News

Spiele-Highlights im Dezember 2019

Weihnachten steht kurz vor der Tür und damit die ruhigen Tage. Gut, wenn ihr allerdings abseits festlichen Besinnlichkeit ein wenig Action sucht, dann werdet ihr im Dezember mit dem richtigen Spielfutter versorgt.

Life is Strange 2: Episode 5 – Eine episches Abenteuer neigt sich dem Ende

Wer schon lange auf das Ende der Adventure-Reihe Life is Strange 2 hinfiebert, der wird im Dezember mit der fünften und letzten Episode belohnt.

In Life is Strange 2: Episode 5 stehen erneut die Brüder Sean und Daniel im Mittelpunkt des Geschehens, die nach dem Tod ihres Vaters auf der Flucht nach Mexiko sind. Auf ihrer Reise müssen sich die beiden Brüder verschiedenen Gefahren stellen und sich immer wieder auf ihre Brüderlichkeit besinnen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Erneut werdet ihr vor wichtige Entscheidungen gestellt, die den Spielverlauf mehr oder weniger prägen können. Daher solltet ihr nicht vorschnell agieren, sondern stets mit Weitblick unterwegs sein.

Mit Life is Strange 2: Episode 5 findet eine Ära am 03. Dezember 2019 ihr Ende. Verfügbar ist das Spiel für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One.

Terminator Resistance – Räumt die künstliche Intelligenz aus dem Weg

Nachdem im vergangenen Oktober „Terminator 6“ über die Leinwände flimmerte, erwartet euch im Dezember mit Terminator Resistance der passende Lizenztitel. Ihr werdet in das postapokalyptische Los Angeles verfrachtet und übernehmt die Rolle des Spielhelden Jacob Rivers. In einem erbarmungslosen Kampf um das Überleben der Menschheit strebt ihr den Widerstand gegen die künstliche Intelligenz Skynet an.

Auf eurer Reise begegnet ihr einer Truppe an Überlebenden, die euch im Kampf gegen die übermächtigen Roboter unterstützen. Wenn ihr nicht gerade eure abtrünnigen Widersacher aus dem Weg räumt, erledigt ihr verschiedene Aufträge und hackt euch beispielsweise in Computernetzwerke ein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Seid ihr zu Beginn noch mit gewöhnlichen Schusseisen unterwegs, rüstet ihr im Laufe des Spiels ordentlich auf und räumt mit Raketenwerfern ordentlich auf. Habt ihr die Roboter ins Jenseits befördert, so sammelt ihr wichtige Fertigkeitspunkte, mit denen ihr eure Verteidigung sowie euren Schaden erhöht oder aber nützliche Items, wie beispielsweise Granaten oder Munition, ergattern könnt.

Neben dieser knallharten Action besticht Terminator Resistance zudem immer durch ruhige Momente und stellt die persönlichen Geschichten eurer Verbündeten in den Fokus. Bei den Dialogen könnt ihr zudem mehrere Optionen auswählen, die sich mal mehr und mal weniger auf das Spielgeschehen auswirken.

Optisch erweist sich Terminator Resistance zwar nicht als Genrevorbild – allerdings ist es den Entwicklern sehr gut gelungen, die hoffnungslose Dystopie einzufangen.

Wenn auch ihr einen Ego-Shooter erster Güte erleben wollt, dann könnt ihr der KI in Terminator Resistance ab dem 03. Dezember 2019 den Kampf ansagen. Verfügbar ist der Titel für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One.

MechWarrior 5 – Spannende Missionen im Weltraum

Wenn ihr euch an den übergroßen Robotern noch nicht sattgesehen habt, dann könnt ihr in MechWarrior 5 im Dezember direkt in die nächste Science-Fiction-Welt eintauchen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Zur Story: Das Jahr 3015 ist angebrochen und die Welt liegt in Trümmern. Die Menschheit hat sich schon längst im Weltraum angesiedelt, während feindliche Armeen auf der Erde in der Übermacht sind. Ihr schlüpft in die Rolle eines Söldners und zieht mit wuchtigen BattleMechs in die Schlacht. So nehmt ihr immer neue Aufträge in der Galaxie an und ballert euch in der First-Person-Mech-Perspektive durch Massen an Gegnerhorden. Je nach Bedarf könnt ihr im Laufe des Spiels auch euer Waffenarsenal aufrüsten oder euch im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern Deckung geben.

Der Actiontitel MechWarrior 5 wurde von vielen Fans bereits lange erwartet und wurde aus von den Entwicklern Piranha Games verschoben, da im September zu viele andere größere Titel ihren Release feierten. Wenn auch ihr in den BattleMechs Platz nehmen wollt, dann steht euch MechWarrior 5 ab dem 10. Dezember 2019 für den PC zur Verfügung.

Die besten Spiele im Oktober 2019

Der November steht vor der Tür und könnte die Winterzeit nicht besser einläuten. Damit ihr die zusätzliche Stunde auch sinnvoll nutzen könnt, hält der November wieder einiges an Spielfutter für euch bereit. Warum euch der kommende Monat eine besondere Genre-Vielfalt bietet, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Star Wars Jedi: Fallen Order – Ein neues Zeitalter bricht an

Mit Star Wars Jedi: Fallen Order dürft ihr im November erneut die virtuellen Lichtschwerter schwingen. Es ist ein neues Zeitalter angebrochen, in dem die Jedis nahezu ausgelöscht wurden. Ihr übernehmt die Rolle des jungen Helden Cal Kestis, der seine Jedi-Ausbildung nicht abschließen konnte und versuchen muss, in dieser für ihn gefährlichen Epoche zu überleben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Als der Protagonist in der Not dazu gezwungen ist, von seinen Mächten Gebrauch zu machen, gerät er in den Fokus der Inquisitorin und sieht sich mit einem übermächtigen Feind konfrontiert. Natürlich dürft ihr auch in Star Wars Jedi: Fallen Order wieder zum Lichtschwert greifen und eure Macht verwenden. Damit dies auch gelingt, erweitert ihr eure Skills fortwährend und wertet eure Lichtschwerter fortwährend auf.

Wenn ihr nicht gerade lästige Stormtroopers aus dem Weg räumt, setzt ihr bei verschiedenen Rätseleinlagen euer Denkvermögen ein. Mit der Second Sister müsst ihr euch zudem gegen einen ganz neuen Gegnerbrocken durchsetzen.

Zwar könnt ihr die einzelnen Planeten mit eurem Raumschiff anvisieren – auf eine Schnellreisefunktion zu Land wird allerdings verzichtet.

An eurer Seite wandelt stets ein niedlicher Droide, der euch bei eurem Vorhaben unterstützt und euch mit seinem Mini-Schweinwerfer bei Dunkelheit den Weg weist.

Wenn auch ihr der guten Seite der Macht beitreten wollt, dann steht euch Star Wars Jedi: Fallen Order ab dem 15. November 2019 für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One zur Verfügung.

Pokemon Schwert und Schild – Es geht wieder in die Arena

Mit Pokémon Schwert und Schild geht die bunte Monstersammlerei in die nächste Runde. Rund achthundert bunte Kreaturen tummeln sich in der Welt von Pokémon Schwert und Schild und warten nur darauf, sich in der Arena zu duellieren.

Zu Beginn des Spiels wählt ihr euren Spielhelden aus und kreiert die Optik eures Charakters ganz nach eurem Gusto. In der Arena könnt ihr derweil gegen andere Spieler antreten und zum absoluten Champion auftrumpfen.

https://www.youtube.com/watch?v=nVdFs2jeNXw

Ganz neu mit dabei in Pokémon Schwert und Schild ist zudem das sogenannte Dynamax-Phänomen, mit dem eure Pokémon eine epische Größe annehmen und besondere Attacken vollführen können. Sofern ihr ein Dynamax-Band besitzt, könnt ihr eure bunten Monster einmal pro Duell anwachsen lassen. Zudem dürft ihr euch an dem Gigadynamax-Phänomen bedienen, durch das euer Pokémon nicht nur heranwächst und besondere Moves absolvieren kann, sondern zudem noch eine andere Form annimmt.

Angesiedelt ist das Spielgeschehen von Pokémon Schwert und Schild in der Region Galar, die sich durch Berglandschaften, Täler sowie Dörfer und Städte auszeichnet. An dieser Stelle lohnt es sich für euch, vor allem in den freien Natur unterwegs zu sein, da euch hier die meisten Pokémon erwarten.

Wenn ihr die Arenen mit euren freundlichen Kreaturen erneut aufmischen wollt, dann steht euch Pokémon Schwert und Schild ab dem 15. November 2019 für die Nintendo Switch zur Verfügung.

Planet Zoo – Stellt euer Können als Zoowärter unter Beweis

Wenn ihr Fans von gelungenen Aufbauspielen seid, dann erwartet euch mit Planet Zoo im November eine tierische Simulation.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Direkt zu Beginn des Spiels des Spiels werdet ihr in einem kleinen Tutorial mit den wichtigsten Spielmechaniken vertraut gemacht. Als Zoowärter ist es natürlich eure Aufgabe, für das Wohl eurer Tiere zu sorgen und einen artgerechten Lebensraum für eure Schützlinge zu erschaffen. So gilt es, nicht nur ausreichend große Gehege zu errichten, sondern auch das richtige Futter sowie ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten sicherzustellen. Während die Affen sich über Bäume zum Klettern freuen, fühlen sich andere Tiere vor allem in kleinen Gewässern oder Höhlen wohl. Zwischendurch müsst ihr entlaufenen Antilopen nachjagen oder eure Tiere beispielsweise bei der Auswilderung unterstützen. Die Simulationen der einzelnen Tiere wurden durch die Entwickler enorm authentisch umgesetzt, sodass jede Rasse sich durch ihre ganz eigenen Besonderheiten auszeichnet.

Wenn auch ihr euren virtuellen Zoo errichten wollt, dann ist Planet Zoo ab dem 05. November 2019 für den PC für euch erhältlich.

Death Stranding – Das Action-Adventure der besonderen Art

Mit Death Stranding erwartet euch im November ein ganz besonders mysteriöses Action-Adventure. Ihr übernehmt die Rolle von Sam Porter Bridges, der das Land mit dem Chiral-Netzwerk verknüpfen soll – einem vollumfänglichen Kommunikationssystem, das allen Bewohnern von Amerika zugänglich gemacht werden soll. Doch bevor ihr diese Mission erfüllen könnt, gilt es, viele kleine Aufgaben sowie verschiedene Botengänge zu erledigen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Dank dem asynchronen Multiplayer können übrigens andere Spieler gezielt auf die Items zurückgreifen, die ihr an einem bestimmten Ort platziert habt. Auf eurem Weg werdet ihr immer wieder mit Gegnern konfrontiert, die ihr entweder auf leisen Sohlen umgehen oder in einem epischen Kampf aus dem Weg räumen müsst.

Habt ihr Death Stranding einmal komplett gemeistert, dann dürft ihr die Spielwelt erneut betreten und andere Spieler in ihrem Vorhaben unterstützen.

Freunde der andersartigen Action-Adventure sollten sich Death Stranding am 08. November 2019 für die PlayStation 4 und den PC nicht entgehen lassen.

Need for Speed Heat – Eine Spritztour im Schein des Mondes

In Need for Speed Heat dürft ihr im November ein paar wilde Fahrten hinlegen. Im Zentrum von Need for Speed Heat stehen dynamische Tag-Nacht-Wechsel, die es euch erlauben, auch unter strahlendem Mondschein unterwegs zu sein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Besonders lohnend sind die verschiedenen Events in Need for Speed Heat, bei denen Ihr Ingame-Cash verdienen könnt, mit dem sich wiederum das eigene Gefährt tunen lässt.

Optisch erweist sich Need for Speed Heat als wahrer Augenschmaus und erzeugt vor allem durch die stimmungsvollen Lichtspiele die richtige Atmosphäre.

Wenn ihr im November ordentlich aufs Gas drücken wollt, dann lädt euch Need for Speed Heat ab dem 08. November 2019 zu einer virtuellen Spritztour auf der PlayStation 4, der Xbox One sowie dem PC ein.

Die besten Spiele im Oktober 2019

Der Oktober steht kurz bevor und mit ihm stehen ein paar wahre Genre-Giganten in den Startlöchern. Warum so manche der Spielehighlights ganz neue Wege beschreiten, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Destiny 2: Shadowkeep – Im Kampf gegen neue Albträume

Mit Destiny 2: Shadowkeep geht der beliebte Online-Shooter im Oktober in die nächste Runde. Die Handlung des Spiels setzt unmittelbar nach dem Vorgänger an.

Eine Armee der Kabale ist aus dem dunklen Schatten des Mondes entsprungen und plant, die letzten Städte vollends auszulöschen. Die mutige Kämpferin Eris Morn hat euch dazu auserkoren, die neue Gefahr aus dem Weg zu räumen. Gemeinsam sagt ihr der Roten Garde den Kampf an, um den Alpträumen ein Ende zu bereiten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Kenner der Serie dürfen sich über neue Schauplätze sowie ein überarbeitetes Skill- und Waffensystem freuen. Ganz neu mit an Bord sind zudem die sogenannten Exotics, die ihr farmen und für euch einsetzen könnt. Damit euch diese besondere Aufgabe jedoch zuteil werden kann, gilt es, den beinharten Nightfall-Modus „Feuerprobe“ auf der Schwierigkeitsstufe Legendär oder Master zu absolvieren. In dieser wahrhaftigen Challenge erwarten euch schier unbezwingbare Gegnerbrocken, die euch ganz besonders viel Geschick und Beharrlichkeit abverlangen.

Wenn auch euch nun der Sinn nach einer besonderen Bewährungsprobe steht, dann steht euch Destiny 2: Shadowkeep ab dem 1. Oktober 2019 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 zur Verfügung.

Ghost Recon: Breakpoint – Ganz anders als Wildlands?

