News

Apple will gesamten Mac in einer Tastatur integrieren

Apple hat ein neues Patent eingereicht, das sich um ein spannendes Konzept dreht. Demnach soll der gesamte Mac in der Tastatur integriert sein, während die Stromversorgung und weitere Anschlüsse mithilfe eines externen Display realisiert werden.

Apple reicht spannendes Patent ein

Einen gesamten Computer auf Basis des Mac, integriert in eine Tastatur. Dieses spannende Konzept hat sich Apple nun beim US Patent & Trademark Office sichern lassen. Die komplette Basis des Rechners ist dabei direkt in das Tastaturgehäuse integriert, ähnlich wie es bereits beim Raspberry Pi 400 der Fall ist.

Wie aus dem Patent hervorgeht, wird der Apple-Computer mithilfe eines einzigen Kabels mit einem externen Display und weiteren Peripheriegeräten verbunden. Das Patentshema, das Patently Apple veröffentlicht hat, sind jedenfalls keinerlei weitere Anschlüsse erkennbar.

Der Port erinnert dabei an einen USB-Type-C-Anschluss, der den Computer-Tastatur-Hybriden dank USB Power Delivery mit Strom versorgen und gleichzeitig die Darstellung von Inhalten auf einem Display ermöglichen könnte. Gleichzeitig ließe sich so weiteres Zubehör mit dem System verbinden.

Apple Mac Patent
Bild: Apple

Kleiner 65-Prozent-Formfaktor

Das Patent-Bild deutet zudem darauf hin, dass der Apple Computer bei der Tastatur auf den kleinen 65-Prozent-Formfaktor setzen will. Auf eine dedizierte F-Tastenreihe und einen Nummernblock scheint das System also zusätzlich zu verzichten, um zusätzlichen Platz auf kleinen Schreibtischen einzusparen.

Denkbar wäre, dass Apple hier plant einen eigens entwickelten Chip wie den M1 oder dessen Nachfolger M2 samt verlötetem Arbeitsspeicher direkt auf einem Mainboard im Inneren der Tastatur zu verbauten. Ein Blick in das Innenleben des aktuellen Macbook Pro zeigt, dass aktuelle Apple-Mainboard bereits eine kompakte Größe ausweisen, die solch ein Unterfangen möglich machen könnte.

In der Beschreibung des Patents mit der Nummer 20220057845 gibt Apple an: „Beispielsweise kann ein Nutzer ein Keyboard mitnehmen, dass einen Computer beinhaltet, statt einen gesamten Laptop oder Tower samt einer Tastatur mitzunehmen. […] Diese Gerätekonfiguration kann es einem Nutzer ermöglichen, einen einzelnen Computing-Device mitzunehmen, der ein vollständiges Desktop-Computer-Erlebnis an jedem Ort mit einem oder mehreren Computermonitoren möglich macht.“

Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass es sich aktuell nur um ein Patent handelt und nicht sicher ist, ob und falls ja wann das Konzept überhaupt auf den Markt kommen wird.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,733 Beiträge 1,872 Likes

Apple hat ein neues Patent eingereicht, das sich um ein spannendes Konzept dreht. Demnach soll der gesamte Mac in der Tastatur integriert sein, während die Stromversorgung und weitere Anschlüsse mithilfe eines externen Display realisiert werden. Apple reicht spannendes Patent ein Einen gesamten Computer auf Basis des Mac, integriert in eine Tastatur. Dieses spannende Konzept hat … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"