlehne
  • RGB-Beleuchtung mit 4 Status-LEDs
  • 300 Beleuchtungsmodi
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • Stromversorgung über eine Powerbank
  • per Fernbedienung ansprechbar (in der Seitentasche verstaubar)
  • Sitzfläche: 540 mm x 500 mm (B/T)
  • belastbar bis 150 kg (Gasdruckfeder der Klasse 4)
  • 3D-Armlehnen

ASUS ROG Chariot SL300C RGB

Du magst es eher minimalistisch, liebst kleine Akzente und willst bloß nichts Auffälliges? Der ASUS ROG Chariot SL300C RGB (UVP 599,00 €) gibt dir genau das. Die LED-Elemente sind grazil auf Höhe des Nackenbereichs in die Rückenlehne eingearbeitet und bieten dir zum Beispiel beim Streamen die Möglichkeit für dezente, aber aussagekräftige Farbstatements. Die Aura-RGB-Beleuchtung überzeugt mit insgesamt acht Farben, die du mit dem wasserfesten IPX4-One-Touch-Controller in sieben verschieden Modi einstellen kannst. Das einzige Manko: Eine Stromquelle wird leider nicht mitgeliefert, sodass du dich selbst darum kümmern musst. Als Kompensation liefert der Hersteller eine Tasche für deinen portablen Akku mit, die ganz easy am Stuhl befestigt werden kann. Auf der Rückseite der Rückenlehne sind außerdem waschechte Renngurte mit Quick-Release-Button verbaut, damit du dein Gaming-Paket jederzeit in Griffweite hast.

Eckdaten zum ASUS ROG Chariot SL300C RGB:

  • Leuchtelemente an der Rückenlehne auf Nackenhöhe
  • Aura-RGB (8 verschiedene Farben)
  • 7 Beleuchtungsmodi (Rainbow, Breathing, Colour Cycle, Wave, Glowing Yo-Yo, Strobbing, Static)
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • Stromversorgung über eine Powerbank (nicht inklusive)
  • IPX4-One-Touch-Controller für Beleuchtungssteuerung (wasserfest)
  • Sitzfläche 54 mm x 58 mm (B/T)
  • Gasdruckfeder der Klasse 4
  • 4D-Armlehnen

DELTACO Gaming Stuhl mit RGB Beleuchtung

Ähnlich wie bei anderen Modellen dieser Liste verläuft die Anordnung der LED des DELTACO Gaming Stuhl mit RGB Beleuchtung (UVP 269,99 €) in Streifenform am äußeren Rand des Stuhls entlang. Mit 332 verschiedenen Beleuchtungsmodi sind den Einstellungsmöglichkeiten wenig Grenzen gesetzt. Die Fernbedienung kann im integrierten Fach der Rückenlehne samt Powerbank verstaut werden. Allerdings solltest du darauf achten, dass weder USB-Netzteil noch eine Powerbank im Lieferumfang enthalten sind. Ansonsten ist der Gaming-Sessel des schwedischen Herstellers mit einem Kopf- und Lordosekissen ausgestattet und in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Eckdaten zum DELTACO Gaming Stuhl mit RGB Beleuchtung:

  • Leuchtelemente an Rand der Rückenlehne und Sitzfläche
  • RGB-Beleuchtung
  • 332 verschiedene Beleuchtungsmodi
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • Stromversorgung per USB-A 5V 1A-Netzteil oder Powerbank (beides nicht im Lieferumfang enthalten)
  • per Fernbedienung ansprechbar (in der Seitentasche verstaubar)
  • belastbar bis 120 kg
  • 2D-Armlehnen

Gear4U Illuminated Gaming Stuhl

Das Design des Illuminated Gaming-Stuhl von Gear4U (schon ab etwa 195,00 € erhältlich) ist der klassischen Manier in puncto RGB-Position treu geblieben. Die Leuchtstreifen befinden sich seitlich an der Rückenlehne sowie der Sitzfläche und können bis zu 33 verschiedene Lichteffekte abspielen. Dazu können sie auch sechs reine Farben darstellen. So lässt sich der Look des Stuhls gezielt an das Gaming-Setup anpassen. Zur Stromversorgung ist hier, wie bei vielen anderen Gaming-Stühlen mit LED-Beleuchtung auch, eine direkte USB-Verbindung an den PC oder eine Powerbank nötig. Das passende Kabel wird gleich mitgeliefert. Mit dabei ist außerdem auch eine kleine Fernbedienung, die sogar ohne direkten “Blickkontakt” zum Stuhl die Farbmodi hin und her switchen kann.

