News

The Drift: Gut schlafen im Gaming-Bett mit RGB-Beleuchtung

Wir haben Gaming-Schreibtische und Gaming-Stühle, da ist das passende Gaming-Bett natürlich nur der logische nächste Schritt. Mit The Drift hat das britische Unternehmen Dreams jetzt genau das vorgestellt. Natürlich mit RGB-Beleuchtung.

The Drift: Das kann das neue Gaming-Bett

Okay, okay. Ganz so neu ist die Idee eines Gaming-Bettes nicht. Manch einer erinnert sich vielleicht noch an das Konzept des japanischen Herstellers Bauhütte, das man im März 2020 vorgestellt hatte. Der britische Anbieter Dreams hat nun „The Drift“ vorgestellt – das passende Gaming-Bett mit RGB-LED-Beleuchtung. Doch was kann das überhaupt?

Nun. Zunächst einmal ist The Drift ein Bett. Unglaublich, aber wahr. Du kannst also darin schlafen. Angeboten wird das Bettgestell in drei Größen als schmales Doppelbett mit einer Breite von rund 140 cm, als Doppelbett mit 155 cm oder als „King“-Variante mit 170 cm Breite. Die Länge beträgt dabei, unabhängig vom Modell, 236 cm.

Dann gibt’s natürlich die passende LED-RGB-Beleuchtung hinter und unter dem Bett, die die Farbe deines Lieblingssystems widerspiegeln soll, so der Hersteller. Hier stehen offenbar drei Farben zur Wahl. Natürlich lässt sich diese aber auch ausschalten.

Kluge Ideen und TV direkt integriert

Praktisch bei The Drift sind aber die zusätzlichen Funktionen. Am Kopfteil befinden sich beispielsweise ein USB- und Headset-Anschluss, sowie eine passende Halterung für das Headset.

An der Seite gibt es einen Media-Tray, in dem du – laut Hersteller – deine Konsolen unterbringen kannst. Das Ottoman Bed kann zudem den Lattenrost samt Matratze hochklappen, um den Platz darunter als Ablage nutzen zu können.

Da aber Gaming ohne Monitor oder Fernseher nur bedingt funktioniert, ist in das Gaming-Bett The Drift auch ein TV-Gerät am Fuß integriert. Und zwar in Form des 32 Zoll großen LG 32LM63 Smart-TV, der mit zwei HDMI-Ports und zwei Mal USB-Type-C aufwartet.

The Drift Gaming-Bett
Bild: Dreams

Allerdings löst er lediglich mit überschaubaren 1.366 x 768 Pixeln auf, was Gamerinnen und Gamer nur bedingt befriedigen dürfte. Gegen Aufpreis stehen aber auch zwei weitere Smart-TV-Optionen zur Wahl: der LG 43LM6300 mit 43 Zoll, Wi-Fi und Full-HD-Auflösung, sowie der 4K-Smart-TV LG 43UP751, ebenfalls mit einer Größe von 43 Zoll.

Angeboten wird das Gaming-Bett The Drift in zwei verschiedenen Farben (Schwarz und Grau), sowie mit drei verschiedenen LED-Beleuchtungen. Blau und Grün gibt’s nur beim schwarzen Bett, eine weiße Beleuchtung steht exklusiv bei der grauen Variante zur Verfügung. Einen passenden Controller-Dock oder Beistelltisch gibt es optional ebenfalls beim Anbieter.

Was kostet das Gaming-Bett

Das Gaming-Bett The Drift kann exklusiv direkt beim Hersteller Dreams geordert werden und weist bereits elf positive Bewertungen auf, bei denen es auf volle fünf von fünf Sternen kommt. Scheint also nicht schlecht zu sein.

Los geht es ab einem Preis von 1.799 Britischen Pfund für die kleinste Variante, was umgerechnet rund 2063 Euro entspricht. Der Wechsel auf das größte Modell schlägt mit zusätzlichen 200 Pfund zu Buche, also knapp 230 Euro. Die Upgrades für den Fernseher liegen bei 200 Pfund für den 1080p-43-Zöller und weiteren 100 Pfund für den 4K-TV. Allerdings sind Lieferungen leider nur innerhalb von Großbritannien und in Nordirland möglich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,920 Beiträge 2,614 Likes

Wir haben Gaming-Schreibtische und Gaming-Stühle, da ist das passende Gaming-Bett natürlich nur der logische nächste Schritt. Mit The Drift hat das britische Unternehmen Dreams jetzt genau das vorgestellt. Natürlich mit RGB-Beleuchtung. Bequem sitzen: Das sind die besten Gaming-Stühle The Drift: Das kann das neue Gaming-Bett Okay, okay. Ganz so neu ist die Idee eines Gaming-Bettes … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"