News

Bose präsentiert Soundlink Flex

Widerstandsfähige Bluetooth-Lautsprecher gehören im Bereich der mobilen Speaker wohl zu den beliebtesten Geräten. Bose hat mit seiner Soundlink-Serie erstaunlicherweise bislang noch keinen Lautsprecher an den Start gebracht, der Schutz vor Wasser, Staub und Schmutz bietet. Dies soll sich nun mit dem Soundlink Flex ändern. Der robuste Bluetooth-Speaker möchte nicht nur mit einem zuverlässigen Schutz, sondern auch mit dem typischen Bose-Sound punkten.

Der perfekte Begleiter für die Grillparty

Wer im Outdoor-Bereich auf drahtlosen Musikgenuss setzt, sollte nach Möglichkeit zu einem widerstandsfähigen Lautsprecher greifen. Schnell ist mal ein Bier ausgekippt oder die Box in den Pool gefallen. Um hohe Kosten eines Neukaufs zu vermeiden, ist ein Schutz nach IP67-Standard unerlässlich. Eben diesen bietet der neue Soundlink Flex. Der schicke Bluetooth-Speaker ist nicht nur robust gebaut, sondern verhindert obendrein das Eindringen von Wasser und Schmutz. Selbst, wenn das Kind sprichwörtlich einmal in den Brunnen gefallen ist, soll man beim Soundlink Flex kein Problem haben. So soll der Lautsprecher auch kurze Tauchphasen bis zu einem Meter Tiefe problemlos wegstecken können.

Widerstandsfähige Bauweise

Wie es sich für Bose gehört, setzt das Unternehmen auch bei seinem Outdoor-Lautsprecher auf eine hohe Verarbeitungsqualität. Für Schutz soll ein Mantel aus widerstandsfähigem Silikon sorgen. Den Lautsprecher selbst schützt Bose mit einer Abdeckung aus pulverbeschichtetem Stahl. Aus dieser Materialkombination soll ein sehr hoher Schutz resultieren. Selbst Stürze sollen ohne visuelle Schäden problemlos weggesteckt werden können. Rost oder Folgen zu starker Hitzeeinwirkung durch die Sonne sollen ebenfalls kein Problem für den Lautsprecher sein.

Bild: Bose

Doch die widerstandsfähige Bauweise soll keineswegs zu Einbußen bei der Klangqualität führen – zumindest laut Bose. Das US-Amerikanische Unternehmen verspricht ein Klangbild, das in dieser Lautsprechergröße besser nicht möglich ist. Da der Soundlink Flex gerade einmal 20 cm x 5,3 cm x 9,1 cm misst, nutzt er für die Klangperfektionierung die hauseigene Bose-PositionIQ-Technik. Diese ermöglicht es dem Speaker, seine Position zu erkennen und beeinflusst die Tonausgabe.

Ausgeklügelte Bose-PositionIQ-Technik

Die besondere PositionIQ-Technik klingt wirklich spannend und macht deutlich, warum der Outdoor-Lautsprecher seinen Namen verdient. So soll er seinen Klang automatisch an die eigene Position anpassen können. Du kannst also völlig flexibel entscheiden wie du den Soundlink positionieren möchtest. Egal, ob liegend, stehend oder an einem Haken hängend. Beim Flex soll alles möglich sein. Der Klang soll jedoch immer gleich gut sein. Um auch längere Parties mit Musik untermalen zu können, verspricht Bose außerdem einen ausdauernden Akku. Bis zu zwölf Stunden sollen mit einer vollen Batterieladung drin sein.

Bild: Bose

Wie man es von Konkurrenten wie UE oder JBL kennt, soll man auch beim Soundlink Flex mehrere Lautsprecher miteinander koppeln können. So lässt sich aus dem Monosound ein satter Stereoklang zaubern. Alternativ gibt es auch einen Party-Modus. Hier kannst du gleich mehrere Lautsprecher miteinander koppeln und über alle die gleiche Musik wiedergeben. Cool ist, dass du dabei nicht zwangsläufig einen Flex benötigst. Bose sagt, dass du den Outdoor-Lautsprecher auch mit den vielen anderen Bose-Speakern koppeln kannst.

Preis und Verfügbarkeit

Der gerade einmal 600 Gramm schwere Lautsprecher soll in den Farben Schwarz, White Smoke und Stone Blue erhältlich sein. Wer zugreifen möchte, kann den Soundlink Flex ab dem 16. Dezember kaufen. Die UVP liegt bei 169,95 Euro.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,233 Beiträge 1,471 Likes

Widerstandsfähige Bluetooth-Lautsprecher gehören im Bereich der mobilen Speaker wohl zu den beliebtesten Geräten. Bose hat mit seiner Soundlink-Serie erstaunlicherweise bislang noch keinen Lautsprecher an den Start gebracht, der Schutz vor Wasser, Staub und Schmutz bietet. Dies soll sich nun mit dem Soundlink Flex ändern. Der robuste Bluetooth-Speaker möchte nicht nur mit einem zuverlässigen Schutz, sondern … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"