News

Amazon Key: Der Schlüssel für die Paketboten von Amazon

Für die meisten Menschen ist die Vorstellung, fremden Menschen einen Schlüssel zur eigenen Wohnung zu überlassen, keineswegs positiv. Amazon scheint dies jedoch für eine praktikable Möglichkeit der Paketlieferung zu halten. In 37 US-amerikanischen Städten startet der Service „Amazon Key„. Kunden können ein spezielles Schloss erwerben, das an der Haustür installiert werden muss. In der Folge erhalten Paketlieferanten von Amazon automatisch Zutritt zur eigenen Wohnung – auch wenn der Bewohner nicht anwesend ist. Für die Sicherheit soll eine Überwachungskamera sorgen, die automatisch aktiviert wird. Mit Hilfe dieser kann der Bewohner das Geschehen über sein Smartphone verfolgen.

Die Paketboten erhalten jedoch keine Zugangscodes zur Wohnung. Die Entsperrung der Schlösser erfolgt stattdessen über das Internet. Amazon plant jedoch Kooperationen mit anderen Unternehmen, die in der Folge ebenfalls auf die speziellen Schlösser zugreifen können sollen. So soll es beispielsweise möglich werden, Reinigungspersonal, Freunde oder Dienstleister jederzeit in die eigene Wohnung lassen zu können.

Einige US-Unternehmen haben bereits angekündigt, eine derartige Kooperation mit Amazon eingehen zu wollen. Zu diesen Unternehmen zählt unter anderem Walmart. Amazon Key verschafft den Kunden laut Manager Peter Larsen „das beruhigende Gefühl zu wissen, dass ihre Bestellungen sicher zu ihnen nach Hause geliefert wurden und auf sie warten“ – inwieweit dieses sichere Gefühl das permanente Eindringen fremder Menschen in die eigene Wohnung rechtfertigt, wurde nicht näher erläutert. Ob die Technologie sich trotz der allgemeinen Bedenken der Bevölkerung durchsetzen kann, soll der Test in den USA zeigen.

Die günstigste Version des Schlosses inklusive Kamera kostet derzeit 250 Dollar.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"