Betriebssysteme, Programme & WebSmartphones, Tablets & Wearables

Was kostet Taxfix? – Alle Infos rund um die Steuer-App

Taxfix ist ein beliebter Steuerservice im Zusammenhang mit Steuererklärungen für Arbeitnehmer. Was die App genau macht und wie viel der Service kostet, erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist Taxfix?

Die Steuer-App Taxfix ist vor allem für Arbeitnehmer interessant, die mit dem Gedanken spielen, eine Steuererklärung abzugeben (oder dies bereits tun). Über Taxfix kannst du deine mögliche Rückerstattung berechnen und – wenn es sich lohnt – deine Unterlagen schnell und papierlos übermitteln. Taxfix leitet deine Daten dann über die offizielle ELSTER-Schnittstelle an das zuständige Finanzamt weiter.

Für wen ist Taxfix geeignet?

Taxfix ist die ideale Steuer-App für Arbeitnehmer, Studierende, Beamte, Azubis und Kurzarbeiter. Dabei spielt es keine Rolle, ob du zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet bist oder nicht. Falls du deine Steuererklärung freiwillig machen möchtest, kannst du auf Taxfix ausrechnen, wie hoch deine ungefähre Rückerstattung sein wird. So hast du bereits einen guten Überblick darüber, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt oder nicht.




Fakt ist: Rund 88 Prozent der Steuererklärungen für das Jahr 2018 führten zu einer Steuererstattung von durchschnittlich 1.072 Euro Einkommensteuer (Quelle: Statistisches Bundesamt). Und das war noch vor der Corona-Krise – mit Homeoffice, Kurzarbeit und Co. ergaben sich viele steuerliche Veränderungen, weshalb es sich erst recht lohnen kann, eine mögliche Rückerstattung zu prüfen.

Welche Vorteile bietet Taxfix?

Das Ziel der Taxfix-Gründer war und ist es, Steuererklärungen für Steuerzahler einfacher zu machen. Und das haben sie auch geschafft! Die Bedienung der App ist intuitiv und erfordert keine Steuerkenntnisse. Laut der Website braucht es gerade einmal 30 Minuten, um die Unterlagen einzureichen bzw. hochzuladen. Im Vergleich: Bei Lohnsteuerbüros wartet man auch gerne mal Wochen, wenn nicht Monate, auf einen Termin mit einem Steuergehilfen.

Auch spannend: Muss man Einnahmen auf Twitch versteuern?

Wie funktioniert Taxfix?

Der große Vorteil von Taxfix ist, dass du keinerlei Steuerwissen haben musst und von der App kinderleicht durch den Prozess geführt wirst. So läuft der Vorgang ab:

  1. Öffne den Service einfach online im Browser*. Alternativ kannst du dir die kostenlose Taxfix-App im Google Play Store oder App Store herunterladen.
  2. Registriere dich kostenlos und unverbindlich. Dazu stellt dir Taxfix vorab bereits einige grobe Fragen, z.B. ob du bereits Steuererklärungen abgegeben hast und wie dein Familienstand ist.
  3. Nach der Registrierung beantwortest du in der App oder im Browser durchschnittlich 70 individuelle Fragen, die für deine Steuererklärung relevant sind.
  4. Im Anschluss gibt Taxfix die geschätzte Höhe deiner Steuererstattung bekannt.
  5. Nun entscheidest du, ob du deine Papiere digital hochladen willst oder nicht. Falls ja, übermittelt Taxfix deine Steuererklärung papierlos an das zuständige Finanzamt.
  6. Nach Bearbeitung durch das Finanzamt erhältst du die Steuererstattung auf dein angegebenes Konto sowie einen Steuerbescheid.
Taxfix Ablauf
Steuererklärung leicht gemacht mit der Taxfix-App. Quelle: taxfix

Was kostet Taxfix?

Die Taxfix-App und die Berechnung der Steuererstattung sind kostenlos. Du kannst also alles in Ruhe testen und entscheiden, ob du danach den kostenpflichtigen Service für die Steuererklärung nutzen möchtest oder nicht.

Falls ja, unterscheidet Taxfix zwischen einzelnen und gemeinsamen Steuererklärungen. Die Vorteile und Funktionen sind bei beiden dieselben, nur dass du bei der gemeinsamen Steuererklärung (betrifft verheiratete Paare bzw. Personen in einer eingetragenen Partnerschaft) noch ein paar Euros sparst. Bei beiden Arten erhältst du:

  • Eine Vorab-Berechnung deiner Rückerstattung
  • Höchste Datensicherheit durch die offizielle ELSTER-Schnittstelle
  • Einen geführten und intuitiven Frage-Antwort-Prozess
  • Einen automatischen Datenabruf der Einkommensdaten vom Finanzamt
  • Einen zuverlässigen Check der Einträge

Pro Steuererklärung berechnet Taxfix für eine einzelne Abgabe 39,99 Euro und für eine gemeinsame Abgabe 59,99 Euro.

Womit wir zu einem der größten Vorteile überhaupt kommen: Sobald die Steuererklärung übermittelt wurde, überweist dir Taxfix 50 % der berechneten Rückerstattung auf dein Konto! Das heißt, du musst noch nicht einmal aufs Finanzamt warten, sondern kannst dich direkt über eine Finanzspritze freuen, bevor der Rest kommt.

Die aktuellen Preise und Vorteile von Taxfix 2023

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,408 Beiträge 2,616 Likes

Taxfix ist ein beliebter Steuerservice im Zusammenhang mit Steuererklärungen für Arbeitnehmer. Was die App genau macht und wie viel der Service kostet, erfährst du in diesem Beitrag. Was ist Taxfix? Die Steuer-App Taxfix ist vor allem für Arbeitnehmer interessant, die mit dem Gedanken spielen, eine Steuererklärung abzugeben (oder dies bereits tun). Über Taxfix kannst du … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"