News

Huawei-Smartphones: Rund 9 Millionen Geräte mit Trojaner infiziert

Millionen von Smartphones des chinesischen Herstellers Huawei wurden aktuell mit einem schädlichen Trojaner infiziert. Die Schadsoftware versteckt sich in rund 200 verschiedenen Apps innerhalb der Hersteller-eigenen App Gallery und sammelt sensible Daten.

Trojaner in Huawei Smartphones

Huawei-Smartphones kommen aufgrund des Embargos bereits seit geraumer Zeit ohne Google-Play-Dienste daher und setzen daher auf die Huawei App Gallery als App-Store. Dieser ist nun von einer großangelegten Malware-Kampagne betroffen, wie unter anderem die Website Bleeping Computer berichtet.

Demnach seien entsprechende Android-Trojaner bereits auf rund 9,3 Millionen Smartphones von Huawei heruntergeladen worden. Die Malware-Programme verstecken sich dabei, gut getarnt, in rund 190 verschiedenen Apps, die aus der Huawei App Gallery heruntergeladen werden können.

Beim Trojaner handele es sich um eine modifizierte Version der Cynos-Malware, die darauf ausgelegt ist, sensible Nutzerdaten zu sammeln, heißt es weiter.

Manuelle Deinstallation erforderlich

Das russische Antivirus-Unternehmen Dr. Web habe Huawei bereits über den Trojaner informiert und dabei geholfen, die Schadsoftware aus der App Gallery zu entfernen. Das Problem: Betroffene Programme und Spiele müssen von den Nutzern selbst vom eigenen Huawei-Smartphone deinstalliert werden.

Zahlreiche Apps und Spiele sind von der Malware betroffen, eine vollständige Liste aller betroffenen Programme ist auf Github zu finden.

Die Hauptfunktion des Trojaners „Android.Cynos“ auf Huawei-Smartphones liege darin, Nutzerinformationen zu sammeln, heißt es seitens Dr. Web. Zusätzlich sind Cynos-Trojaner aber auch in der Lage, weitere Apps zu installieren, Premium-SMS zu nutzen und eingehende Nachrichten abzufangen.

Solltet ihr ein Smartphone von Huawei benutzen und eines der betroffenen Programme oder Spiele installiert haben, solltet ihr es sofort vollständig von eurem Gerät deinstallieren.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,457 Beiträge 960 Likes

Millionen von Smartphones des chinesischen Herstellers Huawei wurden aktuell mit einem schädlichen Trojaner infiziert. Die Schadsoftware versteckt sich in rund 200 verschiedenen Apps innerhalb der Hersteller-eigenen App Gallery und sammelt sensible Daten. Trojaner in Huawei Smartphones Huawei-Smartphones kommen aufgrund des Embargos bereits seit geraumer Zeit ohne Google-Play-Dienste daher und setzen daher auf die Huawei App … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"