News

HONOR stellt MagicBook-Serie mit Intels neuen Prozessoren vor

Honor hat eine neue Version seines MagicBook 14 und MagicBook 15 vorgestellt. Dabei sind die aufgebesserten Versionen mit dem neuen Intel Core Prozessoren der 11. Generation und Iris Xe GPU ausstaffiert worden. Damit kommt dann mehr Leistung und ein besseres Nutzererlebnis mit dem Upgrade der Modelle.

Beste Ausstattung

HONOR will mit dem Upgrade seiner MagicBook-Serie das Nutzererlebnis noch einmal steigern und die Performance nach oben schrauben. Hierzu wurden in den HONOR MagicBooks der Intel Core i5-1135G7-Prozessor der 11. Generation verbaut. Dabei wird die CPU von der brandneuen Intel Iris Xe-Grafik unterstützt und sorgt für ein intensives Nutzererlebnis. Mit 16 GB DDR4-Dual-Channel-RAM beim MagicBook 15) bzw. 8 GB DDR4-Dual-Channel-RAM im MagicBook 14 und einem 512 GB großen Speicher sind auch komplexe und anspruchsvolle Aufgaben sowie Anwendungen kein Problem. Hohe Geschwindigkeiten bei der Verarbeitung von Bildern, Videos und auch beim Gameplay sind für die MagicBooks absolut machbar. Unterstütz werden die Komponenten durch einen Supersized-Lüfter und zwei Heat Pipes. So wird die Wärme effizient abgeleitet und das MagicBook kann mit normalen Temperaturen weiterarbeiten.

Mit einem integrierten Performance-Modus (Fn+P) für anspruchsvolle Aufgaben, wird die Produktivität auf ein Maximum gesteigert. Dieser kann zum Beispiel bei der Verwendung von komplexer Design-Software ganz hilfreich sein.

Beeindruckende visuelle Erlebnisse

Dank des 14 Zoll Eye Comfort HONOR FullView Displays, mit einer 100 Prozent s-RGB-Farbraum-Abdeckung und das Screen-to-Body-Verhältnis von 84 Prozent bringt das MagicBook 14 die Farben und Bilder lebensecht rüber. Das vollanimierte Display löst in 1.920 x 1.080 Pixel auf und reduziert auch die Lichtreflexion auf dem LCD-Panel, so dass auch eine direkte Sonneneinstrahlung nicht störend wirkt. Insbesondere Nutzer die viele Stunden vor dem Computer verbringen können sich über ein beeindruckendes visuelles Erlebnis freuen. Dazu sind die HONOR MagicBooks mit der neuen DC-Dimming-Technologie ausgestattet und sind sowohl Low-Blue-Light, als auch Flicker-free vom TÜV Rheinland zertifiziert. Dabei reduziert der Bildschirm das blaue Licht um 50 Prozent, um die Augen der Nutzer zu schützen.

Schlank und leicht

Insgesamt glänzen die MagicBooks mit einem kompakten Design. So kommt das 15,9 mm dünne MagicBook 14 auf gerade einmal 1,38 kg. Das MagicBook 15 kommt auf ein Gewicht von 1,56 kg. Das Gehäuse des MagicBooks ist aus Aluminum in Spacegrau in einem azurblauen Fasen-Design gehalten und sorgt damit für einen eleganten Auftritt.

Bereits vorinstalliert ist Microsoft Windows 10 mit einer kostenfreien Testversion für einen Monat von Microsoft 365. Für die Energieversorgung des MagicBooks ist ein 56 Wh Akku zuständig, welcher eine ganztägige Akkulaufzeit bietet. Ergänzt wird das Ganze durch eine 65-W-Schnellladefunktion. Bei lokaler 1.080P-Videowiedergabe erreicht das MagicBook eine Akkulaufzeit von 10,5 Stunden. Das Schnellladegerät lädt den Akku innerhalb von 30 min wieder auf 44 Prozent auf und kommt gerade einmal auf ein Gewicht von 200 g. Ist das MagicBook ausgeschalten, können via Reverse Charging auch andere Geräte, wie zum Beispiel Smartphones, geladen werden.

Weitere Ausstattung

Die MagicBooks 14 und 15 funken via Wi-Fi 6 und sind mit einem 2X2-MIMO-Dual-Antennen-Design ausgestattet. Dieses ermöglicht drahtlose Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 2400 Mbit/s. Also ungefähr das 2,7-fache der Geschwindigkeit von Wi-Fi 5. Oben drauf kommt noch die Multi-Screen-Funktion mit welcher am Smartphone-Bildschirm und Dateien auf dem Laptop zu sehen sind. So können Nutzer Dateien einfach mit der Tastatur und Maus des Laptops hin- und herschieben sowie bearbeiten. Die Arbeit kann zudem einfach dort fortgesetzt werden, wo man aufgehört hat, ohne das man zwischen seinen Geräten switchen muss. Eingeschalten werden die MagicBooks mit dem betätigen des Einschaltest und integriertem Fingerabdrucksensor.

Verfügbarkeit und Preise

Die beiden neuen HONOR MagicBooks 14 und 15 sind ab sofort zu einem Preis von 849,90 bzw. 949,90 Euro erhältlich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

M
Mike

Neues Mitglied

1 Beiträge 0 Likes

Da ich bereits im Vorfeld das neue MagicBook 14 in der I5 Version gerade teste, muss ich hier korrigieren, dass lediglich die I7 Version und das neue MagicBook 15 einen Farbraum von 100% sRGB haben. Das neue I5 Modell hat weiterhin 45% NTSC, oder umgerechnet, 72% sRGB und zudem auch einen etwas geringeren Kontrast. Wer mehr und Genaues wissen möchte, sollte mal in der offiziellen Honor Community Deutschland vorbeischauen. Da gibt es Infos aus erster Hand! ;)

Antworten Like

Simon

Administrator

5,706 Beiträge 4,013 Likes

Hey Mike,
danke für die Info, hast du da etwas offizielles von Honor? Denn in der Pressemitteilung wurde geschrieben:

Mit seinem komfortablen 14-Zoll Eye Comfort HONOR FullView Display, einer 100%igen sRGB-Farbskala [...]

Und auch z. B. auf der Amazon-Seite wird noch damit geworben (ja, ich habe den i5 11th Gen ausgewählt):

1622015306934.png

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"