Wollt ihr mal wieder euer taktisches Geschick in einem ausgereiften Shooter unter Beweis stellen, dann werft doch im Oktober mal einen Blick auf den Titel Ghost Recon: Breakpoint. Das Spielgeschehen setzt in einer dystopischen Zukunft an, in der ihr euch dem machthungrigen Konzernchef Cole D. Walker stellen müsst. Dieser plant nämlich nichts Geringeres, als sich die Welt mithilfe seiner Hightech-Drohnen unter den Nagel zu reißen. Ihr übernehmt die Rolle des Ghost-Elitesoldaten Nomad, der samt seinem Team ordentlich aufräumen und den machtbesessenen Geschäftsmann in seine Schranken weisen will.

Bereits in den ersten Spielminuten zeigt sich der kooperative Charakter von Ghost Recon: Breakpoint, der euch immer wieder dazu anhält, einzelne Quests gemeinsam mit anderen Spielern zu meistern. Das Arsenal an Gegnern ist in Ghost Recon: Breakpoint zwar breit gefächert, sodass euch immer wieder ganze Horden an KI-Drohnen um die Ohren fliegen – allerdings lassen sich eure Widersacher mit ein wenig Routine schnell außer Gefecht setzen. Mit mächtigen Schrot-, Maschinen- und Sturmgewehren dürft ihr euch dabei vorzugsweise an klassischen Waffentypen bedienen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die weitläufige Spielwelt von Ghost Recon: Breakpoint lädt appelliert erneut an euren Entdeckerdrang und lädt geradewegs dazu ein, einen kleinen Rundflug mit dem Helikopter einzulegen. Selbstredend dürft ihr euch in Ghost Recon: Breakpoint im PvP-Modus auch in zwei Viererteams gegenseitig auf die Rübe hauen und euer Können als Scharfschütze beweisen.

Der kooperative Shooter ist ab dem 4. Oktober 2019 für die PlayStation 4, die Xbox One sowie den PC erhältlich.

Trine 4: The Nightmare Prince – Das zauberhafte Heldentrio ist zurück

Zauberhaft geht es im Oktober mit dem Side-Scroller Trine 4: The Nightmare Prince weiter. Wie bereits in den Vorgängern, entdeckt ihr auch in Trine 4: The Nightmare Prince eine fantastische Welt, die von düsteren Mächten heimgesucht wird. Die Albträume des Prinzen Selius haben nämlich mittlerweile ihr Eigenleben entwickelt und die reale Welt von Trine übernommen. Nun ist es an den drei Helden Pontius, Amadeus und Zoya, den vermissten Prinzen ausfindig zu machen und die Welt vor der Dunkelheit und dem Chaos zu bewahren. Also begibt sich das talentierte Trio mit eurer Hilfe auf ein spannendes Abenteuer, in der in gewohnter Trine-Manier gesprungen, gerätselt, gezaubert und gepuzzelt wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr euch euren Weg durch die zauberhafte Welt bahnen könnt, müsst ihr die Talente der drei Helden geschickt einsetzen, um beispielsweise Tore, Fässer oder Mühlen zu euren Gunsten zu nutzen. Während der Zauberer beispielsweise Kisten aus dem Nichts heraufbeschwören und der Ritter durch seinen Schild Lichtstrahlen spiegeln kann, ist die treffsichere Zoya besonders geschickt im Umgang mit Pfeil und Bogen.

Damit euer Abenteuer nicht zu einem problematischen Unterfangen wird, steigt nicht nur der Schwierigkeitsgrad der Rätsel, sondern vor allem auch das Skill-Level eures Heldengespanns stetig an. Zusätzlich ist Trine 4: The Nightmare Prince mit merklich mehr Gegnern gespickt, sodass ihr mitunter gefräßige Wölfe aus dem Weg räumen müsst.

Optisch erweist sich Trine 4: The Nightmare Prince dank der eingesetzten Frozenbyte-Engine als wahrer Augenschmaus und präsentiert euch erneut ein ganzes Arsenal an fantastischen Kulissen.

Kenner der Serie sowie auch Fantasy-Fans sollten sich Trine 4: The Nightmare Prince nicht entgehen lassen und dürfen sich ab dem 8. Oktober 2019 auf der PlayStation 4, der Xbox One, der Nintendo Switch sowie auf dem PC dem charmanten Knobelspaß widmen.

Call of Duty: Modern Warfare – Packend und realistisch

Wer im Oktober virtuell seine Zielsicherheit unter Beweis stellen möchte, der darf sich in Call of Duty: Modern Warfare erneut ausgedehnten Baller-Orgien hingeben. Der packende Titel präsentiert euch eine authentische Kriegskulisse und lässt euch wahlweise die Rolle von Elite-Soldaten oder Rebellen einnehmen. Während euch als Teil der Elite-Einheit exklusive Waffen und Ausrüstung zur Verfügung steht, so bekommt ihr als Rebellen einen besonders starken Rückhalt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Auch hinsichtlich der Grafik lässt sich nichts an Call of Duty: Modern Warfare aussetzen und ihr dürft euch auf realistische Charaktermodelle sowie detailverliebte Umgebungen freuen.

Call of Duty: Modern Warfare erwartet euch ab dem 25. Oktober 2019 für die PlayStation 4, die Xbox One sowie den PC.

The Outer Worlds – Auf zu unerforschten Welten!

Wenn actiongeladene Rollenspiele voll und ganz euren Geschmack bedienen, dann wird euch mit The Outer Worlds im Oktober genau das richtige Spielfutter geliefert.

Eure Reise führt euch in The Outer Worlds zu der weit entfernten Weltraumkolonie Halcyon, die sich in die beiden Gestirne Terra 2 und Monarch aufteilt. Während ihr auf Terra 2 in verhältnismäßig sicheren Gefilden unterwegs seid, präsentiert sich euch Monarch vergleichsweise unerforscht und dank alienartigen Tierarten auch einen ganzen Zacken gefährlicher.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Direkt zu Beginn des Spiels formt ihr eure Spielfigur mit individuellen Fähigkeiten und Stärken, die den Spielablauf nachhaltig beeinflussen. Besitzt ihr beispielsweise ein besonders einschüchterndes Auftreten, so kommt euch dies nicht nur in Gesprächen, sondern auch im Kampf zugute. Setzt ihr hingegen auf ein Plus an Intelligenz, so könnt ihr euer Gegenüber schnell um den Finger wickeln, seid besonders redegewandt und könnte andere Personen besonders leicht ausspionieren. Vielleicht wollt ihr euch jedoch der Kunst des Lügens widmen und führt andere Personen gerne mit eurem Pokerface hinters Licht. Übrigens: Wenn ihr euch ungerne der direkten Konfrontation stellt, dann könnt ihr so manche Kämpfe auch einfach umgehen, indem ihr euch beispielsweise durch die Kanalisation schleicht.

Die überirdische Welt von The Outer Worlds dürft ihr ab dem 25. Oktober 2019 auf der PlayStation 4, der Xbox One sowie auf dem PC erforschen.

Die besten Spiele im September 2019

Der Herbst ist angebrochen und damit verabschieden sich zumindest für den Moment auch die sommerlichen Temperaturen. Warum ihr euch im September dennoch zumindest konsolentechnisch voll und ganz verausgaben könnt und warum dieser Monat im Zeichen der Sportspiele steht, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Monster Hunter World: Iceborn – Auf Monsterjagd im ewigen Eis

Mit Monster Hunter World: Iceborne erwartet euch im September die eiskalte Erweiterung der Monster-World-Reihe samt neuer Gameplay- und Gegner-Brocken. Doch bevor wir uns der wilden Pixelblut-Parade widmen, zunächst ein Kompliment an die weitläufige erkundbare Eislandschaft, die wirklich fantastisch aussieht.

Wie es der Name bereits verlauten lässt, seid ihr in Monster Hunter World: Iceborne im ewigen Eis unterwegs, wo ihr erneut mit epischen Monstern konfrontiert werdet. Neben einigen altbekannten Widersachern dürft ihr euch in Monster Hunter World: Iceborne natürlich auch auf die Jagd nach ganz neuen Kreaturen begeben. Da wäre zum Beispiel der sogenannte Beotodus, der sich euch samt seinem Riesenstachel fast unbemerkt im Schnee nähert und euer kämpferisches Können auf die Probe stellt. Der geflügelte Wyver attackiert euch hingegen gerne mal aus dem nichts, während der majestätische Eisdrache Velkhana euch mit einem Atemzug das Licht auslöschen kann.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit die wilde Monsterjagd dennoch zu euren Gunsten ausfällt, bekommt ihr selbstredend zahlreiche Waffen sowie einzigartige Moves an die Hand. Ein neues und ganz besonderes Highlight ist an dieser Stelle die Klammerklaue, mittels der ihr euch bei Monstern einhaken und heranziehen könnt, um gezielte Attacken und Kombos auszuführen.

Veteranen der Spielreihe, die sich eine ganz besondere Herausforderung bei der Jagd der gefährlichen Viecher suchen, kommen mit dem unbarmherzigen Schwierigkeitsgrad „Meisterrang“ voll und ganz auf ihre Kosten. In dieser Stufe erweisen sich die Kreaturen als dermaßen schnell, angriffslustig und stark, dass wirklich jede eurer Bewegungen perfekt sitzen muss. Habt ihr ein Monster zur Strecke gebracht, dann werdet ihr mit Rüstungsteilen und Waffen belohnt, mit denen ihr eure Ausstattung stetig aufwerten könnt.

Wenn euch bereits jetzt der Sinn nach einer kühlen Brise steht, dann steht euch Monster Hunter World: Iceborne ab dem 6. September 2019 auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One zur Verfügung.

NBA 2K20 – Werdet Meister der Korbleger

Fans authentischer Sportspiele dürfen sich im September auf die neue Basketball-Simulation NBA 2K20 freuen. Wie jedes Jahr haben es sich die Entwickler Visual Concepts zur Aufgabe gemacht, etwas Großartiges auf die Beine zu stellen und ein noch realistischeres Spielerlebnis zu erschaffen.

Natürlich steht mit „MyCareer“ der Karrieremodus erneut im Fokus, in welchem ihr euren ganz eigenen Spieler aufs Feld schickt und diesen an die Spitze der NBA dribbeln lasst. Steht euch hingegen der Sinn nach schnellen Matchen, dann werdet ihr mit „Play Now“ direkt ins Spielgeschehen geworfen. Ganz neu mit dabei sind in diesem Jahr auch die Spielerinnen der National Women’s Basketball Association, die dem Titel zusätzliche Komplexität schenken.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Hinsichtlich des Gameplays haben die Entwickler gleich an mehreren Stellschrauben gedreht, was sich vor allem in den einzelnen Moves der Spieler widerspiegelt. Vor allem die Bewegungssimulationen der Spieler wurden einem Feinschliff unterzogen und auch die physikalischen Aspekte der einzelnen Spieler fallen mehr ins Gewicht. Mit 27 neuen Bewegungsstilen, die an die einzelnen Profis angelehnt sind, wird Individualität in NBA 2K20 groß geschrieben.

Basketball-Enthusiasten dürfen ab dem 6. September 2019 auf dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One sowie der Nintendo Switch fleißig Körbe werfen.

Gears 5 – Neue Gegner-Horden erwarten euch

Mit Gears 5 geht die epische Actionreihe in die nächste Runde und knüpft storytechnisch an die Geschehnisse des Vorgängers an. Ihr übernehmt dabei die Rolle der Spielheldin Kait, die Nachforschungen zu ihrer Herkunft anstellt und dabei haufenweise Aliens aus dem Weg räumen muss.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Für ordentlich Action sorgt der altbekannte Horde-Modus, bei dem ihr im Koop immer stärkeren Gegnerwellen ausgesetzt werdet. Konntet ihr eure Widersacher ins Jenseits befördern, dann sammelt ihr fleißig Ingame-Währung, die ihr beispielsweise in den Bau von Basis und Verteidigungsanlagen oder zur Verbesserung eurer Skills einsetzen könnt.

Gears 5 steht euch ab dem 10. September 2019 für die Xbox One und den PC zur Verfügung.

eFootball PES 2020 – Kickt den Ball übers Feld

Mit der eFootball PES 2020 wird die Riege der Sportspiele im September und einen weiteren Titel ergänzt. Neben einigen neuen Spezialmanövern setzt die Spieleschmiede Konami in eFootball PES 2020 vor allem auf ein realistisches Spielgefühl samt feiner Details. So lassen sich einzelne Pässe antäuschen und auch die Ballannahmen laufen intuitiver und präziser ab.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Hinsichtlich der Lizenzen kann sich eFootball PES 2020 mit dem FC Barcelona, dem FC Bayern München, Juventus Turin, Manchester United, dem Arsenal London, dem FC Arsenal und Manchester United zweifelsohne sehen lassen.

Selbstredend dürft ihr euch auch wieder, mit bis zu zwei weiteren Mitspielern, ausgedehnten Freundschaftsspielen widmen.

Auch hinsichtlich der Präsentation setzt die Spieleschmiede auf Authentizität und überzeugt Lichteffekten sowie lebensechten Charaktermodellen.

Solltet ihr euch bereits jetzt auf spannende Matches freuen, dann dürft ihr den Ball in eFootball PES 2020 ab dem 10. September 2019 auf dem PC, der PlayStation 4 sowie der Xbox One übers Feld kicken.

Borderlands 3 – Der Weltraum wartet

Mit Borderlands 3 dürfen sich Actions-Fans erneut in eine postapokalyptische Welt der etwas anderen Art stürzen. Denn diesmal erwartet euch keine trostlose Einöde, sondern eure Reise führt euch geradewegs in den Weltraum. Mithilfe einer Sternenkarte visiert ihr verschiedene Planeten an und haut in abgefahrenen Sci-Fi-Städten ordentlich auf den Putz.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Natürlich lauern auch in Borderlands 3 an jeder Ecke triefende Monster, die ihr aus dem Weg räumen müsst und dabei dicke Belohnungen einsammelt. Darunter vertreten sind auch Fieslinge der Heavy-Gegnerklasse, die besonders zäh sind und euch einiges an Beharrlichkeit abverlangen. Die Kämpfe fallen wie auch sonst schnell und actionreich aus und ermöglichen euch dank zahlreicher taktischer Finessen euren ganz eigenen Spielstil.

Das Ticket zu den Sternen dürft ihr in Borderlands 3 ab dem 13. September 2019 für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One ziehen.

