Betriebssysteme, Programme & Web

Ninite: Mit einem Klick alle Programme installieren und updaten

Ich bin grade einfach nur begeistert – von dem Programm Ninite. Seid ihr auch zu faul immer alle Programme per Hand zu updaten und habt daher teilweise alte Softwareversionen auf eurem PC? Oder nach der Neuinstallation von Windows seid ihr genervt davon wieder alle Programme suchen und einzeln installieren zu müssen? Mit Ninite gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Ninite ist ein einfacher Installer für verschiedene Programme. Ihr wählt einfach aus, welche Programme ihr installieren möchtet und ladet euch den Ninite-Installer herunter.

Ninite Programmauswahl

Einfach einen Haken bei euren bevorzugten Programmen rein und auf „Get Installer“ klicken. Schon wird dieser heruntergeladen.

Doch was stellt ihr dann mit dem Installer an? Ganz einfach, ihr könnt die Programme, die ihr ausgewählt habt, einfach jederzeit installieren und updaten ohne dafür auch nur einen Finger zu krümmen. Ihr öffnet den Installer und dieser installiert bzw. updatet euch die Programme vollkommen automatisch. Keine nervigen Abfragen, keine nervigen Toolbars die mit installiert werden. Alles so wie man es haben möchte.

Ninite Installer

Die Features von Ninite im Überblick

  • beginnt sofort, wenn du es startest
  • nervt dich nicht mit Abfragen
  • installiert Programme in ihr Standardverzeichnis
  • installiert keine Toolbars oder anderen Mist mit
  • installiert automatisch die 64-Bit-Version auf 64-Bit-PCs
  • installiert die Programme in der Systemsprache
  • läuft im Hintergrund
  • installiert die letzte Stable-Version des Programms
  • überspringt aktuelle Programme
  • überspringt alle Neustart-Anfragen von Installern
  • benutzt die Proxy-Einstellungen des Internet Explorers
  • lädt Programme direkt beim Hersteller herunter
  • verifiziert die Programme mit digitalen Signaturen oder Hashes vor der Installation
  • funktioniert am besten ohne Firewall
  • spart eine Menge Zeit

Es gibt natürlich nur eine kleine Auswahl an Programmen, die ausgewählt werden können. Aktuell sind das etwa 90 Stück. Es hat jedoch jeder die Möglichkeit weitere Programme vorzuschlagen und sobald diese oft genug angefragt wurden, werden diese auch hinzufügt.

Ninite gibt es als kostenlose Version für den Heimanwender, aber auch als Pro für Unternehmen, die dann auch übers Netzwerk Programme verteilen können. Beispielsweise die NASA, die Harvard Medical School oder Tupperware setzen auf Ninite Pro.

Ich bin begeistert von der einfachen Nutzung von Ninite und kann es nur jedem empfehlen, der zu faul ist regelmäßig zu updaten oder öfter mal seinen Computer neu aufsetzt.

Zu Ninite

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,391 Beiträge 3,932 Likes

Ich bin grade einfach nur begeistert – von dem Programm Ninite. Seid ihr auch zu faul immer alle Programme per Hand zu updaten und habt daher teilweise alte Softwareversionen auf eurem PC? Oder nach der Neuinstallation von Windows seid ihr genervt davon wieder alle Programme suchen und einzeln installieren zu müssen? Mit Ninite gehören diese Probleme der Vergangenheit an.
Ninite ist ein einfacher Installer für verschiedene Programme. Ihr wählt einfach aus, welche Programme ihr installieren möchtet und ladet euch den Ninite-Installer herunter.

Einfach einen Haken bei euren bevorzugten Programmen rein und auf „Get Installer“ klicken. Schon wird dieser heruntergeladen.
Doch was stellt ihr dann mit dem Installer an...

Weiterlesen...

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"