News

AOC AGON AG275QZ/EU und AG275QZN/EU: Zwei neue Gaming-Monitore

Mit dem AOC AGON AG275QZ/EU und AG275QZN/EU hat der Hersteller zwei 27 Zoll große Gaming-Monitore vorgestellt, die eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 270 Hz erlauben und wahlweise mit einem Fast-IPS- oder VA-Panel daherkommen.

AOC AGON AG275QZ/EU und AG275QZN/EU vorgestellt

AGON by AOC hat zwei neue Gaming-Monitore aus seinem AGON 5 Line-up vorgestellt. Beide Modelle setzen auf eine Bilddiagonale von 27 Zoll beziehungsweise 68,6 cm, unterscheiden sich aber hinsichtlich der Display-Technologie.

Der AOC AGON AG275QZ/EU setzt dabei auf ein Fast IPS-Panel mit Quantum-Dot-Schicht für 1,07 Milliarden Farben mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz (übersteuerbar auf 270 Hz) und eine Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von 1 ms bzw. 0,5 ms MPRT.

Er bietet zudem eine 10-Bit-Farbtiefe und stellt 1,07 Milliarden Farben dar. Aufgrund der großen Farbraumabdeckung von 99,9Prozent AdobeRGB, 100 Prozent sRGB und 97,5 Preozent DCI-P3 eignet sich der AG275QZ/EU hervorragend für Content Creators, YouTuber und Live-Streamer.

Der idetnsich aussehende AOC AGON AG275QZN/EU hingegen kommt mit einem schnellen VA-Panel daher und bietet entsprechend ein besseres Kontrastverhältnis. Auch er erreicht eine Bildwiederholfrequenz von 240 Hertz und bietet eine Reaktionszeit von 1 ms GtG beziehungsweise 0,5 ms MPRT.

Sein Fast-VA-Panel stellt 16,7 Millionen Farben dar und bietet ein höheres Kontrastverhältnis von 3.000:1. Auch hier kann sich die Farbraumabdeckung durchaus sehen lassen: 89,3 % AdobeRGB, 99,7 % sRGB und 89,9 % DCI-P3 stehen zu Buche.

AOC AGON AG275QZN/EU
Bild: AOC

Die vielseitigen Monitore sind beide VESA-DisplayHDR-400-zertifiziert und unterstützen beide HDR10 zur Wiedergabe von Inhalten mit hohem Dynamikbereich. Beide Displays kommen zudem in einer zu 100 Prozent recycelbaren Papierpolster-Verpackung daher.

Frisches Design

AOC AGON AG275QZ/EU und AG275QZN/EU kommen in einem neuen, schlanken Design daher, das an drei Seiten randlos ausfällt. Damit eignen sie sich beispielsweise auch ideal für Multi-Monitor-Setups und – aufgrund ihres kompakten Standfußes – auch für kleinere Schreibtische.

Ergonomisch haben sie ebenfalls einiges zu bieten. Beide Modelle lassen sich für eine schonende Körperhaltung auch bei längeren Sessions in der Höhe verstellen, schwenken, neigen und drehen (Pivot-Funktion).

Eine Öffnung für die Kabelführung ist dabei direkt in den Standfuß integriert, während die Monitore über ein eingebautes Netzteil verfügen, was zusätzlich Platz spart. Ein integrierter 4-Port-USB-Hub (USB 3.2 Gen 1) steht für den einfachen Anschluss von Peripheriegeräten und mehr zur Verfügung.

Geboten wird darüber hinaus bei beiden Gaming-Monitoren ein Konsolen-Modus, der eine Nutzung in 2.560 x 1.440 Pixeln bei 120 Hz erlaubt. 4K-Signale lassen sich empfangen und automatisch in QHD herunterskalieren.

Preise und Verfügbarkeiten

Die beiden neuen Gaming-Monitore AOC AGON AG275QZ/EU und AOC AGON AG275QZN/EU sollen noch ab November 2022 den Weg in den Handel finden. Der AG275QZ/EU schlägt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 819,00 Euro zu Buche, der AG275QZN/EU liegt bei einer UVP von 569,00 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,228 Beiträge 2,109 Likes

Mit dem AOC AGON AG275QZ/EU und AG275QZN/EU hat der Hersteller zwei 27 Zoll große Gaming-Monitore vorgestellt, die eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 270 Hz erlauben und wahlweise mit einem Fast-IPS- oder VA-Panel daherkommen. AOC AGON AG275QZ/EU und AG275QZN/EU vorgestellt AGON by AOC hat zwei neue Gaming-Monitore aus seinem AGON 5 Line-up vorgestellt. Beide Modelle setzen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"