Grid 4 – Rasante Rennen rund um den Globus

Mit Grid 4 erwartet euch im September ein neuer Teil der bekannten Rennspielserie. Die rasanten Langstreckenrennen schicken euch rund um den Globus und lassen euch in Spiel-Modi wie beispielsweise dem Street Racing, Circuit oder World Time Attack, in Trucks, Muscle Cars oder Tourenwagen Platz nehmen. An dieser Stelle haben die Entwickler merklich an der KI gearbeitet, sodass es euch eure Widersacher nicht leicht machen. Optisch wissen vor allem die stimmungsvollen Lichteffekte zu gefallen, die das Szenario perfekt abrunden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Grid 4 steht euch ab dem 13. September 2019 für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One zur Verfügung.

The Surge 2 – Der Action-Epos geht in die nächste Runde

Wenn ihr auf der Suche nach unbarmherzigem Action-Spielfutter seid, dann dürfte ihr euch im September auf den Titel The Surge 2 freuen.

Eure Reise verschlägt euch in die fiktive Stadt Jericho, die von der unerbittlichen Nano-Seuche heimgesucht wurde. Kein Wunder, dass euch an einem Ort, in dem die Anarchie wütet, kein Erbarmen begegnet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


The Surge 2 greift das altbewährte Spielprinzip auf und präsentiert euch dank einem knackigen Schwierigkeitsgrad nicht selten den Game-Over-Bildschirm. Die einzelnen Gegnerbrocken erfordern nämlich nicht nur ein schnelles und präzises Reaktionsvermögen, sondern besitzen zudem ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen. Dafür bringt es umso mehr Laune, die riesigen Kreaturen zu zerlegen und wertvolle Ausrüstungsgegenstände für das eigene Waffenarsenal einzusetzen. Damit dieses Vorhaben auch gelingt, dürft ihr in The Surge 2 zu allerlei Waffentypen, wie beispielsweise Speeren oder Kreissägen, greifen.

Wenn auch ihr euch den knackig-schweren Action-Titel für den PC, die PlayStation 4 oder die Xbox One sichern möchtet, dann müsst ihr euch nur noch bis zum 24. September 2019 gedulden.

FIFA 20 – Verbessertes Gameplay und neue Spielmodi

FIFA 20 komplettiert im September das Arsenal der Sportsimulationen und schickt euch auch in dieser Saison auf den Rasen. Vor allem in Sachen Gameplay haben die Entwickler Electronic Arts einige Verbesserungen vorgenommen und ermöglichen euch ein intuitiveres Dribbeln sowie ein verbessertes Ballgefühl. Insbesondere die Stürmer sollen an Stärke gewinnen und gezieltere Schüsse auf das Tor ermöglichen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ganz neu mit dabei ist der Spielmodus „Volta“, der den authentischen Straßenfußball in den Fokus rückt. Auf Sportplätzen und Hinterhöfen der ganzen Welt darf hier gedribbelt und gekickt und der eigene Spieler mit individuellen Outfits oder Tattoos versehen werden.

Natürlich habt ihr auch wieder die Möglichkeit, mit verschiedenen Spielerkarten euer ganz eigenes Team zu formieren und euch spannende Matches gegen andere Spieler zu liefern.

Wenn auch ihr zum Kicker der Extraklasse aufwarten wollt, dann könnt ihr euch in FIFA 20 ab dem 27. September 2019 auf dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One sowie der Nintendo Switch aufs Feld wagen.

Die besten Spiele im August 2019

Bei diesen heißen Sommertemperaturen sind ein paar regnerische Tage zwischendurch eine wahre Wohltat. Sollte euch jedoch nicht der Sinn nach einer Erfrischung stehen, dann hält der August 2019 ein paar heiße Titel für euch bereit. Warum in diesem Monat für alle Liebhaber diverser Genre die Sonne scheint, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Madden NFL 20 – Authentisch, wild, aggressiv

Freunde gepflegter Football-Simulationen sollten sich im August nicht den Titel Madden NFL 20 entgehen lassen. Mit dabei ist natürlich ein spannender Karriere-Modus, bei dem ihr euer eigenes Franchise repräsentieren und zur Legende des amerikanischen Profisports aufwarten könnt. Dabei setzt Madden NFL 20 auf ein deutliches realistischeres Gameplay und die Moves der Spieler fallen merklich aggressiver und authentischer aus. So gehen Pässe deutlich flinker von der Hand, während neue Catch- und Slack-Animationen dem Realismus die Krone aufsetzen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wenn auch ihr zu einem Star des Footballs aufwarten möchtet, dann könnt ihr euch in Madden NFL 20 ab dem 2. August auf dem PC, der PlayStation sowie der Xbox One erneut aufs Feld wagen.

World of Warcraft Classic – Eine neue, alte Geschichte

Mit World of Warcraft Classic kehrt eine der bekanntesten Spielserien im August zu seinen Ursprüngen zurück und lässt Fans des Fantasy-Rollenspiels in Nostalgie schwelgen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Um einen optimalen Spielfluss zu gewährleisten, haben es sich die Entwickler zur Aufgabe gemacht, ein Setting zu erschaffen, das sowohl treuen Fans als auch Neulingen gerecht wird.  Natürlich seid ihr auch in World of Warcraft Classic als mutige Abenteurer unterwegs, verbündet euch mit anderen Spielern, besiegt eure Feinde und schärft nachhaltig euer Skillset. Teamarbeit ist an dieser Stelle unerlässlich, um gestellte Missionen erfüllen und wertvolle Erfahrungspunkte sammeln zu können. Auch basiert World of Warcraft Classic wieder auf dem bewährten Klassen-System, sodass ihr euch erneut die Frage stellen müsst, auf welcher Seite ihr stehen wollt. Natürlich sind auch wieder jede Menge Dungeons mit an Bord, die ihr vor allem dann am besten meistert, wenn ihr fleißig Rohstoffe sammelt, um euch nützliche Ausrüstungsgegenstände zu basteln.

Wollt ihr in die neue fremde Welt von World of Warcraft Classic eintauchen, dann steht euch der Titel ab dem 27. August für den PC zur Verfügung.

Control – Ein Science-Fiction-Shooter mit übernatürlichen Dimensionen

Mit Control erwartet euch im August ein Science-Fiction-Shooter der besonderen Art. Doch kurz zur Handlung: Ihr schlüpft in die Rolle von Jesse, die nach New York reist und das Federal Bureau of Control aufsucht, das sich der Erforschung übernatürlicher Dinge widmet. Doch ehe ihr euch verseht, wird das Büro von einer finsteren Macht heimgesucht, die den Direktor sodann ins Jenseits befördert. Und auch die sonst so lammfrommen Mitarbeiter verwandeln sich wie von Zauberhand in schwebende Gegnerbrocken. Glücklicherweise scheint auch ihr sogleich mit mystischen Fähigkeiten ausgestattet zu sein und könnt Kraftfelder erzeugen, durch die Luft schweben und erhaltet eine Waffe, die sich ganz nach eurer Kampfsituation verändern kann. So wandelt ihr durch verzerrte Umgebungen, setzt gezielt eure telekinetischen Kräfte gegen eure Widersacher ein, löst verschiedene Rätsel und betretet immer wieder neue Dimensionen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wenn ihr euch den abgedrehten Sci-Fi-Shooter nicht entgehen lassen wollt, dann steht euch der Titel ab dem 27. August für den PC, die PlayStation sowie die Xbox One zur Verfügung.

Blair Witch – Unterwegs im Wald der Hexe

Der Film Blair Witch Project galt als einer der unheimlichsten Filme und hat den Startschuss für ein neues Genre gegeben. Nun liefert die Spieleschmiede Bloober Team im August mit Blair Witch das langersehnte Spiel, das die Suche nach der Blair Hexe noch einmal aufnimmt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ihr schlüpft in die Rolle des einstigen Polizisten Ellis, der sich auf die Suche nach dem neun Jahre alten Peter begibt, der einst auf mysteriöse Art und Weise im Black Hills Forest verschwand. Doch die Mission soll sich schon bald zu einem wahren Albtraum entwickeln, denn dieser Wald scheint von einer bösen Macht beherrscht zu werden. So irrt ihr schon bald aus der Ego-Perspektive und samt Digicam durch den Wald, in dem allerhand gruselige Dinge vor sich gehen. An eurer Seite ist stets euer treuer Hund Bullet, der bevorstehende Gefahren wittert und euch immer wieder warnt, sobald sich die Blair Hexe nähert. An dieser Stelle setzt das Spiel ganz bewusst auf eine dichte Atmosphäre und serviert euch statt blutigem Splatter vielmehr das stete Gefühl der Bedrohung.

Wollt auch ihr euch auf die Suche nach der Blair Hexe begeben, dann könnt ihr dem Black Hills Forest ab dem 30.  August auf dem PC sowie der Xbox One einen Besuch abstatten.

Die besten Spiele im Juli 2019

Mit dem Juli winkt eine willkommene Abkühlung und das Thermometer wandelt wieder im 20er-Bereich. Grund genug, sich den Spielehighlights im Juli 2019 zu widmen und neues Spielfutter zu genießen. Warum im Juli Freunde von jedem Genre voll und ganz auf ihre Kosten kommen, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Stranger Things 3: The Game – Neue Geheimnisse in dem beschaulichen Hawkins

Serien-Veteranen werden sich schon den 04. Juli im Kalender markiert haben, der den Startschuss für die dritte Staffel „Stranger Things“ auf Netflix gibt. Doch auch die Zockergemeinde wird sich darüber freuen, dass am selben Tag das Retro-Game Stranger Things 3: The Game erscheint.

Das Setting des Spiels ist deutlich an die dritte Staffel der Serie angelehnt und lässt euch einen Sommer der Geheimnisse im beschaulichen Hawkins erleben. Das Action-Adventure im typischen Top-Down-Stil setzt dabei erneut auf eine pixeligen 16-Bit-Retro-Optik und stellt euch zwölf bekannte Charaktere, wie beispielsweise Joyce, Hopper, Steve, Dustin oder Billy, mit individuellen Fähigkeiten an die Seite. Und diese besonderen Fertigkeiten sind auch notwendig, um die zahlreichen Rätsel und Puzzle zu lösen, die Stadt zu erforschen und natürlich gegen das Böse zu kämpfen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Da Stranger Things 3: The Game über einen lokalen Multiplayer verfügt, könnt ihr euch natürlich auch euren Kumpel mit auf die Couch holen und im Doppelpack auf Spurensuche gehen.

Wenn auch ihr euch zu den Fans der Erfolgsserie zählt oder einfach nur Lust auf ein spannendes Retro-Adventure habt, dann steht euch Stranger Things 3: The Game ab dem 04. Juli 2019 für den PC, die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und sogar für mobile Endgeräte zur Verfügung.

Dragon Quest Builders 2 – Werde zum Meister der Erbauer!

Wenn ihr euch für Spiele im Stile von Minecraft begeistern könnt, dann solltet ihr im Juli einen genaueren Blick auf Dragon Quest Builders 2 werfen.

Die Geschichte ist schnell erzählt und könnte keine bessere Vorlage für das spätere Gameplay bieten. Die hinterhältigen Kinder Hargons haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle Erbauer aus dem Weg zu räumen und daher ein Gesetz erlassen, welches dem kreativen Erschaffen aller Dinge einen Riegel vorschiebt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ihr schlüpft in die Rolle eines fleißigen Erbauers, der der feindlichen Brut nur knapp entkommen konnte und auf einer geheimnisvollen Insel auf den Jungen Malroth trifft. Gemeinsam widmet ihr euch dem Wiederaufbau der Welt und wollt ein neues Bewusstsein für kreative Schaffenswerke erwecken. Doch die Kinder Hargons sind euch stets auf den Fersen und schicken euch schleimige Monster und anderes Gesindel auf den Hals.

Doch zunächst gilt es, ordentlich in die Hände zu spuken und auf den verschiedenen Inseln wertvolle Rohstoffe, wie beispielsweise Steine, Erde oder Holz, zu sammeln, um Siedlungen zu erbauen, Pflanzen zu züchten und weitläufige Felder anzulegen. Aber nicht nur die verschiedenen Inseln halten nützliche Rohstoffe für euch bereit – auch ein Abstecher in die Gewässer sowie in den Himmel kann sich bei der wilden Sammlerei als durchaus lohnenswert erweisen.

Versehen ist die weitläufige Welt samt ihrer zahlreichen Figuren mit einem niedlichen Look, sodass selbst die angriffslustigen Monster, wie Gibbonze oder Schleime, mit ihrem Dackelblick oftmals nicht wirklich furchterregend anmuten.

Damit ihr euch während des Spiels nicht mit langen Fußmärschen aufhalten müsst, steht euch ein praktisches Schnellreisesystem zur Verfügung, mit dem ihr per Klick von A nach B gelangt.

Konntet ihr bereits erste Erfahrungen in der Baukunst sammeln, dann stehen euch sowohl ein lokaler als auch ein Online-Mehrspielermodus zur Verfügung, bei denen ihr euch mit drei weiteren Erbauern verbünden könnt.

Wollt ihr trotz der heißen Temperaturen zumindest virtuell ordentlich anpacken und kreativ sein, dann könnt ihr euch ab dem 12. Juli in dem Adventure-Sandbox-RPG Dragon Quest Builders 2 auf der PlayStation 4 und der Nintendo Switch ins Abenteuer stürzen.

Fire Emblem: Three Houses – Für welches Haus kämpft ihr?

Wenn ihr euch ein Rollenspiel mit einer besonders taktischen Tiefe wünscht, dann dürft ihr im Juli in dem Spiel Fire Emblem: Three Houses in die Rolle eines weisen Ausbilders schlüpfen. Im Zentrum des Geschehens stehen die drei Adelshäuser „Die Schwarzen Adler“, „Die Blauen Löwen“ und „Die Goldenen Hirsche“, welche allesamt eine Region eine fiktiven Kontinents repräsentieren.

