News

Datev-Ausfall sorgte für verägerte Steuerkanzleien

Die Software Datev ist das Grundgerüst nahezu jeder Steuerkanzlei. Ein Komplettausfall des Programms sorgte letzte Woche für die ungewollte Arbeitsniederlegung von knapp 40.000 Steuerkanzleien. Dementsprechend muss sich der Anbieter nun mit verärgerten Kunden herumplagen.

Misslungene Umstrukturierung

Die Ursache für die Probleme wurde glücklicherweise schnell gefunden. So setzt auch Datev in den letzten Jahren zunehmend auf ein Datenmanagement unter Zuhilfenahme von Cloud-Lösungen. Während früher nämlich die passenden Backups in Rechenzentren gespeichert wurden, befinden sie sich nun in der Cloud. Der große Vorteil daran ist, dass Steuerkanzleien, die auf Datev setzen, keine leistungsstarken PCs nebst komplizierten Serverlösungen mehr benötigen. Stattdessen können sie sich auf eine externe Speicherung der wichtigen Mandanten-Daten verlassen.

Was auf den ersten Blick nach einem nachvollziehbaren Schritt klingen mag, zeigte sich nun in der Praxis als ein fatales Problem. Schließlich sorgt ein Fehler der Cloud-App dafür, dass alle Nutzer gleichermaßen unter der kränkelnden Cloud-Anwendung leiden müssen. Die Folgen waren nicht nur ärgerlich, sondern für viele Datev-Kunden sicherlich auch teuer. Schließlich waren mit den Kanzleien auch die dazugehörigen Mitarbeiter zur Untätigkeit verdammt. Selbstverständlich gelobten die zuständigen Serveranlagen eine schnelle Besserung des Problems. Nachdem man in die detaillierte Diagnostik des Problems tauchte, konnte man selbiges glücklicherweise auch schnell wieder beheben.

Schlechtes Timing für viele Kanzleien

Sicherlich kann es immer mal zu einem Fehler im System kommen. Allerdings muss man Datev ein furchtbar schlechtes Timing bescheinigen. Schließlich kam es ausgerechnet zwei Tage vor dem monatlichen Stichtag der Umsatzsteuervoranmeldung zu dem Systemabsturz. Dem Finanzamt dürften die Ausreden der Steuerkanzleien bzw. Mandantinnen und Mandanten dabei wohl leider herzlich egal sein. Das bedeutete für die Kanzleimitarbeiter sicherlich einiges an Überstunden. Doch auch, wenn Datev nicht rechtzeitig die Probleme gelöst hätte, wären die Folgen für die Kunden wohl nicht allzu gewichtig gewesen. Schließlich hat Datev bereits vor Problemlösung versprochen, dass man im Falle von Strafzahlungen an das Finanzamt Unterstützung leisten werde.

Schlechte Kundenkommunikation

Während die Zusage von Unterstützung sehr löblich ist, ist es die Kommunikation von Datev wiederum ganz und gar nicht. So wussten die Mitglieder des Dienstes wohl erst von dem Cloud-Fehler als es bereits zu spät war. Im Umkehrschluss schoben viele Datev-Kunden die Fehler auf ihre eigene Technik und dachten gar nicht an den Dienstleister selbst. Erst als sich das Problem herumgesprochen hatte, kommunizierte das Unternehmen offen, dass es zu einem internen Fehler gekommen sei.

Schnelle Problemlösung

Glücklicherweise dauerte es nur einen knappen Tag bis Datev seine Rechneranlagen wieder im Griff hatte. So teilte der Dienstleister am Dienstag, dem 09.11.21 mit, dass der Datenzugriff für die allermeisten Kunden nun wieder problemlos möglich sei. Kleinere Feinjustierungen hatte der Dienstleister von Datev zwar noch vornehmen müssen, diese betrafen aber wohl nur 25 Datenbestände. Auch seitens der Kunden wurde die Problembehebung bestätigt. So sei es wohl nur noch im Bereich der Performance zu Timeouts oder anderen kleinen Abstürzen gekommen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,318 Beiträge 957 Likes

Die Software Datev ist das Grundgerüst nahezu jeder Steuerkanzlei. Ein Komplettausfall des Programms sorgte letzte Woche für die ungewollte Arbeitsniederlegung von knapp 40.000 Steuerkanzleien. Dementsprechend muss sich der Anbieter nun mit verärgerten Kunden herumplagen. Misslungene Umstrukturierung Die Ursache für die Probleme wurde glücklicherweise schnell gefunden. So setzt auch Datev in den letzten Jahren zunehmend auf … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"