Betriebssysteme, Programme & WebRatgeberSmartphones, Tablets & Wearables

Kodi über das Smartphone mit Yatse steuern

Im nächsten Teil unsere Tutorial-Reihe zu Kodi, möchten wir die Bedienung einfacher machen. Nutzt ihr einen Fire TV oder einen Fire TV Stick ist natürlich eine Fernbedienung dabei. Suchbegriffe eingeben, Navigieren oder einfaches Beenden der App können gerne zur Tortur werden. Um das Smartphone als Fernbedienung für Kodi zu nutzen gibt es schon eine App: Yatse. Die Einrichtung ist genau so einfach wie das Installieren von Kodi.

Schritt 1: Kodi vorbereiten

Bevor wir uns mit Yatse auseinander setzen, bereiten wir Kodi für die Nutzung über eine Fremdgerät vor. In den Einstellungen von Kodi geht ihr unter den Reiter „Dienste“. Im Menüpunkt „UPnP / DLNA“ aktiviert ihr die Option „Fernsteuerung über UPnP erlauben“. Im Bereich „Webserver“ aktiviert ihr „Steuerung über HTTP erlauben“ und setzt ein Passwort im entsprechenden Bereich ein. Das Passwort wird später benötigt. Somit kann sich niemand Anderes im Netzwerk anmelden. Im Bereich „Fernbedienung“ sind beide Optionen zu aktivieren. Zu Letzt nur noch in „Zeroconf“ gehen und „Verfügbare Dienste anderen Systemen melden“ anklicken.

So weit so gut, Kodi ist für die Steuerung über Fremdgeräte eingerichtet. Jetzt geht’s um die App!

Schritt 2: Yatse konfigurieren

Yatse bekommt ihr nur für Android, also im Play Store. Nach dem Start gibt es noch einige Hinweise zu Kodi. Nach dem Bestätigen dieser Meldungen geht die Einrichtung auch schon los.

Habt ihr Kodi vorher richtig eingestellt, sollte Yatse den Host selbstständig finden. Alternativ kann mit der IP-Adresse und dme dazu gehörigen Port gearbeitet werden. Die IP des Fire TVs finden wir beispielsweise im Menü unter „Info -> Netzwerk“. Den dazugehörigen Port können wir in den Webserver-Einstellungen von Kodi sehen.

Nach der Einrichtung kann die App in fast vollem Umfang genutzt werden. Yatse bietet zwar die Möglichkeit Inhalte vom Handy an Kodi zu streamen, dafür wird aber die „Pro“-Version benötigt. Solltet ihr Kodi viel nutzen und auf eine Fernbedienung angewiesen sein, kann ich diese Version auch nur empfehlen! Kauft sie dann aber unbedingt über die App. Dort ist diese Version günstiger als im Play Store.

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Lukas

Administrator

475 Beiträge 50 Likes

Im nächsten Teil unsere Tutorial-Reihe zu Kodi, möchten wir die Bedienung einfacher machen. Nutzt ihr einen Fire TV oder einen Fire TV Stick ist natürlich eine Fernbedienung dabei. Suchbegriffe eingeben, Navigieren oder einfaches Beenden der App können gerne zur Tortur werden. Um das Smartphone als Fernbedienung für Kodi zu nutzen gibt es schon eine App: Yatse. Die Einrichtung ist genau so einfach wie das Installieren von Kodi.
Schritt 1: Kodi vorbereiten
Bevor wir uns mit Yatse auseinander setzen, bereiten wir Kodi für die Nutzung über eine Fremdgerät vor. In den Einstellungen von Kodi geht ihr unter den Reiter „Dienste“. Im Menüpunkt „UPnP / DLNA“ aktiviert ihr die Option „Fernsteuerung über UPnP erlauben“. Im Bereich „Webserver“ aktiviert ihr „Steuerung über HTTP erlauben“ und setzt ein Passwort im entsprechenden Bereich ein. Das Passwort wird später benötigt. Somit kann sich niemand Anderes im Netzwerk anmelden. Im Bereich „Fernbedienung“ sind beide Optionen zu aktivieren. Zu...

Weiterlesen....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"