In der ersten Hälfte von Fire Emblem: Three Houses obliegt es euch, eines der drei Häuser auszuwählen und die Studenten einer Fraktion am Garreg Mach Kloster in den Bereichen Magie, Waffenhandling sowie Sonderfertigketen auszubilden. Trefft eure Entscheidung dabei weise, denn durch die Wahl des Wappens entscheidet ihr euch von Anbeginn, auf welcher Seite ihr im noch folgenden Krieg stehen werdet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Für das richtige Maß an Komplexität und Authentizität setzt Fire Emblem: Three Houses bei jedem einzelnen Schüler auf individuelle Fähigkeiten und Charakteristika.

Zu Beginn jeder Schulwoche legt ihr immer wieder erneut fest, mit welchen Bereichen ihr eure Studenten vertraut machen wollt. Achtet an dieser Stelle darauf, dass ihr eure Schüler so ausbildet, dass sie die am Ende jeder Woche anstehende Prüfung bestmöglich in einem Kampf bestehen und ordentlich Talentpunkte einsammeln.

Auch wenn das Ganze zunächst etwas generisch erscheint, so sind die Möglichkeit in Fire Emblem: Three Houses jedoch mannigfaltig und das komplexe Kampfsystem somit optimal für euch und eure Schüler erlernbar.

Ist das Schuljahr vorüber, erfolgt ein zeitlicher Sprung, sodass ihr samt eurer Studenten in den Krieg marschieren und euch gegen die feindlichen Truppen durchsetzen müsst. An dieser Stelle zeigt sich übrigens nicht nur, wie nützlich die Fähigkeiten einzelner Schüler sein können, sondern auch, wie essenziell das richtige Interagieren auf dem Schlachtfeld ist. Je intensiver ihr die Bindung der Schüler untereinander bereits während des Studiums durch Gruppenarbeiten fördert, desto besser können sie sich anschließend im Kampf gegenseitig stärken. Auch bei der Formierung eurer Truppen solltet ihr die Stärken und Schwächen eurer Schüler genau kennen und bedenken, dass manche an der Front einen effizienteren Schaden anrichten, während andere Kämpfer wiederum darin glänzen, unterstützend oder heilend mitzuwirken.

Wollt ihr in Sachen Strategie einen wahren Umfangsbombast erleben, dann könnt ihr Fire Emblem: Three Houses ab dem 12. Juli 2019 auf der Nintendo Switch erleben.

Beyond: Two Souls – Zwei Seelen, für immer miteinander verbunden

Beyond: Two Souls löste im Jahre 2013 einen wahren Hype aus und bewies einmal mehr, wie gut interaktive Spiele doch funktionieren können. Der mystische Mix aus Game und erlebbarem Psycho-Thriller steht ab Juli nun auch PC-Freunden zur Verfügung. Doch kurz zur Story des Spiels: Die kleine Jodie Holmes war schon immer besonders und vor allem anders als andere Kinder. Denn das Mädchen wird seit ihrer Geburt von dem ominösen Geisterwesen Aiden begleitet, der stets an ihrer Seite ist und sogar auf einzelne Kommandos von Jodie hört. Niemand außer Jodie sieht ihn – nur die kleine Heldin als auch der Spieler wissen, dass Aiden immer da ist. Doch der hilfsbereite Geist hat auch seinen ganz eigenen Willen und ist vor allem dann nicht mehr berechenbar, wenn er eine Bedrohung gegenüber Jodie spürt. Dies resultiert schließlich darin, dass selbst Jodies Eltern sich von dem jungen Mädchen abwenden und die kleine Jodie schließlich unter dem Schutz des väterlichen Dr. Dawkins, einem brillanten Wissenschaftler, aufwächst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Obwohl Jodie im Laufe der Zeit lernt, den eigenwilligen Aiden zu kontrollieren, sind es doch die Menschen um sie herum, die immer wieder versuchen, selbst einen Nutzen aus Jodies besonderen Fähigkeiten zu ziehen. So durchstreift Jodie die Welt mit dem steten Ziel, endlich herauszufinden, was es mit dem ihr zugewandten Aiden auf sich hat und welche Rolle sie dabei eigentlich spielt.

Wenn auch man dem Spiel Beyond: Two Souls sein Alter mittlerweile etwas ansieht, sind es doch vor allem die beiden Hautdarsteller Ellen Page und Willem Dafoe, welche dem Spiel durch Glaubwürdigkeit und Persönlichkeit Leben einhauchen.

Die Story von Beyond: Two Souls selbst wird nicht chronologisch erzählt, sondern in Form zahlreicher Zeitsprünge serviert, welche die wichtigsten Ereignisse aus Jodies Kindheit, ihren Teenager-Tagen sowie ihrem Leben als Erwachsene widerspiegeln. So lernt ihr Jodie zunächst als schüchternes kleines Mädchen kennen, begleitet sie anschließend bei einer Undercover-Mission des CIA, um dann wieder einen Eindruck von ihrem Beziehungsleben als Erwachsene zu bekommen. Auch wenn diese Erzählweise zunächst etwas undurchsichtig scheint, so fügt sich doch im Laufe des Spiels das Rätsel um Jodie und das mystische Geisterwesen Stück für Stück zusammen.

Aiden ist übrigens nicht nur für die eigentliche Story ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt, sondern lässt sich zudem in Beyond: Two Souls auch von euch steuern. So kann sich Aiden von Jodie lösen und als unsichtbare Gestalt fremde Personen abhören, Attacken aus dem Nichts ausführen oder euch als fliegendes Wesen bei der Orientierung unterstützen.

Wenn ihr Spiele mit einem besonders cineastischen Flair liebt, dann dürft ihr dieses kleine Juwel nicht verpassen. Ab dem 22. Juli 2019 steht euch Beyond: Two Souls nun auch für den PC zur Verfügung.

Kill la Kill – Rasante Action im Anime-Style

Mit dem Spiel Kill la Kill erwartet euch im Juli ein Kampfaction-Titel im rasanten Anime-Style. Ihr schlüpft in die Rolle der mutigen Ryuko Matoi, die als neue Schülerin von der Honnouji-Akademie aufgenommen wird und nach Rache sinnt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Mit an Bord hat die elegante Kämpferin die Hälfte einer übergroßen roten Schere, mit deren anderer Hälfte einst ihr Vater getötet wurde. Also macht sich Ryuko auf die Suche nach dem Besitzer des filigranen Pendants und wird dabei auf die erbarmungslose Satsuki Kiryuin aufmerksam, die als Präsidentin der Schülerversammlung ihre ganz eigenen fragwürdigen Regeln aufstellt. Zum Glück legt die Heldin viel Wert auf die richtige Kleidung und hat mit der plappernden Uniform Senketsu eine ausgefeilte Ausrüstung im Gepäck. Das Universum von Kill la Kill ist groß und ihr trefft auf zahlreiche Charaktere, die ihr mit verschiedenen Kampftechniken und Kombos aus dem Weg räumen könnt.

Fans von actiongeladenen Anime-Spielen dürfen es in Kill La Kill ab dem 26. Juli 2019 so richtig auf dem PC, der PlayStation 4 oder der Nintendo Switch krachen lassen.

Wolfenstein: Youngblood – Die wilde Ballerei geht in die nächste Runde

Mit Wolfenstein: Youngblood geht die erfolgreiche Ego-Shooter-Reihe im Juli in die nächste Runde. Die Handlung von Wolfenstein: Youngblood setzt 20 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers an und lässt euch diesmal nicht in die Rolle des muskelbepackten B.J. Blazkowicz schlüpfen. Denn dieser ist wie vom Erdboden verschluckt, sodass seine beiden Zwillingstöchter Sophie und Jessica keine Sekunde zögern, um ihn ausfindig zu machen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Natürlich gilt es auch diesmal, nebenbei das erbarmungslose Nazi-Regime aus dem Paris der 80er-Jahre in ihre Schranken zu weisen. Selbstverständlich steht auch in Wolfenstein: Youngblood wieder wilde Ballerei auf dem Programm, sofern ihr die Kämpfe nicht gerade im Stealth-Modus umgehen wollt. Und sollte es, wie so oft, zu einer Konfrontation kommen, dürft ihr euch in epische Feuergefechte stürzen, beherzt mit der Axt ausholen oder eine ordentliche Stampfattacken hinlegen. Solltet ihr zwischendurch tatsächlich einmal kurz den Kopf frei haben, dann empfehlen wir euch, nach allerlei versteckten Kisten Ausschau zu halten, um nützliche Ausrüstungsgegenstände einzusacken.

Sofern ihr die beiden schlagkräftigen Damen nicht gerade mit einem Kumpel im Koop-Modus steuern wollt, übernehmt ihr im Singleplayer eine der beiden Töchter, während der anderen Schwester ein trickreicher Computer zur Hand geht.

Doch auch wenn es euch bereits jetzt in den Fingern juckt, müsst ihr euch noch ein wenig in Geduld üben, bis euch Wolfenstein: Youngblood ab dem 26. Juli 2019 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One zur Verfügung steht.

Die besten Spiele im Juni 2019

Der Mai ist vorbei und der Sommer wird mit dem kommenden Monat eingeläutet. Warum der Juni prall gefüllt mit Rennspielen und Strategie-Shootern ist, verraten wir euch in den kommenden Zeilen.

Hell Let Loose – Ein höllischer Multiplayer-Shooter

Wenn ihr schon immer mal einen im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Multiplayer-Shooter mit einem besonders hohen Maß an Realismus erleben wolltet, dann solltet ihr im Juni einen Blick auf Hell Let Loose werfen.

Das Geschehen von Hell Let Loose ist auf den Schachfeldern des Zweiten Weltkrieges angesiedelt und setzt auf schonungslosen Realismus. Im Gegensatz zu Battlefield und Co. geht es in Hell Let Loose nicht um Schnelligkeit, sondern um eine perfekte Taktik, um sich Stück für Stück auf dem düsteren Areal zu bewegen. Doch nicht Geschwindigkeit man in diesem Titel vergebens – auch dienen euch weder Hit-Marker noch Munitionsanzeige als Unterstützung. So nehmt ihr Meter für Meter der Karte ein und dürft dabei in eine von zwölf verschiedenen Rollen schlüpfen. Die Karten sind an sehr detailliert an diverse Schauplätze aus dem Zweiten Weltkrieg angelehnt und von düsteren Details gezeichnet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Natürlich dürfen in Hell Let Loose auch maßstabsgetreue Waffen samt entsprechendem Waffenverhalten nicht fehlen, sodass bereits ein Treffer ausreicht, um euren Gegner vom Spielfeld zu befördern.

Gespielt wird in zwei Fraktionen mit je 50 Spielern, denen allesamt eine von 14 wichtigen Rollen, samt eigenen Fähigkeiten, Aufgaben und Waffen, zuteil werden. So könnt ihr Wahlweise in die Rolle des Offiziers, des Ingenieurs, des Medics, des Schützen, des Spähers oder des verantwortungsvollen Commanders schlüpfen. So werden Versorgungsabwürfe koordiniert, Einheiten gesteuert, während sämtliche Einheiten via Snapchat miteinander in Kontakt stehen. Wenn auch die Karten aufgrund ihrer beträchtlichen Größe einiges an strategischen Manövern zulassen, kann es immer wieder passieren, dass der nächste Verbündete zu weit entfernt ist, um mit ihm in Kontakt treten zu können.

Welche Rolle wird euch in diesem authentischen Multiplayer-Shooter zuteil? Ab dem 6. Juni 2019 könnt ihr es selbst herausfinden und Hell Let Loose für den PC erwerben.

Warhammer Chaosbane – Mit Zwergen und Magiern auf Dämonenjagd

Wenn ihr auf Spielfutter im Hack’n’Slay-Stil wartet, dann dürfte es euch freuen, dass ihr euch im Juni in Warhammer: Chaosbane ordentlich kloppen könnt. Euer Abenteuer führt euch in die fiktive Stadt Nuln, durch weitläufige Verliese sowie von Krieg gezeichnete Ortschaften und setzt euch jede Menge fieser Gegnerbrocken vor. Dabei durchstreift von Dämonen heimgesuchte Keller, triefende Abwasserkanäle und müsst euer kämpferisches Können immer wieder in epischen Bosskämpfen unter Beweis stellen.

Ihr wählt aus vier verschiedenen Klassen, die allesamt ihre eigenen Fähigkeiten und Spielstile besitzen. So ist der Soldat besonders stark im Nahkampf, absolviert geschickte Ausweichrollen und ist in erster Linie mit Schwert und Schild zugange. Der Hochelfen-Magier ist ein Meister des Fernzaubers und schießt Blitze vom Himmel, bedient sich mächtiger Druckwellen oder teleportiert sich über kürzere Distanzen hinweg. Der zwergenartige Kämpfer haut seine Gegner mit seinen Äxten vom Feld, während die Fährtensucherin absolut treffsicher mit Pfeil und Bogen ist und auch gerne mal mit List eine Falle aufstellt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Jeder Endboss erfordert ein besonders taktisches Vorgehen, sodass bloßes Draufhauen schnell mal den Game-Over-Bildschirm heraufbeschwören kann. Jeder Charakter besitzt sechs Skill-Slots, die im Laufe des Spielgeschehens über einen Talentbaum mit verschiedenen Angriffs- und Kontermanövern besetzt und perfektioniert werden können.

Wer sich nicht gerade alleine durch die Gegnerhorden metzeln will, der kann im Koop-Modus mit bis zu drei weiteren Spielern in die epische Schlacht ziehen.

Möchtet auch ihr euch in dem diabolischen Kampf um Gut und Böse beweisen, dann steht euch Warhammer: Chaosbane ab dem 6. Juni 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 zur Verfügung.

Crash Team Racing Nitro-Fueled – Ein Retro-Racer in neuem Gewand

Es ist viel Zeit ins Land gestrichen, seit Crash Team Racing im Jahre 1999 die Zockergemeinde zu einem tierischen Rennspaß einlud. Nun folgt im Juni nach 20 Jahren das Remake des einstigen Playstation-1-Hits und bringt mit Crash Team Racing Nitro-Fueled bunten Kart-Racer erneut auf den Bildschirm.

