News

Samsung stellt Galaxy A14 5G vor

Mit dem Galaxy A14 5G hat Samsung den Nachfolger des beliebten Galaxy A13 vorgestellt. Auch das neue Modell versteht sich als günstiges Einstiegssmartphone, das nichtsdestotrotz leistungsstark sein soll. Gegenüber dem A13 ist es größer und mit einem stärkeren Prozessor ausgestattet.

Gehäuse und Display

Auffällig am Galaxy A14 5G sind zunächst seine Maße. Mit Abmessungen von 167,7 x 78,0 x 9,1 Millimetern ist es enorm groß. Insbesondere die Breite von 78 Millimetern unterscheidet es deutlich von den meisten anderen Smartphones aus dem Hause Samsung. Zum Vergleich: Das A13 misst 165,1 x 76,4 x 8,8 Millimeter. Das Display des neuen Geräts misst in der Diagonale 16,6 Zoll und löst in Full-HD+ auf (2408 x 1080 Pixel). Gegenüber dem Vorgänger ist die Auflösung damit unverändert; auch die Displaygröße unterscheidet sich nicht. Ein Unterschied besteht jedoch hinsichtlich der Bildwiederholrate: Diese liegt nun bei 90 Hz und damit über dem alten Wert von 60 Hz.

Display Galaxy A14 5G
Das Display löst in Full-HD+ auf (Quelle: Samsung).

Kamera und Akku

Ausgestattet ist das neue Galaxy A14 5G darüber hinaus mit einer Triple-Kamera auf der Rückseite. Die drei Linsen sind gut sichtbar untereinander angebracht und stehen leicht hervor. Zum Einsatz kommen dürfte in der Praxis primär die Hauptlinse (f/1.8), die mit 50 Megapixeln auflöst. Bei den beiden anderen Linsen handelt es sich um eine Hilfslinse für Tiefeninformationen sowie um eine Makrolinse (f/2.4). Beide lösen mit zwei Megapixeln auf. Hinzu kommt die Frontkamera (f/2.0), die ins Display eingelassen ist und mit 13 Megapixeln auflöst.

Kamera Galaxy A14 5G
Das Galaxy A14 5G verfügt über eine Triple-Kamera (Quelle: Samsung).

Die Frontkamera ist damit, anders als der Akku, stärker als das Pendant im Vorgängermodell. Besagter Akku verfügt über eine Kapazität von 5.000 mAh. Eine Akkulaufzeit gibt Samsung nicht an. Basierend auf den Erfahrungen mit ähnlichen Geräten ist jedoch davon auszugehen, dass die Laufzeit bei mehr als zehn Stunden liegen dürfte.

Prozessor und sonstige Ausstattung

Angetrieben wird das neue Galaxy A14 5G vom Octa-Core-Prozessor MediaTek Dimensity 700. Ausgestattet ist dieser Prozess mit zwei besonders leistungsstarken ARM-Cortex-A76-Kernen, die mit einer Taktrate von bis zu 2,2 GHz aufwarten können, sowie mit sechs weniger leistungsstarken A55-Kernen mit einer Taktrate von bis zu zwei GHz. Daneben verfügt der Chip über ein 5G-Modem; der neueste Mobilfunkstandard wird daher unterstützt. Je nach Ausstattungsvariante stehen dem Prozessor vier oder sechs GB RAM zur Seite. Hinzu kommt ein interner Speicher von 64 oder 128 GB, der per microSD-Karte auf bis zu ein TB erweiterbar ist.

Ausgeliefert wird das Smartphone mit dem Betriebssystem Android 13, das um Samsungs Oberfläche One UI 5.0 erweitert wurde. Samsung verspricht dabei, zumindest zwei große Updates zu ermöglichen. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN a/b/g/n/ac auf dem 2,4- sowie auf dem 5-Gigahertz-Band, Bluetooth 5.2 sowie ein Fingerabdrucksensor.

Galaxy A14 5G: Preise und Verfügbarkeit

Verfügbar ist das Gerät bisher ausschließlich in den USA. Dort wird es in zwei Ausstattungsvarianten in den Farbversionen Schwarz, Silber, Burgund und Hellgrün angeboten. Der Einstiegspreis liegt dort bei rund 200 US-Dollar. In Kürze soll es auch in anderen Ländern verfügbar werden.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,415 Beiträge 2,616 Likes

Mit dem Galaxy A14 5G hat Samsung den Nachfolger des beliebten Galaxy A13 vorgestellt. Auch das neue Modell versteht sich als günstiges Einstiegssmartphone, das nichtsdestotrotz leistungsstark sein soll. Gegenüber dem A13 ist es größer und mit einem stärkeren Prozessor ausgestattet. Gehäuse und Display Auffällig am Galaxy A14 5G sind zunächst seine Maße. Mit Abmessungen von … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"