News

WordPress 5.9 veröffentlicht: Block-Themes und besseres Lazy Loading

Das Content-Management-System WordPress hat ein neues Update erhalten. WordPress 5.9 steht ab sofort zum Download bereit und wartet mit einigen spannenden Neuerungen auf. Zu den neuen Features zählen beispielsweise sogenannte Block-Themes, Performance-Verbesserungen und ein optimiertes Lazy Loading.

WordPress 5.9: Die wichtigsten Neuerungen

Das freie Content-Management-System WordPress hat ein Update auf Version 5.9 erhalten, das einige spannende neue Features mit sich bringt. WordPress 5.9 hört auf den Codenamen Joséphine und wartet unter anderem mit einem neuen, modernisierten Standard-Theme namens Twenty Twenty-Two auf. Es erlaubt erstmals Full-Site-Editing.

Dies steht auch bei den neuen Block Themes zur Verfügung, die Anwenderinnen und Anwendern eine breite Auswahl an visuellen Möglichkeiten an die Hand geben. Dabei liefern die Block Themes ein Grundgerüst, dass dann mithilfe der Gutenberg-Editor-Blöcke individuell angepasst werden kann.  Farben, Schriftarten, Block-Designs, Seitenvorlagen und vieles mehr lassen sich dank der WordPress Block Themes fortan direkt im Site-Editor festlegen und sind sofort einsehbar.

WordPress 5.9 Full-Site-Editing

Da sämtliche Elemente einer WordPress-Seite (darunter Landing Page, Header- und Footer-Bereich und vieles mehr) nun sofort im Editor angepasst werden können, fällt die Einstiegshürde in WordPress 5.9 für Neulinge natürlich höher aus als in der Vergangenheit.

Neue Template-Blöcke für dynamische Inhalte

Das Theme Twenty Twenty-Two wartet zudem auch mit neuen Template-Blöcken für dynamische Inhalte auf. Sämtliche Bereiche einer WordPress-Seite lassen sich in WordPress 5.9 direkt im Editor durch Templates steuern und anpassen. Allerdings nur bei Verwendung der neuen Block Themes. Wer weiterhin den Classic-Edtior nutzt, dürfte die Veränderungen und Neuerungen gar nicht erst merken.

Zu den weiteren Neuerungen zählen beispielsweise neue Typografie-Tools, flexible Layout-Steuerelemente und eine detailliertere Steuerung von Details wie Abständen, Seitenrändern und vielem mehr.

WordPress 5.9
Bild: WordPress

Performance-Optimierung beim Lazy Loading

Dank einer Verbesserung beim Lazy Loading soll WordPress 5.9 zudem eine verbesserte Performance bieten. Bei dieser Technik, die seit Version 5.5 zum Einsatz kommt, werden die Bilder und iFrames auf der eigenen Seite verzögert geladen. Und zwar erst dann, wenn sie wirklich in den auf dem Bildschirm sichtbaren Bereich rücken.

Die Implementierung von Lazy Loading sorgte seither für eine massive Performance-Verbesserung im Frontend-Bereich von WordPress und konnte nun noch weiter optimiert werden. Die Standardeinstellung, alle Bilder mit Verzögerung zu laden, führte zu einer verschlechterten Leistung bei der LCP-Metrik (Largest Contentful Paint). Sie bezeichnet die Renderzeit des größten im Viewport sichtbaren Bildes oder Textblocks, in Relativität zum ersten Ladevorgang einer Seite.

Gerade in diesem Bereich legt WordPress 5.9 dank eines Fixes spürbar zu. Er verhindert, dass Bilder oberhalb des sichtbaren Bereiches verzögert geladen werden. Laut eines internen Tests der WordPress-Anbieter konnte so bei rund 50 getesteten Themes in einer deutlichen Verbesserung der Performance erreicht werden. Teilweise konnten die Ladezeiten dadurch um bis zu 30 Prozent verringert werden.

Neue Blöcke für den Gutenberg-Editor

Auch der Gutenberg-Editor erhält mit WordPress 5.9 ein Update und bekommt neue Blöcke spendiert. Außerdem erwarten euch einige Verbesserung an bereits erhältlichen Blöcken. Interessant ist dabei vor allem die Erweiterung des Galerie-Blocks.

Hier werden nun einzelne Bilder innerhalb der Galerie im Vergleich zu einzelnen Bildern gleichwertig behandelt, was eine individuellere Gestaltung von Galerien ermöglicht. Außerdem können sich Bilder in einer Galerie ab sofort unterschiedlich verhalten und in einem anderen Stil dargestellt werden. Bislang galten Einstellungen in Galerien für sämtliche Bilder. Alle Neuerungen von WordPress 5.9 findet ihr auch noch einmal fein säuberlich auf der entsprechenden News-Seite des Anbieters.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,276 Beiträge 1,871 Likes

Das Content-Management-System WordPress hat ein neues Update erhalten. WordPress 5.9 steht ab sofort zum Download bereit und wartet mit einigen spannenden Neuerungen auf. Zu den neuen Features zählen beispielsweise sogenannte Block-Themes, Performance-Verbesserungen und ein optimiertes Lazy Loading. WordPress 5.9: Die wichtigsten Neuerungen Das freie Content-Management-System WordPress hat ein Update auf Version 5.9 erhalten, das einige … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"