News

Streamplify: Caseking mit neuer Eigenmarke für Streaming-Gear

Streamplify hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Start in die Welt des Streamings zu erleichtern. Caseking hat die neue Eigenmarke offiziell vorgestellt. Sie umfasst eine Auswahl hochwertiger Streaming-Hardware, speziell konzipiert für einen optimalen Einstieg ins Live-Streaming.

Streamplify bietet Ausstattung für Streaming

In dem breiten Sortiment aus Webcams, Mikrofonen, Ringleuchten und Greenscreens bietet Caseking unter der neuen Eigenmarke Streamplify alles, was man für das Live-Streaming benötigt. Alle Geräte sind für einen unkomplizierten und bequemen Gebrauch konzipiert und sind dank Plug-and-Play-Konnektivität sofort einsatzbereit, ohne Treiber installieren zu müssen.

Die CAM – kurz, simpel und verdammt effizient

Die Grundlage für einen Stream markiert natürlich die Kamera. Die Streamplify CAM bietet alles, was man dafür benötigt. Streams sind damit mit bis zu  60 Bildern pro Sekunde und in scharfer Full-HD-Auflösung möglich. Dank des um 360° schwenkbaren und 45° neigbaren Kamerakopfes der Streamplify CAM ist eine Justierung problemlos möglich.

Streamplify CAM

Ring Light 10 und 14

Für die nötige Ausleuchtung sorgen die Ringlichter Ring Light 10 und 14. Die Ringlichter leuchten dich und auch deine Umgebung ebenmäßig aus und eignen sich daher perfekt, um das Gesicht oder bestimmte Gegenstände in den Fokus zu rücken – beispielsweise bei Unboxing-Videos und ähnlichem.

Mit dem Ring Light 10 bietet Streamplify ein kompaktes Ringlicht für den Schreibtisch an, während der große Bruder Ring Light 14 mehr Helligkeit in einem größeren Ringdurchmesser bietet.

Ring Light 10 und 14

Streamplify MIC

Neben den visuellen Eindrücken kommt es bei einem erfolgreichen Stream auch auf eine überzeugende Tonqualität an. Das speziell für Streaming konzipierte Mikrofon sieht mit seiner RGB-Beleuchtung nicht nur gut aus. Es bietet außerdem eine überzeugende Aufnahmequalität mit vielen weiteren Features wie einem integriertem Hintergrundgeräusche-Filter.

Das Mikrofon ist in zwei Varianten erhältlich: einmal mit stabilem Dreifuß-Stativ oder mit flexiblem Mikrofonarm. Den Mikrofonarm lässt sich bequem zur Seite klappen, wenn das Mic nicht mehr benötigt wird. Es ist mit einem 16 mm großen Kondensator ausgestattet und setzt auf eine Cardioid-Richtcharakteristik. Abgedeckt wird ein Frequenzbereich von 100 Hz – 18 kHz bei einer Empfindlichkeit von -36 dB (1V/Pa @ 1 kHz).

Streamplify MIC

SCREEN LIFT – Mehr als nur ein Green Screen

Mit diesem Greenscreen lässt sich der eigene Stream dank Chroma-Keying-Technik mit visuellen Effekten verfeinern. Der Streamplify SCREEN LIFT ist ein kompakter Greenscreen mit höhenverstellbarem, hydraulischem Gerüst.

Nach dem Ende des Streams lässt sich die Leinwand einfach aufrollen, um Platz zu sparen. Die Leinwand besteht aus knitterfreiem und wasserabweisendem Oxford-Tuch und kann daher nicht nur zu Hause, sondern auch draußen verwendet werden.

Streamplify SCREEN LIFT

Preise und Verfügbarkeit

Um den Start in die Streaming-Karriere zu erleichtern, bietet die neue Caseking-Eigenmarke Streamplify auch drei verschiedene Bundles an, die im Onlineshop erhältlich sind. Das 134,70 Euro teure Streaming Starter Bundle umfasst die CAM, das Ring Light 10 und das MIC, während im Streaming Pro Bundle für 219,60 Euro zusätzlich noch das größere Ringlicht Ring Light 14 enthalten ist. Das Streaming Komplett-Bundle hingegen beinhaltet zusätzlich dazu noch den Green Screen. Hier liegt der Preis bei 359,50 Euro.

Alternativ sind natürlich auch alle Komponenten einzeln erhältlich: Die Streamplify CAM liegt bei einer UVP von 59,90 Euro, das Ring Light 10 liegt bei 19,90 Euro, das Ring Light 14 bei 69,90 Euro. Für das MIC werden 54,90 Euro aufgerufen, während das 200 x 150 cm große SCREEN LIFT bei 139,90 Euro liegt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,552 Beiträge 2,099 Likes

Streamplify hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Start in die Welt des Streamings zu erleichtern. Caseking hat die neue Eigenmarke offiziell vorgestellt. Sie umfasst eine Auswahl hochwertiger Streaming-Hardware, speziell konzipiert für einen optimalen Einstieg ins Live-Streaming. Streamplify bietet Ausstattung für Streaming In dem breiten Sortiment aus Webcams, Mikrofonen, Ringleuchten und Greenscreens bietet Caseking unter … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"