Eckdaten zum Gear4U beleuchteter Gaming Stuhl:

  • Leuchtelemente an der Rückenlehne und der Sitzfläche
  • LED RGB
  • 6 reine Farben, 33 verschiedene Beleuchtungsmodi und -effekte
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • Stromversorgung per USB-Kabel am PC oder Powerbank (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • ansprechbar per Fernbedienung
  • Sitzfläche 380 mm x 520 mm (B/T)
  • belastbar bis 150 kg
  • 3D-Armlehnen

Nordic Gaming Blaster Chair

Da sich die Leuchtelemente auch beim Blaster der Marke Nordic Gaming (bereits ab 195 € erhältlich) an den Seiten der Rückenlehne und Sitzfläche befinden, hebt sich dieser Gaming-Stuhl wenig von seiner Konkurrenz ab. Die RGB-LEDs, die unter dem Stoff-Netz verkabelt werden, können bis zu 33 verschiedene Effekte abspielen sowie sechs reine Farben problemlos darstellen. Die Beleuchtung ist dementsprechend zwar nicht programmierbar, wird aber ganz einfach durch eine kleine mitgelieferte Fernbedienung gesteuert. Ein großes Plus zu anderen Modellen dieser Liste: Die Stromquelle wird direkt mitgeliefert. Dabei handelt es sich um eine 5.000 mAh-Powerbank. Mit einer Belastbarkeit von bis zu 150 Kilogramm ist der Stuhl auch für schwerere Zocker ein echter Hingucker.

Eckdaten zum Nordic Gaming Blaster Chair:

  • Leuchtelemente an der Rückenlehne und der Sitzfläche
  • LED RGB
  • 6 reine Farben, 33 verschiedene Beleuchtungsmodi und -effekte
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • Powerbank (5.000 mAh) ist im Lieferumfang enthalten
  • Fernbedienung zum Einstellen der Farbmodi
  • Sitzfläche 660 mm x 660 mm (B/T)
  • belastbar bis 150 kg

FOURZE Lightning

Der FOURZE Lightning (UVP 199 €) macht nicht nur seinem Namen alle Ehre, sondern auch einen soliden Eindruck. Ausgestattet der Gamingsessel mit einem umlaufenden RGB-LED-Streifen und verläuft entlang der Rückenlehne bis zu den vorderen Enden der Seitenwangen. Du hast die Wahl zwischen 6 reinen Farben oder 33 verschiedenen Farb- und Pulskombinationen, die ganz bequem per Fernbedienung gesteuert werden können. Diese lassen sich gemeinsam mit einer Powerbank (leider nicht im Lieferumfang enthalten) im Fach der Rückenlehne verstauen. Darüber hinaus kommt der Gamingchair mit einem Nacken- und Lendenkissen.

Der Hersteller hat aber auch an die Jüngsten gedacht. Der FOURZE Junior Gaming Stuhl RGB (UVP 175,00 €) ist ein kleineres Abbild des FOURZE Lightning und wurde speziell für Kinder entwickelt. Der Gamingchair weist natürlich kleinere Dimensionen auf und verzichtet auf ein Lordosekissen.

Eckdaten zum FOURZE Lightning:

  • Leuchtelemente an der Rückenlehne und der Sitzfläche
  • RGB LED
  • 6 reine Farben / 33 Farb- und Impuls-Kombinationen
  • Beleuchtung programmierbar: nein
  • per Fernbedienung ansprechbar
  • Stromversorgung über eine Powerbank (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Sitzfläche 550 mm x 480 mm (B/T)
  • belastbar bis 150 kg (Gasdruckfeder der Klasse 4)
  • 2D-Armlehnen