Die Story ist schnell erzählt und dient nur als loses Beiwerk. Der Bösewicht Oxide rühmt sich als besten Rennfahrer der gesamten Galaxie und möchte die Erde fortan als müden Parkplatz seiner Gefährte nutzen. Wenn es euch jedoch gelingt, euch als bester Fahrer der Erde zu behaupten und den Bösewicht in einem finalen Rennen zu schlagen, dann gibt sich Oxide geschlagen und sucht fortan das Weite.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wie wir es bereits von dem Original kennen, mangelt es auch Crash Team Racing Nitro-Fueled nicht an unterhaltsamen Spielmodi, Strecken und Inhalten. So erwarten euch ein Adventure-Modus, epische Boss- und Trophäenrennen sowie wilde Fahrten um Token, Relikte und Edelsteine.

Dabei dürft ihr euch verschiedener bekannter Figuren, wie beispielsweise Coco, Crash, Polar, Cortex oder Tiny Ziger, bedienen, die allesamt ihre individuellen Stärken und Schwächen auf den Rennstrecken besitzen. Mit jedem Sieg winken euch nützliche Items, Karts sowie spielbare Charaktere, die immer wieder Abwechslung garantieren.

Wer nicht gerade alleine auf den Strecken cruisen will, der kann zudem im Versus-Modus gegen seine Kumpel antreten. Auch die Rennstrecken selbst sind niedlich inszeniert und verlangen euch dank rasanter Kurven und Sprungschanzen immer wieder viel Geschick ab. So führen euch die Rennen über neonfarbene Straßen, zu entlegenen Pyramiden oder durch verwinkelte Abwasserkanäle.

Der fröhliche Retro-Rennspaß startet für euch ab dem 21. Juni 2019 für die Nintendo Switch, die Xbox One und die PlayStation 4.

Steel Division 2 – Ein wahrer Echtzeit-Strategie-Brocken

Fans spannender Echtzeit-Strategie-Titel erhalten mit Steel Division 2 im Juni genau das richtige Spielfutter. In rundenbasierten Kämpfen streiten die russische und die deutsche Seite um die Machtverhältnisse an der Ostfront – und ihr seid mittendrin. So stellt ihr euch in Echtzeit-Strategie-Kämpfen eurer Gegenseite, bewegt eure Einheiten über die weitläufige Map und positioniert eure Truppen. Je nach Typ könnt ihr eure Einheiten Stück für Stück an der Frontlinie formieren und dabei selbst entscheiden, ob ihr auf einen direkten Angriff setzt oder euch eher in der geschickten Verteidigung übt.

https://www.youtube.com/watch?v=a5kBnqiN5JM

Wer genug von der eigentlichen Kampagne hat, der kann sich in Steel Division 2 selbstredend auch im Multi-Player-Modus und Versus-Kämpfen behaupten. Steel Division 2 steht euch ab dem 20. Juni 2019 für den PC zur Verfügung.

F1 2019 – Werde zur Rennfahr-Legende

Mit F1 2019 dürft ihr euch auch in diesem Jahr über einen weiteren Ableger einer Erfolgsreihe freuen. Wie so oft gilt es, sich zunächst virtuell für die Formel 1 zu qualifizieren und zur Legende des Rennfahrens aufzuwarten.

Hinsichtlich des Gameplays knüpfen die Entwickler an den Vorgänger an und bereichern das bewährte Spielprinzip mit sinnvollen neuen Features. Neben Spitzenfahrern, wie Kimi Räikkönen, Leclerd oder auch Kubica, sind zudem bekannte Rennstrecken in Hockenheim oder Abu Dhabi wieder mit an Bord.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Fahrphysik ist gewohnt agil, wobei Einsteiger dank zuschaltbarer Fahrhilfen auch enge Kurven meistern können sowie einen Blick auf die Idealgeschwindigkeit werfen dürfen.

Neben einem opulenten Karrieremodus samt Presseterminen und Vertragsverhandlungen, dürft ihr euch in verschiedensten Spielmodi austoben und zudem Rennen verschiedener Ligen beiwohnen. Ein besonderes Highlight von F1 2019 besteht jedoch darin, dass es nicht nur bei der Formel 1 bleibt, sondern auch die Formel 2, samt komplettem Rennkalender, Fahrzeugen sowie Fahrern, spielbar ist.

In Sachen Präsentation zeigt sich F1 2019 detailverliebt und lässt vor allem die Nachtrennen dank stimmungsvoller Lichtspiele ordentlich zur Geltung kommen.

Möchtet ihr virtuell in die Königsklasse der F1 und F2 aufsteigen, dann steht euch die Rennspielsimulation F1 2019 ab dem 28. Juni 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 zur Verfügung.

Die besten Spiele im Mai 2019

Der Sommer steht vor der Tür und damit die Zeit, es sich samt kühlem Drink auf der Terrase gemütlich zu machen. Doch auch wer sich gerne im Schatten aufhält, wird dank der Spielehighlights im Mai 2019 auf seine Kosten kommen. Warum ihr in diesem Monat vorzugsweise in Kampf- und Adventure-Games euer Können zeigen dürft, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Rage 2 – Die postnukleare Welt wartet auf euch!

Wenn ihr auf eine wilde Ballerei steht, dann dürft ihr euch im April auf Rage 2 freuen. Die Handlung von Rage 2 setzt 30 Jahre nach dem Vorgänger an und rückt den Helden Walker, einen der letzten Ranger, in den Mittelpunkt.

Angetrieben von Rache bahnt ihr euch euren Weg durch eine postnukleare Welt, um der dortigen Regierung den Gar auszumachen. Wie auch schon in dem Vorgänger dürft ihr euch auch in Rage 2 auf durchgeknallte Endzeit-Action freuen, bei der auf bloße Waffengewalt gesetzt wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die von der Spielschmiede kreierte Openworld lässt sich frei erkunden und verfügt über verschiedenste Regionen, wie beispielsweise verlassene Sümpfe oder karge Wüstenlandschaften. Auf eurer Reise stellt ihr euch nicht nur feindlichen Fraktionen und Clans, sondern müsst auch gefährliche Monster sowie Kampfroboter aus dem Weg räumen.

Eine besondere Rolle spielen hierbei die sogenannten Nanotrit-Kräfte, mit denen ihr durch die Lüfte geschleudert werdet, um Gegner bei der Landung mit einer bebenden Schockwelle vom Platz zu fegen.

Zudem winken euch für die Erledigung verschiedener Aufgaben immer wieder Projektpunkte, mit denen ihr einzelne Fähigkeiten stetig ausbauen könnt.

Damit das krachende Pixelgewitter auch gelingt, glänzt Rage 2 mit scharfen Kontrasten, sodass ihr auch bei wilden Gefechten die Übersicht behaltet.

Wenn euch der Sinn nach einem postnuklearen Setting steht, dann steht euch Rage 2 ab dem 14. Mai 2019 für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One zur Verfügung.

A Plague Tale: Innocence – Ein emotionales Action-Adventure

Wollt ihr euch in ein düsteres Zeitalter zurückversetzen lassen, dann könnt ihr euch in dem Action-Adventure A Plague Tale: Innocence auf eine mystische Reise begeben. Das Geschehen spielt im Frankreich des Jahres 1349. Europa ist von der Pest heimgesucht und die Städte sind von Horden an Ratten gezeichnet. Ihr lernt die 14-jährige Amicia kennen, die gemeinsam mit ihrem Vater im Wald das Zielen mit der Steinschleuder übt. Plötzlich überfallen Gesandte der Inquisition das Haus der Familie, töten die Eltern und machen Jagd auf Amicias jüngeren Bruder Hugo. Dem 14-jährigen Mädchen bleibt nichts anderes übrig, als mit Hugo zu fliehen, um in den gefährlichen Gefilden Frankreichs eine sichere Zuflucht zu finden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wenn auch A Plague Tale: Innocence als Action-Adventure gilt, erzählt der Titel jedoch in erster Linie eine Geschichte, die ebenso traurig wie mitreißend ist. Während die Städte von Chaos und Dreck gezeichnet sind, steht die Beziehung der beiden Protogonisten für das Sinnbild der Unschuld und Liebe. In einer Zeit, in der die Pest wütet, stellen vor allem die Horden an Ratten ein primäres Feindbild dar, das sich nur mit ganz besonderen Mitteln in die Schranken weisen lässt. Da die gefräßigen Widersacher in erster Linie das Licht scheuen, solltet ihr nicht nur stets eine Fackel parat haben, sondern nach Möglichkeit eure Steinschleuder einsetzen, um Lichtquellen zu euren Gunsten zu nutzen. Überhaupt ist eure Schleuder eure wichtigste Waffe, mit der ihr sämtliche Feinde, wie Hexenjäger oder maskierte Ritter attackieren könnt.

Damit ihr zwischendurch innehalten könnt, warten zahlreiche Rätsel auf euch, bei denen ihr eure Kombinationsgabe unter Beweis stellen müsst. So gilt es, schwere Karren zu verschieben, Kisten als Leiterersatz zu verwenden oder feindliche Wachen mit der Schleuder abzulenken. Um auch für stärkere Gegner gewappnet zu sein, sammelt ihr auf eurer Reise wichtige Items, wie Werkzeuge, Leder oder Stoffe ein, mit denen ihr eure Schleuder und andere Gegenstände stetig aufwerten könnt.

Optisch ist A Plague Tale: Innocence ein wahrer Augenschmaus und der Einsatz düsterer Farben sowie die detailverliebten Charaktermodelle erzeugen eine durchweg beklemmende und dichte Atmosphäre.

Die emotionale Reise durch Frankreich beginnt für euch ab dem 14. Mai 2019 für den PC, die Playstation 4 sowie die Xbox One.

Team Sonic Racing – Der wilde Igelspaß geht in die nächste Runde

Mit Team Sonic Racing dürft ihr euch im Mai auf den heißen Nachfolger zu Sonic & Sega All Stars Racing freuen und diesmal mit euren Teamkumpanen blitzschnell über die Pisten fegen. Das Grundprinzip von Team Sonic Racing erinnert zunächst an zahlreiche andere Vertreter des Genres, wobei dieses Spiel voll und ganz auf euren Teamgeist setzt. In Dreierteams stellt ihr euer Können auf den Rennstrecken auf die Probe, unterstützt dabei eure Verbündeten und schaltet im Multiplayer mit bis zu zwölf anderen Spielern eure Gegner aus. Damit dabei ordentlich Fun aufkommt, bedient ihr euch zahlreicher Items, wie beispielsweise Raketen oder Boosts, um die anderen Teams Staub fressen zu lassen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Für das richtige Maß an Abwechslung, erwarten euch themenbasierte Rennstrecken, wie beispielsweise der eisige Ice Mountain oder die von Häusern gesäumte Market Street. Neben 15 verschiedenen Figuren aus dem Sonic Universum, könnt ihr euch zahlreicher Gefährte bedienen, die ihr optisch wie auch dynamisch euren eigenen Wünschen anpassen könnt.

Ihr habt Bock auf „igeltastische“ Autorennen? Dann könnt ihr ab dem 21. Mai 2019 an der PlayStation 4, der Nintendo Switch, der Xbox One oder dem PC vors Steuer setzen.

Total War: Three Kingdoms – Von Kämpfern und Strategen

Freunde epischer Rundenstrategie-Spiele erwarteten bereits im März 2019 voller Euphorie den Titel Total War: Three Kingdoms. Die Entwicklerschmiede räumte sich jedoch einen Zeitbonus ein, sodass der virtuelle Kampf im alten China nun im Mai beginnt.

Das Geschehen setzt in China im ausgehenden 2. Jahrhundert an. Die Han-Dynastie neigt sich merklich dem Ende und regionale Warlords reißen zunehmend die Macht an sich. In Total War: Three Kingdoms seid ihr Teil einer dieser Fraktionen und strebt den Kaisertitel an, um den Frieden im Land wieder herzustellen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Spielmechaniken von Total War: Three Kingdoms sind komplex, sodass Neulinge des Genres eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigen werden. Jede der elf wählbaren Kriegsparteien besitzt ganz eigene Absichten sowie Stärken und Schwächen, die sich erheblich auf das weitere Spielgeschehen auswirken. So besitzt eure Fraktion nicht nur individuelle Waffen und Skills – auch obliegt es euch, im Laufe des Spiels die Seiten zu wechseln oder gar zum neuen Anführer einer geschlagenen Partei aufzuwarten. Doch geht mit Bedacht vor: Denn auch eure Untergebenen besitzen ihre ganz eigenen Motive und der treueste Gefolgsmann kann sich schnell als heimtückischer Spion herausstellen.

Da ihr natürlich ehrenwerte Kämpfer seid, schickt ihr nicht nur eure Truppen in die Echtzeit-Schlachten, sondern stellt euch eurem Gegner zuweilen auch im Zweikampf. Damit die Eroberung der Burgen und Ortschaften auch gelingt, ist zudem die richtige Strategie gefragt, sodass ihr Bogenschützer und andere Kämpfer gemäß den Schwachstellen eurer Widersacher positionieren müsst. Doch ein wirklich komplexes Strategiespiel wie Total War: Three Kingdoms kommt natürlich nicht ohne die richtige Prise an Diplomatie aus. So gilt es, mit anderen Parteien in stetem Kontakt zu verbleiben und gewinnbringende Handelsabkommen zu schließen.

Optisch glänzt Total War: Three Kingdoms vor allem mit einer hohen Detailverliebtheit, die euch bei den wilden Schlachten sehr zugute kommt.

Fans von Echtzeitstrategie-Titeln dürfen ab dem 23. Mai 2019 ihr Verhandlungsgeschick in Total War: Three Kingdoms auf dem PC auf die Probe stellen.

