Smartphones, Tablets & Wearables

PIN ändern bei Samsung – so geht’s

SIM-Karten sind gewissermaßen das Herz eines Handys. Ohne sie funktioniert das Gerät zwar, ist jedoch weitgehend nutzlos: Anrufe können weder empfangen noch getätigt werden, SMS stehen ebenso wie mobiles Internet nicht zur Verfügung und selbst einige Messenger-Dienste lassen sich nicht nutzen. Erst mit der SIM-Karte wird ein Telefon- und Datenanschluss zur Verfügung gestellt. Da sie so wichtig ist, ist es naheliegend, sie vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Das geschieht mittels PIN-Nummer. Doch wie lässt sie sich im Zweifelsfalle ändern? Wir zeigen dir, wie du deine PIN bei Samsung ändern kannst!

SIM-PIN vs. Handycode

Die SIM-PIN ist vom Entsperrcode des Handys zu unterscheiden. Beide Barrieren sollen sicherstellen, dass dein Handy vor unberechtigten Zugriffen geschützt ist. Geschützt werden jedoch unterschiedliche Teile. Mit dem Entsperrcode wird das Gesamtgerät gesichert, während die SIM-PIN lediglich die SIM-Karte und damit alle Aktionen, die Mobilfunk bzw. mobile Daten benötigen, absichert. Ändern kannst du beide Codes.

Entscheidest du dich dafür, bei deinem Samsung-Handy die PIN zu ändern, so hat das keinen Einfluss auf den Entsperrcode des Handys. Umgekehrt gilt das ebenfalls. Informiere dich also zunächst darüber, welches Element du tatsächlich verändern möchtest, damit du im Anschluss zielgerichtet vorgehen kannst.

So änderst du die SIM-PIN bei Samsung-Handys

Du möchtest deine PIN ändern bei Samsung? Das ist in wenigen einfachen Schritten erledigt!

  1. Öffne die Einstellungen.
  2. Wähle den Punkt „Sicherheit und Datenschutz“ bzw. „Gerätesicherheit“.
    Schritt 2: Wähle „Gerätesicherheit“ bzw. „Sicherheit und Datenschutz“
  3. Wähle den Punkt „Andere Sicherheitseinstellungen“.
    Schritt 3: Wähle „Andere Sicherheitseinstellungen“.
  4. Wähle den Punkt „SIM-Sperre einrichten“.
    Schritt 4: Wähle „SIM-Sperre einrichten“.
  5. Wähle den Punkt „PIN der SIM-Karte ändern“.
Schritt 5: Klicke auf „PIN der SIM-Karte ändern“.

Du wirst daraufhin aufgefordert, deine bisherige PIN einzugeben. Im Anschluss kannst du eine neue PIN auswählen, die sofort gültig wird. Daneben besteht die Möglichkeit, die PIN-Abfrage zu deaktivieren. In diesem Falle bleibt die bisherige PIN erhalten, du benötigst sie im Alltag jedoch nicht mehr. Davon raten wir jedoch ab, da so eine wichtige Sicherheitsbarriere faktisch nutzlos wird.

Wurde deine SIM-Karte gesperrt, weil du etwa dreimal die PIN falsch eingegeben hast, kannst du die PIN nicht einfach ändern. In diesem Falle muss die SIM-Karte erst wieder entsperrt werden. Wie das geht, verraten wir dir hier.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

11,647 Beiträge 2,772 Likes

SIM-Karten sind gewissermaßen das Herz eines Handys. Ohne sie funktioniert das Gerät zwar, ist jedoch weitgehend nutzlos: Anrufe können weder empfangen noch getätigt werden, SMS stehen ebenso wie mobiles Internet nicht zur Verfügung und selbst einige Messenger-Dienste lassen sich nicht nutzen. Erst mit der SIM-Karte wird ein Telefon- und Datenanschluss zur Verfügung gestellt. Da sie … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"