News

Blink Video Doorbell: Amazons Türklingel bald mit Full-HD-Video

Amazon hat bei einer breit gefächerten Vorstellung kommender Produkte ein paar vielversprechende Neuzugänge präsentiert. Mit von der Partie ist unter anderem die Blink Video Doorbell. Die smarte Türklingel des Online-Versandriesen möchte jede Menge spannende Smart-Home-Features bieten, die sich in einem kompakten Gehäuse verbergen. Wir werfen mal einen Blick auf die schlaue Türklingel.

Hochauflösende Kamera

Die wohl beste Überarbeitung betrifft die Kamera, welche sich in der smarten Türklingel befindet. Diese löst nun endlich in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf. Damit kannst du jederzeit bestens erkennen, wer gerade an deiner Haustür steht und die Klingel betätigt. Das erfüllt auch umfangreiche Sicherheitsaspekte. Schließlich ist nicht jeder in den eigenen vier Wänden willkommen. Dabei lässt sich die smarte Türklingel von Amazon auf unterschiedliche Weise installieren. Wahlweise kannst du sie via Kabel oder aber gänzlich kabellos mit dem eigenen Smart-Home verbinden. Solltest du bereits über eine normale Türklingel verfügen, kann die Blink Video Doorbell auch problemlos an den bereits vorhandenen Klingeldraht angeschlossen werden.

Selbstverständlich darf dabei auch der Support der hauseigenen Sprachassistentin Alexa nicht fehlen. So kannst du die Türklingel auch ganz bequem mit deiner Stimme steuern. Doch wie funktioniert das alles in der Praxis? Sollte jemand den Knopf deiner Klingel betätigen, bekommst du eine Benachrichtigung. So beispielsweise ein Klingelton über deinen Echo wiedergegeben werden. Alternativ ist es auch möglich, über eine Benachrichtigung in der App zu arbeiten. Die Smartphone-Benachrichtigung ist dann gut, wenn du dich gerade nicht in den eigenen vier Wänden befindest.

Bild: Amazon

Die verbaute Full-HD-Kamera startet immer dann eine Aufnahme, wenn sie Bewegungen vor deiner Haustür registriert. Da sie dies rund um die Uhr tut, kannst du dich permanent über eine Videoüberwachung freuen. Doch die schlaue Türklingel verfügt nicht nur über eine Kamera. Obendrein verbaut Amazon hier ein Mikrofon sowie einen kleinen Lautsprecher. Damit kannst du die smart Doorbell wie eine Gegensprechanlage nutzen. Leider besitzt auch die neueste Generation der Blink keinen integrierten Akku. Stattdessen setzt man hier zwei Batterien des Typs AA ein. Amazon selbst spricht aber von einer satten Ausdauer. So soll die schlaue Türklingel mit nur zwei Batterien bis zu zwei Jahre durchhalten können.

Das dazugehörige Solar-Panel sorgt dafür, dass man keine Batterien benötigt.

Doch was passiert eigentlich mit den aufgenommenen Videos? Diese werden entweder in der hauseigenen Cloud von Blink oder auf einem angeschlossenen USB-Stick gespeichert. Die Cloud-Lösung ist zu Beginn noch kostenlos, soll anschließend jedoch mit einem gewissen Beitrag verbunden sein. Wer Interesse an der Blink Video Doorbell hat, muss sich nicht mehr allzu lang gedulden. Amazon möchte die schlaue Kombination aus Türklingel, Überwachungskamera und Gegensprechanlage in Kürze in Deutschland anbieten. Die UVP soll bei 59,99 Euro liegen.

Passendes Zubehör

Neben der smarten Türklingel selbst hat Amazon es sich nicht nehmen lassen, auch gleich noch praktisches Zubehör für die Klingel vorzustellen. Da gibt es zum einen die Blink-Outdoor-Kamera, welche eine Strahlkraft von satten 700 Lumen besitzt. In Kombination zur Blink soll man sich so eine waschechte Sicherheitskamera zaubern können, mit der auch im Dunkeln alles gut erkennbar ist. Sobald die Kamera eine Bewegung registriert, wird das helle Flutlicht aktiviert.

Dank des separat erhältlichen Flutlichts kannst du dir einen echten Bewegungsmelder erstellen.

Damit werden ungebetene Gäste wohl in den allermeisten Fällen davon gejagt. Wie die Kamera selbst wird auch das Flutlicht mithilfe von Batterien betrieben. Wer um die Energieversorgung mit Batterien umhin kommen möchte, kann sich das passende Solar-Panel sichern. Dieses versorgt die Kamera mit Sonnenenergie. Beide Zubehörteile kommen noch 2021 in den Handel. Amazon möchte jeweils eine UVP von 39,99 Euro aufrufen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,232 Beiträge 1,874 Likes

Amazon hat bei einer breit gefächerten Vorstellung kommender Produkte ein paar vielversprechende Neuzugänge präsentiert. Mit von der Partie ist unter anderem die Blink Video Doorbell. Die smarte Türklingel des Online-Versandriesen möchte jede Menge spannende Smart-Home-Features bieten, die sich in einem kompakten Gehäuse verbergen. Wir werfen mal einen Blick auf die schlaue Türklingel. Hochauflösende Kamera Die … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"