Conan Unconquered – Der charmante Barbar ist zurück

Conan der Barbar dürfte den meisten Zockern spätestens seit dem Survival-Titel Conan Exiles bekannt sein. Der muskulöse Conan kehrt nun zurück auf den heimischen Bildschirm und gibt sich in Conan Unconquered diesmal in einem Strategie-Spiel die Ehre. Natürlich schlüpft der starke Conan erneut in die Rolle des Helden und muss diesmal dem geheimnisvollen Magier Thugra Khotan die Stirn bieten. Doch damit dieses Unterfangen auch gelingt, muss zunächst eine Festung aus dem Boden gestampft werden, die euch gegen die Horden von Gegnern schützt. Da diese im Laufe des Spiels immer stärker werden, formiert ihr in Conan Unconquered eure eigene Armee, die ihr stetig ausbaut und verstärkt. So heuert ihr neben einfachen Fußsoldaten auch Zauberer und Reiter an oder ruft sogar mächtige Gottheiten zu Hilfe. Damit ihr zunehmend an Stärke gewinnt, müsst ihr eure Armee nicht nur mit Nahrung versorgen, sondern auch wichtige Rohstoffe, wie Holz oder Eisen einsammeln und diese zu Waffen, Werkzeugen sowie Gebäuden verarbeiten. Ob ihr dabei alleine spielt oder im Zwei-Spieler-Modus eure Macht erweitert, ist ganz euch überlassen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Echtzeitstrategie-Enthusiasten sollten sich den 30. Mai 2019 im Kalender rot markieren, denn ab diesem Tag steht Conan Unconquered für den PC zur Verfügung.

Die besten Spiele im April 2019

Der April steht vor der Tür und damit die Zeit, in der das Osternest gefüllt werden will. Wer neben vielen Naschereien auch auf die richtige Zockerkost steht, der sollte einen Blick auf die Spiele-Highlights für April 2019 werfen. Warum vor allem Endzeit-Fans im kommenden Monat auf die Kosten kommen, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Anno 1800 – Es ist Zeit für eine Revolution

Wenn ihr eure eigene kleine Zivilisation erschaffen wollt, dann dürft ihr euch Anno 1800 nicht entgehen lassen.

In Anno 1800 werdet ihr in die Zeit der industriellen Revolution zurückversetzt, bereist unerforschte Inselwelten, stampft Gebäude aus dem Boden und kurbelt den Handel ordentlich an.

Trotz der komplexen Produktionsketten geht die Bebauung der einzelnen Kontinente intuitiv und spielend leicht von der Hand, sodass ihr Stück für Stück euer eigenes Reich kreiert. Mittels Blaupausen stellt ihr verschiedenste Gebäude, wie Brauereien, Zoos oder Fabriken, in die Welt und ergänzt diese um ertragreiche Felder und Plantagen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Optik von Anno 1800 zeigt sich ausgesprochen detailverliebt, sodass die pulsierende Welt schon fast wie ein Kunstwerk erscheint. Damit jedoch alles reibungslos läuft, müsst ihr eure Bevölkerung zufriedenstellen und selbstredend Arbeiter, Farmer und Handwerker an der richtigen Stelle einsetzen. Wem das noch nicht ausreicht, der sticht mit vollbeladenen Schiffen auf See, pendelt auf einer Weltkarte umher und erkundet neue Inselgebiete. Neben einem Story-Modus steht euch zudem ein frei gestaltbares Endlosspiel zur Verfügung.

Der aktuelle Ableger der legendären Aufbausimulation ist ab dem 16. April 2019, exklusiv für den PC, verfügbar.

World War Z – Auf wilder Zombiejagd

Möchtet ihr euch im April in einen berüchtigten Survival-Shooter stürzen, dann werft doch mal einen Blick auf den Titel World War Z.

Kurz zur Story: Die Menschheit steht unmittelbar vor ihrer Auslöschung. Eure Reise führt euch durch die Weiten Moskaus, New Yorks und Israels, wo die krabbelnden Untoten bereits Überhand nehmen. Eine Riege tapferer Kämpfer findet sich zusammen, um die Zombie-Horden in einem finalen Kampf ins Jenseits zu befördern.

Schnell erkennt man Parallelen zu der bekannten Filmvorlage und findet sich in einer postapokalyptischen Welt wieder. Jedes Mal, wenn ihr den Standort wechselt, stehen euch vier neue Charaktere zur Verfügung, die jeweils unterschiedlichen Klassen zugewiesen sind.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Level selbst werden durch eine packende Story miteinander verwebt und stellen euer kämpferisches Können in einzigartigen Missionen auf die Probe.

Damit ihr für die Horden an Monstern auch ausreichend gewappnet seid, dürft ihr euch unterschiedlichster Waffen bedienen, die jedoch je nach eurer Performance, mitunter immer wieder neu generiert werden. Zudem lohnt es sich, mit einem wachsamen Auge unterwegs zu sein und so gezielt die Umgebung zu nutzen, um das Ungeziefer in Fallen zu locken oder euch geschickt zu verbarrikadieren.

Schnell werdet ihr merken, dass World War Z im Kern ein adrenalinreiches Koop-Spiel ist und die Zombiejagd erst in Teams mit bis zu vier Personen richtig Laune macht. Steht ihr auf erstklassige Koop-Action, dann steht euch World War Z ab dem 16. April 2019 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One zur Verfügung. Vorbesteller sahnen zusätzlich das Lobo Weapon Pack kostenlos ab.

World War Z (XONE) - [AT-PEGI]*
World War Z (XONE) - [AT-PEGI]
 Preis: € 27,59 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mortal Kombat 11 – Lasst die Knochen knacken!

Mit Mortal Kombat 11 geht eine erfolgreiche Serie im April in die nächste Runde und ihr dürft euch einer virtuellen Prügelei erster Güte widmen. Mortal Kombat 11 knüpft an die Geschehnisse des Vorgängers an und es ist erneut an euch, die Erde vor dem Bösen zu bewahren. Mit der düsteren Kronika steht schon ein weiterer Bösewicht in den Startlöchern, den es in die Knie zu zwingen gilt.

Mortal Kombat 11 setzt auf altbekannte Stärken und hebt die epischen Gefechte auf die nächste Stufe. So sorgt der ein oder andere Move beispielsweise dafür, dass sich die Hand des Kämpfers in eine Art Vorschlaghammer verwandelt und ordentlich Pixelblut auf den Bildschirm spritzt. Aber auch sonst bietet Mortal Kombat 11 ordentlich was fürs Auge und zeigt sich in Sachen Brutalität gänzlich kompromisslos. So ist Gera beispielsweise in der Lage, Wände aus Sand zu erschaffen, die den Gegner im Nu zerquetschen, während Sonya heftige Feuerstöße erzeugt und damit ihre Gegner wie ein Wurfgeschoss durch die Arena schleudert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Um dem Titel ein Plus an taktischer Tiefer zu verleihen, haben die Entwickler den ein oder anderen Feinschliff vorgenommen. So besteht der Energiebalken nun aus einer Leiste für die Offensive und einer Leiste für die Defensive, welche sich separat wieder auffüllen. Ein besonderes Schmankerl ist auch das neue Charakter-Individualisierungssystem, mit dem sich Skills, Waffen-Attribute oder sogar Sieg-Animationen festlegen lassen. Dank neuer Grafik-Engine ist die Immersion zudem perfekt und man kann förmlich spüren, wie die Knochen brechen.

Hartgesottene Prügelfans dürfen sich ab dem 23. April 2019 auf dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One oder der Nintendo Switch ordentlich in Mortal Kombat 11 austoben.

Mortal Kombat 11 - [PlayStation 4]*
Mortal Kombat 11 - [PlayStation 4]
 Preis: € 19,99 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dragon’s Dogma: Dark Arisen – Von diebischen Drachen

Mit Dragon’s Dogma: Dark Arisen erwartet Besitzer der Nintendo Switch im April ein actiongeladenes Fantasy-Rollenspiel. Mittlerweile sind rund sieben Jahre ins Land gezogen, seit Dragon’s Dogma für die PS3 und Xbox 360 erschien. Rund ein Jahr später folgte mit dem Zusatztitel Dark Arisen die Komplettedition. Nun dürfen sich Zocker über die Portierung des Titels für die Nintendo Switch freuen. Bei Dragon’s Dogma: Dark Arisen handelt es sich also um zwei Spiele – dem ursprünglichen Titel Dragon’s Dogma sowie dem Addon Dark Arisen.

Das Geschehen von Dragon’s Dogma: Dark Arisen ist in einem verträumten Fischerdorf auf der geheimnisvollen Insel Bitterblack angesiedelt. Eines Tages kreist ein gefährlicher Drache über dem Dörfchen und ihr zögert keine Minute und sagt der geschuppten Echse den Kampf an. Das Vorhaben geht leider nach hinten los und der Drache reißt euch kurzerhand das Herz aus der Brust und fliegt von dannen in sein Versteck. Statt dem Tod geweiht zu sein, erwacht ihr zu neuem Leben und spürt fortan eine besondere Verbindung zu dem Drachen. Als Erweckter wollt ihr natürlich euer Herz zurück und begebt euch auf die Suche nach dem mächtigen Monstrum. Wenn auch die mystische Verbindung zwischen euch und dem Drachen als roter Faden für das Spielgeschehen dient, gleicht Dragon’s Dogma: Dark Arisen mit seiner riesigen Spielwelt einem typischen Fantasy-Rollenspiel.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Bevor ihr euch jedoch ins Abenteuer stürzt, kreiert ihr euren Charakter ganz nach euren eigenen Wunschvorstellungen. Dank des Charaktereditors könnt ihr euch dabei ordentlich austoben und Geschlecht, Größe, Statur sowie auch eure jeweiligen Begleiter wählen. Zudem ist es an euch, ob ihr lieber als Magier, Kämpfer oder Streicher unterwegs seid oder euch einer anderen Berufung aus dem Klassensystem widmet.

Wenn auch es sehr verlockend erscheint, schnell jeden Winkel der Spielwelt zu erforschen, so sei angemerkt, dass sämtliche Gegner über feste Schwierigkeitsstufen verfügen, denen ihr gewachsen sein solltet. Wer also unvorsichtig agiert, sieht sich schnell einem übermächtigen Gegner gegenüber und ist im Duell unweigerlich chancenlos.

Hinsichtlich der Grafik setzt Dragon’s Dogma: Dark Arisen zwar keine neuen Maßstäbe, dennoch ist die detailverliebte Spielwelt samt stimmungsvoller Lichtspiele ein netter Hingucker.

Freunde herausfordernder Fantasy-Rollenspiele dürfen sich in Dragon’s Dogma: Dark Arisen ab dem 23. April 2019 der Drachenzähmung widmen.

Days Gone – Freakige Zombies an jeder Ecke

Mit Days Gone hält der April gleich noch ein postapokalyptisches Zombiespiel für euch bereit. Naja, zumindest für Besitzer der PlayStation 4. Die Story von Days Gone setzt zwei Jahre nach einer weltweiten Pandemie an, die den Großteil der Menschen in zombieartige Wesen verwandelt hat.

Ihr schlüpft in die Rolle eines Ex-Bikers, Deacon St. John, der sich als einer der wenigen Überlebenden durch die Wildnis der Vereinigten Staaten schlägt. Die meisten Überlebenden haben sich mittlerweile in Camps zusammengefunden, um dort Zuflucht zu finden. Denn in einer Welt, in der die Gefahr an jeder Ecke lauert, zählt nur eins – überleben!

In der 3rd-Person-Perspektive erkundet ihr die weitläufige Spielwelt, wobei es ganz euch überlassen ist, welchen Missionen ihr euch zuerst widmet. Die wohl wichtigsten Gegner sind dabei die sogenannten Freaker, die sich gleich in mehrfacher Hinsicht von den sonst gängigen Zombies abheben. So sind Freaker nicht nur weitaus intelligenter und aggressiver – auch können sie ordentlich an Tempo annehmen und greifen gerne mal in Gruppen an. Als wäre das noch nicht genug, habt ihr es hier mit verschiedenen Arten von Freakern zu tun. Schwärmer sind beispielsweise sehr häufig anzutreffen und jagen gerne in kleineren Gruppen. Krabbler sind besonders intelligent und nutzen ihren Moment zum Angriff besonders dann, wenn ihr geschwächt seid. Kreischer sind die wohl nervigste Unterart und geben einen ohrenbetäubenden Schrei von sich, wenn sie euch entdecken. Wir müssen an dieser Stelle wohl nicht erwähnen, dass dies die anderen Freaker erst recht anlockt. Die Brecher sind die stärksten Freaker und können selbst mit so mancher Waffe nicht so schnell ins Jenseits befördert werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr den sabbernden Freakers genug Gegenwehr bieten könnt, dürft ihr zu allerlei Waffen, wie beispielsweise Baseballschlägern, Schrotflinten, Maschinengewehren oder Pistolen, greifen. Munition und Upgrades findet ihr in entsprechenden Kisten oder Schränken. Ebenso unverzichtbar ist auch euer Bike, das nicht nur optisch was hermacht, sondern euch vor allem dann rettet, wenn ihr bei einer Überzahl an Freakern die Flucht antreten müsst. Auch hier findet ihr an einsamen Tankstellen Benzin sowie überall verschiedene Materialien, mit denen ihr das Bike reparieren und verbessern könnt.

Wenn ihr mal zur Ruhe kommen wollt, dann findet ihr in der gesamten Spielwelt immer wieder Camps, dessen Bewohner euch jedoch nicht immer gut gesinnt sind. Dort könnt ihr eingesammelte Items eintauschen, um beispielsweise euer Bike oder eure Waffen zu upgraden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Zombie-Horden-Spektakeln verfügt Days Gone lediglich über eine Singleplayer-Kampagne.

Verfügbar ist das Zombie-Openworld-Adventure Days Gone ab dem 26. April 2019 für die PlayStation 4.

Days Gone - Standard Edition inkl. Steelbook (Amaz*
Days Gone - Standard Edition inkl. Steelbook (Amazon exclusive) - [PlayStation 4]
 Preis: € 44,97 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die besten Spiele im März 2019

Das erste Quartal ist schon fast rum und der Frühling klopft schon leise an die Tür. Macht nichts, denn eine Spielsession zwischendurch geht zu jeder Jahreszeit. Warum es der März etwas ruhiger angehen lässt und welche Spiele ihr euch im kommenden Monat nicht entgehen lassen solltet, verraten wir euch in den folgenden Zeilen.

Dead or Alive 6 – Die galanten Kämpfer sind zurück

Zählt ihr euch zu den passionierten Auftragsmördern, dann ist Dead or Alive 6 der passende Titel für euch im Februar. Das Geschehen von Dead or Alive 6 knüpft unmittelbar an den Vorgänger an und hält das ein oder andere bekannte Gesicht bereit.

