PC- & Konsolen-Peripherie

Logitech K380 im Test: Leicht und praktisch

Wer wünscht sich nicht manchmal eine Tastatur für sein Tablet, oder auch für das Smartphone. Unterwegs ein längere E-Mail oder einen Text verfassen, kann mit der Bildschirmtastatur schon zu einer kleinen Herausforderung werden. Vor allem wenn man das Tippen mit einer Tastatur gewohnt ist. Auf dem Markt gibt es haufenweise Bluetooth-Tastaturen, die sich genau für diesen Zweck eignen. Eine davon ist die Logitech K380. Sie ist klein, handlich und bringt ein tolles Feature mit.

Spezifikationen

Abmessungen 124 x 279 x 16 mm
Gewicht 423 g inklusive Batterie
Gehäuse Kunststoff
Anschluss Bluetooth
Layout QWERTZ
Beleuchtung keine
Farben Schwarz, Blau, Weiß, Rose
Preis € 39,99

Design und Verarbeitung

Bei einer Tastatur für unterwegs stellt das Aussehen wohl eher keinen wichtigen Punkt dar. Bonuspunkte sammelt Logitech aber trotzdem. Besonders die runden Tasten werten das Design ungemein auf und lassen die K380 hochwertiger wirken.

Unser getestetes Modell ist komplett weiß, bis auf drei Tasten oben rechts, auf die wir später noch zu sprechen kommen. Diese sind hier grau, und heben sich deutlich ab. Ansonsten ist die Logitech K380 schlicht und einfach gehalten, und das ist auch gut so.

Obwohl die Tastatur leicht aussieht, wiegt sie mit den Batterien 430 Gramm und das ist ordentlich. Billig fühlt sich auf jeden Fall anders an. Außerdem ist die K380 wirklich verwindungssteif. Auch ansonsten macht die Tastatur einen sehr guten Eindruck. Auf der linken Seite finden wir beispielsweise den Ein-/Ausschalter. Er lässt sich einfach betätigen, hält seine Position aber ohne zu wackeln.

Tippgefühl und Funktionen

Der wohl wichtigste Punkt bei einer mobilen Tastatur, ist wohl das Tippgefühl. Ihr tippt normalerweise unterwegs mit einem Laptop? Perfekt. Eingewöhnen müsst ihr euch wohl nicht. Ein paar Minuten benötigt ihr vielleicht wegen der runden Tasten. Mit der Logitech K380 lässt es sich sehr angenehm Tippen, und das auch über einen längeren Zeitraum. Tippt ihr normalerweise am Computer mit mechanischen Schaltern, müsst ihr euch natürlich erstmal länger eingewöhnen.

Durch die große Kompatibilität bietet die Logitech K380 auch viele Funktionen. Am Computer ist über die FN-Taste die Mediensteuerung ohne Probleme möglich. Und auch das Arbeiten mit mobilen Endgeräten wie dem Smartphone bringt wirklich Spaß. Sogar die Mediensteuerung ist ohne Probleme möglich. Unter Android und iOS könnt ihr noch die Screenshot-Funkion (FN + TAB) nutzen, um schnell Screenshots zu erstellen.
Mit der Logitech K380 arbeitet es sich somit wie mit einer normalen Tastatur, nur eben in einem kompakten Format, ohne Ziffernblock oder dedizierte Tasten für Funktionen oder zur Mediensteuerung.

Bei Bluetooth-Tastaturen gibt es noch einen weiteren wichtigen Punkt. Wie lange halten die Batterien durch? Selbstverständlich kommt es darauf an, welche ihr verwendet und wie effizient sie sind. Bei den mitgelieferten und vorinstallierten Batterien braucht ihr euch aber wohl länger keine Gedanken machen. Logitech gibt eine Laufzeit von zwei Jahren an – seht es uns nach, dass wir das noch nicht bestätigen können.

Das wohl interessanteste Feature: Multi Device. Die Logitech K380 kann nicht nur eine, nicht zwei, sondern gleich drei Verbindungen speichern. Dafür sind die drei zusätzlichen Buttons oben rechts. Drückt ihr eine der Tasten, dauert es maximal bis zu drei Sekunden bis die Verbindung hergestellt ist. Solltet ihr mit mehreren Geräten arbeiten, spart ihr euch das nerviges Neuverbinden.

Und dann bietet die passende Software (Logitech Options) sogar noch mehr Einstellungsmöglichkeiten. Auf den ersten vier F-Tasten liegen Funktionen, die wir frei anpassen können, und da gibt es eine große Auswahl. Neben dem Akkustand sehen wir außerdem, mit welchen Geräten die Tastatur verbunden ist. Falls ihr eure Einstellungen speichern möchtet, um sie auf neuen Geräten einfach zu übernehmen und nicht jedes mal neu einzurichten, ist jedoch ein Logitech-Konto notwendig.

Fazit

Logitech schafft es mit der K380 eine wirklich kompakte und vor allem hochwertige mobile Tastatur zu liefern. Das auf eine gute Verarbeitung Wert gelegt wird, ist nicht nur hier zu erkennen, sondern auch bei anderen Produkten des Herstellers.

Für den perfekten Workflow versorgt Logitech uns mit tollen Features und hoher Komptabilität. Gerade die Möglichkeit bis zu drei Geräte auf der Tastatur zu hinterlegen, macht das mobile Arbeiten mit der Tastatur wirklich entspannt.

Logitech K380

Design
Verarbeitung
Tippgefühl
Funktionen
Preis-Leistungs-Verhältnis

95/100

Kompakte Tastatur mit ordentlich Features. Der perfekte Helfer für mobiles Arbeiten.

Logitech K380 Multi-Device Bluetooth Keyboard im Preisvergleich



€ 39,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

S
Sam

Neues Mitglied

1 Beiträge 0 Likes

Frage: wie belege ich die Taste um das Zeichen @ tippen zu können ?

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"