News

Nuki Keypad 2.0 mit schnellem Fingerabdrucksensor vorgestellt

Mit dem neuen Nuki Keypad 2.0 kannst du die Smart Lock-Produkte des Herstellers fortan nicht mehr nur mithilfe eines sechsstelligen Codes öffnen, sondern auch sicher, komfortabel und schnell per Fingerabdrucksensor.

Nuki Keypad 2.0 mit Fingerabdrucksensor

Wer ein Nuki Smart Lock 2.0, 3.0, 3.0 Pro oder gar die Nuki Smart Door sein Eigen nennt, kann diese nun auch per Fingerabdruck-Scan öffnen. Möglich macht das das neue Nuki Keypad 2.0. Darin arbeitet ein leistungsstarker Prozessor, der eine präzise Erkennung des Fingerabdrucks in rund einer Sekunde ermöglicht. Knapp drei Sekunden dauert es, bis sich die Tür öffnet.

So kannst du die Tür entsperren, ganz ohne ein Smartphone oder eine Smartwatch zu Hilfe nehmen zu müssen. Der Fingerabdruck-Scanner funktioniert selbst bei Kindern ab dem Vorschulalter und lernt mit. Damit der Zutritt dauerhaft optimal per Fingerabdruck-Scan funktioniert, wird der Datensatz bei jeder erfolgreichen Öffnung ergänzt.

Nuki Keypad 2.0
Bild: Nuki

Großer Speicher für Fingerabdrücke und Codes

Eine Entsperrung der Tür ist dank des Nuki Keypad 2.0 wahlweise per Fingerabdruck-Scan oder mithilfe eines sechsstelligen Zahlencodes möglich. Bis zu 20 Fingerabdrücke und 200 Codes lassen sich im integrierten Speicher ablegen.

Fingerabdrücke werden mithilfe der Nuki App durch mehrfaches Auflegen des gewünschten Fingers auf den Sensor des Keypad 2.0 angelernt und werden in der App mit einem frei wählbaren Namen versehen. Berechtigungen werden direkt auf dem Smart Lock gespeichert und nicht auf dem Keypad – das liefert zusätzliche Sicherheiten.

Keypad 2.0 verfügt ebenso wie das Keypad der ersten Generation nur über Tasten für die Ziffern 1 bis 9, jedoch keine 0. Laut Hersteller erhöht das zusätzlich die Sicherheit: „Durch die fehlende 0 fallen die meisten Geburtstage als Code weg. Tatsächlich wählen viele Menschen bei einem sechsstelligen Code einen Geburts- oder Jahrestag,“ so Nuki.

12 Monate Laufzeit mit handelsüblichen Batterien

Betrieben wird das Nuki Keypad 2.0 mit vier normalen AAA-Batterien, die bei durchschnittlicher Nutzung rund 12 Monate lang durchhalten sollen. Das Keypad wird dabei einfach auf einer glatten Oberfläche aufgeklebt und zum Batteriewechsel von der Montageplatte gelöst.

Hier klicken, um den Inhalt von youtu.be anzuzeigen

Preis und Verfügbarkeit

Das Nuki Keypad 2.0 soll in Kürze unter anderem im Online-Shop des Herstellers angeboten werden. Die UVP liegt bei 159 Euro, die erste Generation ohne Fingerabdruckscanner schlägt mit 79 Euro zu Buche.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,135 Beiträge 2,108 Likes

Mit dem neuen Nuki Keypad 2.0 kannst du die Smart Lock-Produkte des Herstellers fortan nicht mehr nur mithilfe eines sechsstelligen Codes öffnen, sondern auch sicher, komfortabel und schnell per Fingerabdrucksensor. Nuki Keypad 2.0 mit Fingerabdrucksensor Wer ein Nuki Smart Lock 2.0, 3.0, 3.0 Pro oder gar die Nuki Smart Door sein Eigen nennt, kann diese … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"