Die Spielmechanik setzt auf bewährte Stärken und rückt erneut ansehnliche Kämpfer in den Fokus. Zu den zahlreichen Figuren, an denen ihr euch bedienen könnt zählen mitunter Helena, Ryu, Helena und Kasumi. Dabei könnt ihr sowohl mit altbekannten Kämpfern antreten als auch den ein oder anderen neuen Charakter unter die Lupe nehmen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Hinsichtlich des Kampfsystems wird erneut auf das intuitive 3-Wege-Konter-System zurückgegriffen. Mittels zielgenauen Schlägen, Würfen und Kontern prügelt ihr euch auf den verschiedenen Arenen und setzt im passenden Moment fiese Spezialattacken ein.

Möchtet ihr euch in altbekannter Manier prügeln, dann müsst ihr nur den Release von Dead or Alive 6 am 1. März 2019 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One abwarten.

Devil May Cry 5 – Von Dämonen und Armprothesen

Freunde puristischer Fantasy-Action-Spektakel kommen im März mit Devil May Cry 5 voll und ganz auf ihre Kosten. In Red Grave City herrscht das blanke Chaos, ganze Horden von Dämonen kreisen um die Wolkenkratzer und die Großstadt gleicht einem einzigen Höllenschlund. Schreiende Menschen versuchen, den Griffen gieriger Tentakel zu entkommen und treten die Flucht nach vorne an. An dieser Stelle sind natürlich Nero und Dante zur Stelle und ahnen schon jetzt, dass ihr einstiger Erzfeind der Strippenzieher des Bösen sein muss. Gemeinsam sagen sie dem blutrünstigen Getier den Kampf an.

Kenner der Reihe wird der serientypische Stil sowie die düstere Stimmung schnell vertraut sein. Von Beginn an geht es actionreich zur Sache, sodass das richtige Handling mit den verschiedenen Waffen schnell erlernt sein will. Für den richtigen cineastischen Touch wird der Plot mit einzelnen Zeitsprüngen und Flashbacks angereichert, sodass es durchweg spannend bleibt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Das Arsenal verschiedener Helden legt dabei nicht nur die altbewährte Coolness an den Tag, sondern punktet zudem mit individuellen Fähigkeiten. Wenn auch der Kämpfer Nero nur noch einen Arm besitzt, fackelt die handwerklich begabte Nico nicht lange und versorgt ihn mit einer Armprothese samt überirdischer Kräfte. Mit von der Partie ist auch V, der über die besondere Gabe verfügt, dämonische Tiere zu beschwören und den Kämpfen damit etwas taktische Tiefe verleiht. So verteilt Nero munter Elektroschocks, greift zur Metall-Peitsche oder spießt seine Gegner mit Metallspitzen auf. Der gesunde Arm greift hingegen zu gewöhnlichen Waffen wie beispielsweise der Doppelpistole mit ordentlich Wumms. Sämtliche Skills können durch den Einsatz von Erfahrungspunkten individuell verbessert sowie auch die Waffen je nach Gegner ausgetauscht werden.

Die Level selbst sind sehr abwechslungsreich, düster und komplex gestaltet und werden mit einem satten Gegnerbrocken abgerundet. Unterstrichen wird das Geschehen durch rasante Kamerafahrten und einer gelungenen Grafik.

Möchtet euch das Hack’n’Slay-Game Devil May Cry 5 nicht entgehen lassen, dann steht euch der Titel ab 8. März für den PC, die PS4 und die Xbox One zur Verfügung.

The Division 2 – Im Kampf gegen einen tödlichen Virus

Ihr wünscht euch eine gelungene Kombination aus Shooter und Rollenspiel? Dann könnte das postapokalyptische The Division 2 für euch der ideale Fang im März sein.

Die Story knüpft unmittelbar an den Vorgänger an. Schauplatz ist diesmal die Stadt Washington DC, wo ihr erneut in die Rolle eines Agenten der Division schlüpft und euch in einem von einem Virusanschlag gezeichneten Trümmerhaufen wiederfindet. Die einstige Metropole hat ihren letzten Glanz verloren und neben Blut und Müll vollziehen drei düstere Fraktionen ihre dunklen Machenschaften. Ihr lasst euch nicht lange bitten und begebt euch just auf die Suche nach eurer Basis, um euch von dort aus für den Kampf zu rüsten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Entwickler setzen bei The Division 2 auf altbekannte Stärken und präsentieren euch eine gelungene Komposition aus Shooter und Rollenspiel. Die riesige Spielwelt unterteilt sich in drei Areale, welche jeweils im Süden, Westen und Osten der Karten angesiedelt sind. So führt euch eure Reise durch dichte Wälder, verwinkelte Gänge sowie von Müll gesäumten Straßen. Die Basis gewährt euch nicht nur einen willkommenen Unterschlupf, sondern bietet euch zudem die Möglichkeit, individuelle Verbesserungen sowie Upgrades an den Waffen vorzunehmen.

Damit ihr die Ausstattung eurer Basis fortwährend aufpimpt, absolviert ihr verschiedenste Nebenmissionen – wahlweise allein oder im Team. Aus der Verfolger-Perspektive ballert ihr euch durch Gegner-Horden und setzt dabei auch mal die ein oder andere gepanzerte Truppe ein.

Im Gegensatz zum Vorgänger präsentiert sich The Division 2 weitaus farbenfroher und lässt euch vor allem bei den dynamischen Wettereffekten immer wieder innehalten. Damit ihr eure Gegner auch aus dem Hinterhalt gekonnt attackieren könnt, bietet euch die weitläufige Spielwelt allerlei Ecken und Winkel zum Verschanzen.

Shooter-Fans sollten sich bereits jetzt den 15. März im Kalender rot anstreichen. Ab diesem Tag steht euch Division 2 nämlich für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One zur Verfügung.

One Piece World Seeker – Die Strohhutbande auf neuer Mission

Mit One Piece World Seeker winkt euch im März ein frisches und buntes Abenteuer im kunterbunten Anime-Style. Ihr übernehmt die Rolle des Piraten Ruffy, der munter über die Weltmeere schippert und sich zum König der Piraten berufen fühlt. Eure lustige Truppe an Strohhut-Männern landet schließlich auf der geheimnisvollen Insel Jail Island, auf der ihr die drei geselligen Vinsmoke-Brüder trefft. Dort sollt ihr nicht nur den Geheimnissen der stationierten Soldaten auf den Grund gehen, sondern auch herausfinden, was es mit der majestätischen Unterwasserfestung auf sich hat.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


In gewohnter Manier erkundet ihr die farbenfrohe Openworld und könnt via Tastendruck eure Gum-Gum-Kräfte einsetzen. Da das allein im Kampf nicht ausreicht, dürft ihr euch zudem an dem Rüstungshaki bedienen, welches auf bloße Kraft setzt und eure Gegner ordentlich aus den Socken haut. Das Observations-Haki hingegen verhilft euch dazu, durch Wände zu spähen und die Zeit soweit zu verlangsamen, sodass euch perfide Angriffe aus dem Hinterhalt noch besser gelingen.

Dank des Skill-Trees könnt ihr eure Fähigkeiten Stück für Stück optimieren und euch in dem verzweigten Craftingmenü austoben.

Neben bekannten Gesichtern sind auch einige neue Vertreter, wie Jeanne und Isaac, im Ensemble mit dabei.

Möchtet auch ihr in den Genuss der Gum-Gum-Teufelsfrucht kommen, dann steht euch One Piece World Seeker ab dem 15. März 2019 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC zur Verfügung.

One Piece World Seeker - [PlayStation 4]*
One Piece World Seeker - [PlayStation 4]
 Preis: € 10,64 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Yoshi’s Crafted World – In Dinomanier durch eine Welt aus Pappe und Wolle

Mit Yoshi’s Crafted World ist im März auch ein Highlight aus dem Hause Nintendo vertreten. In Yoshi’s Crafted World durchstreift ihr mit dem knuddeligen Dino eine kunterbunte Welt aus Wolle, Pappkarton und Klebestreifen und ballert in typischer Yoshi-Manier bunte Eier auf eure Gegner.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Handmade-Spielwelt hebt sich optisch nicht nur angenehm von den sonstigen Plattformern ab, sondern gibt euch die Möglichkeit, besondere Geheimwege ausfindig zu machen. So könnt ihr zwischendurch per Knopfdruck die Perspektive wechseln und mit eurem treuen Wollhund neue Pfade beschreiten. Setzt ihr lieber auf Teamgeist, dann könnt ihr euch im Multiplayer gemeinsam auf die Suche nach versteckten Items begeben.

Das niedliche Adventure im verspielten Bastel-Look steht euch ab dem 29. März 2019 für die Nintendo Switch zur Verfügung.

Die besten Spiele im Februar 2019

Gerade haben wir noch Neujahr gefeiert und schon stehen die Spiele für Februar 2019 in den Startlöchern. Warum vor allem Shooter-Fans diesmal voll und ganz auf ihre Kosten kommen werden, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Trials Rising – Ab in den Sattel!

Mit Trials Rising kommt im Februar ein weiterer Ableger des verrückten Motorrad-Racers zurück auf die Bildschirme.

Wie immer erwarten euch beinharte Challenges, brandneue Feature und jede Menge Action auf den Pisten, die die Welt bewegen. So könnt ihr euch auf mehr als 100 Strecken austoben und dabei den Globus auf besondere Art und Weise erkunden. Denn gibt es etwas Schöneres, als bei einer rasanten Tour die pulsierende Metropole New York City, den Eiffelturm oder die chinesische Mauer zu bewundern?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ganz neu mit dabei ist der durchgedrehte Tandem-Modus, bei dem du mit einem anderen Fahrer über die Bahn cruist und gemeinsam das wilde Gefährt steuerst. Euer Weg zur Rennfahrer-Legende ist dabei steinig und hart und es gilt, Konkurrenten mit viel Können auszustechen. Gelingt es einem Widersacher euren Rekord zu knacken, werdet ihr unmittelbar benachrichtigt und könnt ihn auf der Piste in die Schranken weisen.

Natürlich bietet Trials Rising auch was fürs Auge und ihr habt die Möglichkeit, sowohl Fahrzeuge als auch Fahrer nach euren ganz eigenen Wünschen anzupassen. Erfreuen sich eure Schaffenswerke bei der Community großer Beliebtheit und werden fleißig genutzt, so winken euch nette Belohnungen.

Der Multiplayer-Rennspass Trials Rising kann für euch ab dem 26. Februar 2019 auf der Playstation, der Xbox One, der Nintendo Switch und den PC beginnen.

Trials Rising  Standard Edition PC Download Up*
Trials Rising  Standard Edition PC Download Uplay Code
 Preis: € 19,99 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Crackdown 3 – Ein Agent mit besonderen Fähigkeiten

Der Februar hält mit Crackdown 3 einen beliebten Open-World-Titel im netten Comic-Design bereit. Ihr übernehmt die Rolle eines verwegenen Agenten und legt den Schurken mit euren Spezialfähigkeiten das Handwerk. Euer Abenteuer verschlägt euch diesmal in das entlegene Inselparadies New Providence, welches unter der Herrschaft des düsteren Konzerns TerraNova Worldwide steht.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr als Superagent perfekt gerüstet seid, steht euch nicht nur ein vorzeigbares Arsenal an Waffen zur Verfügung – auch könnt ihr mit übermenschlichem Speed von Dach zu Dach springen. Freunde des Multiplayers kommen mit dem Mehrspieler-Modus Wrecking Zone dabei voll auf ihre Kosten.

Der actiongeladene Shooter steht euch ab dem 15. Februar 2019 für den PC und die Xbox One zur Verfügung.

Far Cry New Dawn – Die Postapokalypse in strahlenden Farben

Dass eine postapokalyptische Welt nicht immer grau und trist sein muss, beweist Far Cry New Dawn. Im Zentrum des Geschehens steht diesmal der fiktive Ort Hope County.

17 Jahre sind vergangen, seit eine weltweite Katastrophe den Globus in ein verheerendes Chaos gestürzt hat. Die Landschaften sind gezeichnet von übergroßen Blumen, pflanzenumschlungenen Gebäuden sowie von verwilderten Straßenzügen. Doch die Bedrohung ist nahezu greifbar. Die Highwaymen, eine Gruppe fieser Plünderer, die durch die Zwillingsschwestern Lou und Mickey angeführt werden, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die letzten Ressourcen der Überlebenden an sich zu reißen. So ist es an euch, ein starkes Team zu formieren und euch gegen die düsteren Machenschaften durchzusetzen. Dabei erschafft ihr euch eure eigene Basis, stampft Wachtürme aus dem Boden und positioniert wachsame Schützen an Ort und Stelle.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Dank sammelbarer Gegenstände könnt ihr eure Waffen kontinuierlich verbessern und so beispielsweise eine Kettensäge zur Armbrust umfunktionieren.

War der Vorgänger noch für seine durchweg düstere Stimmung bekannt, präsentiert sich Far Cry New Dawn schon beinahe kunstvoll bunt und bizarr. Die Kulisse strotzt nur so vor saftigen Wiesen und dichten Wäldern, die euch auf eurer Mission den richtigen Schutz bieten.

Sofern ihr das Abenteuer nicht allein bestreiten wollt, könnt ihr euch zudem im Koop-Modus einen weiteren an eure Seite holen.

Ab dem 15. Februar 2019 könnt ihr den Sprung in die postapokalyptische Welt auf der Playstation 4, der Xbox One und dem PC wagen.

Metro Exodus – Eine Reise durchs Nirgendwo

Mit Metro Exodus kommen Horrorfans im Februar voll und ganz auf ihre Kosten. Die Welt ist von einem verheerenden Atomkrieg gezeichnet und die Überlebenden suchen Zuflucht in den verwinkelten U-Bahn-Schächten der Metro.

