News

Erfolgreicher Brute-Force-Angriff auf Thalia

Die Buchhandelskette Thalia ist Ziel eines Brute-Force-Angriffs geworden. Die Konten einiger Kundinnen und Kunden konnten geknackt werden. Betroffene werden per E-Mail informiert.

Gezielter Brute-Force-Angriff

Angaben Thalias zufolge hat es sich um einen gezielten Angriff auf die Konten von Kundinnen und Kunden gehandelt. Über mehrere Stunden hinweg wurden mittels eines Computerprogramms unzählige Kombinationen aus Namen und Passwörtern eingegeben, um sich Zugang zu verschaffen. In einigen Fällen war dieses Vorgehen erfolgreich. Thalia hat ferner mitgeteilt, dass das Computerprogramm aus dem Ausland gesteuert wurde. Weitere Angaben zu den Hintergründen der Tat fehlen bisher jedoch, sodass nicht klar ist, wer hinter dem Angriff steckt und warum die Buchhandelskette zum Ziel wurde.

Kennwörter zurückgesetzt, Betroffene informiert

Die Betroffenen wurden laut Thalia per E-Mail über den unbefugten Zugriff auf ihr Konto informiert. Um weiteren Schaden abzuwenden, hat das Unternehmen darüber hinaus die Passwörter der betroffenen Konten zurücksetzen lassen. Zu unbefugten Bestellungen oder Veränderungen innerhalb der Konten soll es nicht gekommen sein.

Das Unternehmen ruft die Betroffenen in der Mail außerdem zur eigenen Sicherheit dazu auf, ihr Passwort auch bei anderen Diensten zu ändern, sollte dort das gleiche Passwort wie bei Thalia verwendet worden sein. Theoretisch können die Personen, die hinter dem Angriff auf Thalia stecken, die ermittelten Zugangsdaten auch bei anderen Diensten ausprobieren – und sich so Zugang zu weitaus sensibleren Inhalten verschaffen.

Thalia hat darüber hinaus angekündigt, die notwendigen IT-Maßnahmen zu ergreifen, um weitere unberechtigte Zugriffe auf die Konten von Kundinnen und Kunden zu verhindern. Bisher deutet alles darauf hin, dass das Unternehmen bisher keine Vorsichtsmaßnahmen gegen Brute-Force-Angriffe getroffen hatte.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,381 Beiträge 1,474 Likes

Die Buchhandelskette Thalia ist Ziel eines Brute-Force-Angriffs geworden. Die Konten einiger Kundinnen und Kunden konnten geknackt werden. Betroffene werden per E-Mail informiert. Gezielter Brute-Force-Angriff Angaben Thalias zufolge hat es sich um einen gezielten Angriff auf die Konten von Kundinnen und Kunden gehandelt. Über mehrere Stunden hinweg wurden mittels eines Computerprogramms unzählige Kombinationen aus Namen und … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"