Vertagear VG-PL4500

Leider ist das Gaming-Stuhl-Sortiment des US-amerikanischen Herstellers Vertagear auf dem deutschen Markt relativ rar gesät. Hin und wieder besteht allerdings doch die Möglichkeit, ein Modell zu ergattern. Ein echtes Highlight unserer Liste ist der Vertagear PL4500 (UVP 489,99 $), der mit dem RGB/LED Upgrade-Kit zu einem Gaming-Stuhl mit LED-Beleuchtung aufgewertet werden kann. Dabei handelt es sich aber nicht nur um einfache LED-Streifen oder Leuchtelemente. Nein, das Upgrade-Kit hält nicht nur jede Menge Presets bereit, es lässt sich auch höchst individuell anpassen und programmieren. Dieser Vorgang erfolgt komplett kabellos. Verschiedene interaktive Modi tragen zu einem immersiven Gamingerlebnis bei. Sinkt beispielsweise die Lebensanzeige deines Charakters, leuchtet der Gaming-Sessel passend von Grün über Orange nach Rot. Aber auch für Akustikfans hat das Upgrade-Kit etwas zu bieten. So leuchtet der Stuhl durch Audio Visual Sync im Takt der Musik. Erweitern lässt sich die LED-Beleuchtung mit dem RGB LED Bottom Kit inkl. Projektor. Letzteres ermöglicht dir sogar dein eigenes Logo oder ein Zeichen deiner Wahl auf dem Boden unter dir zu projizieren. Gekrönt wird das ganze Paket noch mit einer innovativen magnetischen Ladefunktion. Optional kann das Kit aber auch über eine Powerbank geladen werden.

Eckdaten zum Vertagear VG-PL4500:

  • Upgrade-Kits für Rückenlehne und Bodengruppe erhältlich
  • volles RGB-Spektrum (16,8 Millionen Farben)
  • Presets, interaktive Modi (Gaming Mode, Audio Sync)
  • Beleuchtung programmierbar: ja
  • Stromversorgung per Magnetic Charger
  • per Software am PC ansprechbar
  • Sitzfläche 370 mm x 445 mm (B/T)
  • belastbar bis 120 kg (Gasdruckfeder der Klasse 4)
  • 3D-Armlehnen

Backforce One Plus

Der Backforce One Plus (UVP 629,00 €) ist in diesem Sinne kein Kandidat, der mit überschwänglichen Lichteffekten überzeugen kann. Trotzdem hat der Gaming-Chair ein kleines, aber feines Gimmick, was andere Kandidaten in dieser Liste nicht haben. Auf Höhe des Nackenbereichs auf der Rückseite der Rückenlehne hat der Hersteller eine Art leuchtende Brosche integriert, die Gamer Pulse LED. Diese lässt sich auf die Art individualisieren, indem du bei Backforce eine Vorlage zur Bearbeitung herunterlädst. So kannst du mit deinem eigenen Logo oder einem Symbol deiner Wahl ein Zeichen setzen. Bedienen lässt sich die Gamer Pulse LED wie ein Taster. Dabei stehen zwei Modi zur Verfügung. Entweder leuchtet die Brosche durchgehend oder blinkt im 5-Sekunden-Takt. Falls du dich nicht für ein Design entscheiden kannst, hast du auch die Möglichkeit, mehrere Gamer Pulse LED zu bestellen. Diese lassen sich nämlich ganz easy wechseln. Darüber hinaus überzeugt der Backforce One Plus auf ganzer Linie.

Eckdaten zum Backforce One Plus:

  • Leuchtbrosche an der Rückenlehne
  • 1-farbig
  • 2 Modi / Dauerlicht oder Blinklicht (im 5 Sekunden-Intervall)
  • Stromversorgung per Micro-B-USB-Adapter
  • Taster (die Brosche selbst)
  • Sitzfläche 530 mm x 445 mm (B/T)
  • belastbar bis 130 kg (Gasdruckfeder der Klasse 4)
  • 5D-Armlehnen

Gaming-Stühle mit LED-Beleuchtung: Vielfalt noch nicht ausgeschöpft

Gaming-Stühle mit LED-Beleuchtung haben großes Potenzial, um ein immersives Spielerlebnis zu unterstreichen. Jedoch wird dieses in der Praxis nur von wenigen Herstellern ausgeschöpft. Viele Modelle folgen dem gleichen Prinzip, während einige aus der Masse hervorstechen. Wir sind gespannt, was in nächster Zeit noch auf dem Markt landet. Wir halten auf jeden Fall die Augen und Ohren offen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,018 Beiträge 949 Likes

Entweder bist du hier gelandet, weil du einen Gaming-Stuhl suchst, der sich hervorragend in dein bestehendes LED-Setup integrieren lässt oder aber du findest leuchtende Akzente einfach nur cool. Anyway, du bist auf der Suche nach einem Gaming-Stuhl mit LED-Beleuchtung? Wir stellen dir ein paar außergewöhnliche Modelle vor, die dein Spielerlebnis zu etwas Besonderem machen und … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"