Ihr schlüpft in die Rolle des jungen Artyom, der sich dem Kampf gegen monsterartige Tiere sowie den unheimlichen menschenartigen schwarzen Wesen stellt. So startet ihr eure Reise gemeinsam mit eurer Frau Anna und einer Gruppe mutiger Gefährten und sucht in der verwüsteten Welt neuen Lebensraum. Damit dieses Unterfangen gelingt, kapert ihr kurzerhand die Dampflok Aurora und erkundet das ebenso geheimnisvolle wie gefährliche Russland.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die riesigen Maps könnt ihr ganz nach eigenem Gusto erforschen und erlebt dabei stimmungsvolle Tag- und Nacht-Wechsel. Die menschenleeren Hallen und Fabrikgelände erzeugen eine durchweg düstere Atmosphäre und lassen nur erahnen, dass hinter jeder Ecke das Grauen lauern könnte. Auf eurer Reise trefft ihr verschiedenste Charaktere, mit denen ihr entweder freundlich interagieren oder auch einen Streit anzetteln könnt. Doch Achtung: Jede Entscheidung will gut bedacht sein, da sie sich nachhaltig auf den Spielverlauf auswirken kann. Eure Widersacher könnt ihr entweder mit Molotow-Cocktails und anderen Waffen aus dem Weg räumen oder dem Konflikt auch schleichend aus dem Weg gehen.

Ab dem 15. Februar 2019 könnt ihr euch in die gefährliche Welt des Horror-Ego-Shooters entführen lassen.

Metro Exodus [Day One Edition] - [Xbox One]*
Metro Exodus [Day One Edition] - [Xbox One]
 Preis: € 28,94 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Anthem – Schnall den Suit an!

Mit Anthem hält der Februar direkt noch einen weiteren Koop-Shooter für euch bereit. Ihr findet euch in einem futuristischen Szenario wieder, in dem das blanke Chaos herrscht. Ihr übernehmt die Rolle eines sogenannten Freelancers, welcher den Auftrag hat, die Gefahren der Welt zu eliminieren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr in der riesigen Science-Fiction-Landschaft überleben könnt, müsst ihr euch natürlich zunächst mit den richtigen Ausrüstungsgegenständen wappnen. Eine besondere Rolle spielen dabei die sogenannten Javelin-Suits, die euch wahrlich übermenschliche Kräfte schenken und sich stetig verbessern lassen. So könnt ihr mittels eines Jetpacks durch die Lüfte flitzen, rasant durchs Wasser diven und die Spielwelt somit aus jedem Winkel erkunden.

Auch wenn Anthem sein ganzes Potenzial vor allem im Mehrspielermodus ausschöpft, bietet es auch Singleplayer-Enthusiasten ausreichend Spielfutter. Wer sich jedoch lieber gemeinsam mit Freunden in den Science-Fiction-Shooter stürzen möchte, der kann sich bis zu drei Kumpanen mit ins Boot holen und sein Können unter Beweis stellen. Euer Abenteuer führt euch dabei durch dichte Dschungel, hinweg über riesige Bergzüge sowie durch endlose Gewässer, in denen sich einige feindselige Gesellen tummeln.

Der Open-World-Shooter steht euch ab dem 22. Februar 2019 für die Playstation, die Xbox One und den PC zur Verfügung.

Left Alive – Die Munition ist knapp!

Dass der Februar voll und ganz unter dem Stern der Action-Shooter steht, beweist mitunter auch der Titel Left Alive.

Das Jahr 2127 ist angebrochen und von der einst florierende Stadt Novo Slava ist nur noch Schutt und Asche übrig. Es herrscht Chaos und Schrecken und sogenannte Wanzer-Mechs kreisen über dem Stadtzentrum. Mitten im Getümmel kämpft ein Heldentrio ums Überleben und versucht einen Weg zu finden, den erhofften Frieden wieder herzustellen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Auch wenn sich Left Alive größtenteils wie ein Third-Person-Shooter präsentiert, ist die Auswahl an Waffen reichlich begrenzt. Doch mit etwas Geschick und allerlei sammelbaren Gegenständen lassen sich exklusive Molotow-Cocktails zusammenstellen und die ein oder andere Falle kreieren. Dass die Knappheit an Munition nicht verheerend ist, zeigt sich mitunter darin, dass ihr auch auf leisen Sohlen zum Ziel gelangt.

Möchtet ihr den Survival-Shooter der etwas anderen Art einmal selbst erleben, dann steht euch der Titel ab dem 26. Februar 2019 für den PC und die Playstation 4 zur Verfügung.

Die besten Spiele im Januar 2019

Nur noch wenige Tage, dann wird das neue Jahr eingeläutet. Damit euch auch im Januar 2019 nicht langweilig wird, könnt ihr euch dem ein oder anderen Titel widmen. Wir stellen euch in den folgenden Zeilen die Spielehighlights für den Januar 2019 vor.

New Super Mario Bros. Deluxe – Das unterhaltsame 2D-Jump’n’Run jetzt auch für die Nintendo Switch

Viele von euch haben schon sehnlichst darauf gewartet: Im Januar kommt erobert der beliebte Jump’n’Run-Titel New New Super Mario Bros. Deluxe nun auch die Nintendo Switch.

New Super Mario Bros. Deluxe präsentiert sich als einfaches 2D-Adventure, bei dem ihr in üblicher Manier von links nach rechts durch die Welten lauft, springt und dabei einige Gegner aus dem Weg räumt. Neben den üblichen Figuren aus dem Mario-Universum, wie Super Mario, Luigi oder Toad sind in New Super Mario Bros. Deluxe auch neue Gesichter, wie Toadette oder Mopsi dabei.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Insbesondere Mopsi erleichtert Neulingen und Kindern den Einstieg, da sie resistent gegen sämtliche Gegner-Angriffe ist. Toadette hingegen besitzt die besondere Fähigkeit, sich beim Einsammeln einer Super Krone in Peach zu verwandelt und demnach schweben und Doppelsprünge vollziehen zu können.

Möchtet ihr New Super Mario Bros. Deluxe nicht alleine zocken, könnt ihr den Titel auch gemeinsam mit Freunden im lokalen Multiplayer daddeln.

Mit 164 Leveln, die sich über themenspezifische Oberwelten erreichen lassen, bietet euch New Super Mario Bros. Deluxe eine nette Dauerunterhaltung. So führt euch eure Reise durch sandige Wüstenlandschaften, vereiste Schneewelten oder in die Tiefen der See. Auf eurem Weg trefft ihr allerlei lästiges Getier und müsst Koopas, Gumbas sowie bissige Piranhas in ihre Schranken verweisen. Dabei sammelt ihr neben glänzenden Gold- und Sternenmünzen nützliche Power-Ups, wie Sterne, Pilze, Flughörnchen sowie Feuer- und Eisblumen.

Wenn ihr eure Switch im Januar um eine bekannte Genre-Größe bereichern wollt, dann steht euch New Super Mario Bros. Deluxe ab dem 11. Januar 2019 zur Verfügung.

The Walking Dead The Final Season Episode 3 – Nach langem Warten geht die Zombiejagd weiter

Als das Aus des Entwicklerstudios Telltale Games bekannt wurde, sah es um die Zukunft von The Walking Dead eher ungewiss aus. Es ging schließlich Erleichterung durch die Reihen, als bekannt wurde, dass Skybound Games sich den noch ausstehenden Episoden der Erfolgsreihe widmet. Nun hat Skybound Games The Walking Dead: The final Season Episode 3 mit dem Namen „Broken Toys“ für den Mitte Januar 2019 angekündigt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Im Fokus des Geschehens steht erneut die Protagonistin Clementine, die als eine der wenigen Überlebenden gegen Horden von Zombies kämpft. Das dritte Kapitel erscheint ab dem 15. Januar 2019 für den PC, die Playstation 4, die Nintendo Switch sowie die Xbox One.

Resident Evil 2: Remake – Ein epischer Horrorklassiker in neuem Gewand

Im Januar 2017 begeisterte Capcom mit Resident Evil 7 die Zocker-Gemeinde und setzte damit eine Erfolgsserie fort. Nun sind zwei Jahre vergangen und die Spieleschmiede entschied sich bewusst dafür, den einst erfolgreichen Teil 2 in neuem Gewand auf den Markt zu schicken. Das Szenario des Survival-Horrorklassikers entspricht dem des ursprünglichen Resident Evil 2 und schickt den Spieler in die fiktive Stadt Racoon City.

Im Zentrum des Geschehens steht der Protagonist Leon Scott sowie auch Claire Redfield, die auf der Suche nach ihrem verschollenen Bruder ist. Doch die Stadt scheint nur noch ein Schatten ihrer selbst zu sein. Die gefürchtete Umbrella Corporation handelt mit dem gefährlichen G-Virus, der jeden Menschen in blutdürstende Zombies verwandelt. Dabei zieht sich der G-Virus wie eine Epidemie durch das Volk und an jeder Ecke wimmelt es nur so von schleimigen Kreaturen. So ist das an euch, durch vereinsamte Straßen, verlassene Industriegelände und triefende Kanalisationsschächte zu schleichen, um euren Bruder ausfindig zu machen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die signifikanteste Änderung besteht in Resident Evil 2 Remake darin, dass ihr eure Figur in der Over-the-Shoulder-Ansicht steuert, sodass ihr das Geschehen stets aus der Verfolger-Perspektive erleben könnt. Nicht umsonst, denn diese Mechanik hat sich bereits im sechsten Teil der Serie sehr gut bewährt.

Natürlich hat sich auch optisch viel getan und der Titel glänzt mit realistischen Animationen und stimmungsvollen Wettereffekten. Eine weitere Neuerung besteht in einem nützlichen Gadget, das den Namen EMF Visualizer trägt. Mit diesem Werkzeug könnt ihr Stromleitungen und Energiebewegungen ausfindig machen und so beispielsweise Aufzüge deaktivieren oder euch in Schaltkästen hacken.

Auf eurem Abenteuer werdet ihr immer wieder gefordert, denn neben den üblichen Zombies sind auch so manche fette Gegnerbrocken mit an Bord. Kenner der Serie werden auf ein paar gute Freunde, wie den Riesen-Alligator oder den Tyrant treffen, bei welchem selbst Feuerkraft wenig ausrichten kann.

Auch könnt ihr zu Beginn des Spiels entscheiden, ob ihr eure Reise mit Leon oder Claire antreten möchtet. Abhängig von eurer Wahl gestaltet sich auch der folgende Spielverlauf samt Rätseln und Wegabzweigungen. Überhaupt bietet euch der Titel einige knackige Kopfnüsse, wie beispielsweise das Aufspüren von Autoschlüsseln oder das Knacken von Zahlenschlössern. Doch dank der butterweichen Steuerung sowie den zielgenauen Schüssen lassen sich die übrigen Kreaturen mit der richtigen Strategie schnell in die Schranken weisen.

Resident Evil 2 Remake ist für den 25. Januar 2019 exklusiv für PC, Playstation 4 und Xbox One angekündigt.

Resident Evil 2 [PlayStation 4 ]*
Resident Evil 2 [PlayStation 4 ]
 Preis: € 24,05 Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Tropico 6 – Eine neue Herrschafts-Ära beginnt

Im Januar geht mit Tropico 6 die Diktator-Aufbausimulationen in eine neue Runde. Bereits jetzt versprechen die Macher, dass Tropico 6 weit umfassender und grandioser als seine Vorgänger ausfallen soll.

Erneut nehmt ihr die Rolle des mehr oder weniger geachteten Diktators El Capitan an und steuert die wirtschaftlichen und politischen Stricke des Inselstaates Tropico. Doch nicht nur die Politik frohlockt, auch könnt ihr euch nicht weniger als die 18 Weltwunder unter den Nagel reißen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Mit einer ordentlichen Prise Ironie und den richtigen strategischen Kniffen entwickelt ihr auch diesmal nachhaltige Wachstumsstrategien und befriedigt die Bedürfnisse all eurer Bewohner. Angefangen von der Festsetzung der Gehälter bis hin zu dem Stärken von Bündnissen mit anderen Weltmächten – auf eurem eisernen Sockel agiert ihr stets mit Weitsicht und Bedacht.

Mit an Bord sind zudem diesmal die sogenannten Raids, bei denen ihr eure Gefolgschaft auf Mission schickt, Ressourcen erkämpft, Preise verhandelt und neue Technologien an euch reißt. Nebenbei setzt ihr euch mit verschiedenen politischen Fraktionen auseinander, schwingt Reden und setzt somit optimale Voraussetzungen für die nächste Wahl.

Zu dem bombastischen Umfang zählen mitunter mehr als 150 Gebäude, wie beispielsweise Tunnel, Brücken, Straßen und Spezialgebäude.

Dank Unreal Engine 4 wurde auch das optische Gewand sichtlich aufgehübscht und sämtliche Umgebungsdetails fallen deutlich schärfer aus.

Eure Herrschaftszeit könnt ihr mit Tropico 6 am 25. Januar exklusiv für den PC, die Playstation 4 und die Xbox One antreten.

Kingdom Hearts 3 – Eine fantastische Reise durch magische Welten

Mit Kingdom Hearts 3 erwartet euch im Januar in der nächste Teil der Abenteuer-Rollenspiel-Serie aus dem Hause Disney und Square Enix.

Die einst so schöne Welt ist in Gefahr, denn die geheimnisvolle Organisation 13, die sogenannten Herzlosen, hat düstere Abbilder der einzelnen Welten geschaffen und diese ihrer Magie beraubt. Gemeinsam mit Goofy und Donald begebt ihr euch auf ein magisches Abenteuer und begegnet dabei bekannten Disney- und Pixar-Charakteren, wie beispielsweise Rapunzel, Vertretern der Monster AG oder aber Herkules.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Da sich Kingdom Hearts 3 in erster Linie an die jüngeren Spieler richtet, fallen auch die Kämpfe entsprechend niedlich aus. So lösen sich die düsteren Wesen im Kampf in bunte Kugeln auf, die wiederum eure Focus-, Magie- oder Lebens-Ladung aufwerten.

Eure wohl wichtigste Waffe ist das sogenannte Schlüsselschwert, mit dem ihr nicht nur zum Schlag ausholt, sondern auch geheime Truhen öffnen könnt.

Die einzelnen Areale der Spielwelt appellieren an euren Erkundungsdrang und sind an die jeweiligen Filmwelten, wie Der Eiskönigin oder Fluch der Karibik, angelehnt.

Eure magische Reise mit Kingdom Hearts 3 beginnt am 29. Januar 2019 für die Xbox One und die Playstation 4.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"